John Strelecky Return to The Why Cafe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Return to The Why Cafe“ von John Strelecky

The sequel to the #1 Bestseller- The Why Cafe. On a random night, along a forgotten road, John's life was forever changed when he wandered into a tiny little place known affectionately as--The Why Cafe. After spending an entire evening there, he walked out with a new perspective about the meaning of life overall, and about his life in particular. To his great surprise, ten years later he suddenly finds himself at the cafe once again. There are more questions on the cafe menu, along with new adventures to be had. And as before, his time at the cafe launches his life in an inspiring and new direction. Set in the beautiful islands of Hawaii, this follow-up to the #1 Bestseller, The Why Cafe, returns readers to the place where great food, thought provoking questions, and life-changing experiences, are all on the menu. So settle into a cozy booth by the window, and enjoy your-- Return to The Why Cafe.

Leicht zu verstehen und regt dazu an sich ein paar gedanken über das Leben zu machen. Mit einer kleinen Story drum rum.

— Fluffypuffy95
Fluffypuffy95

Voller Weisheiten, die einem dabei helfen können, ein erfüllteres Leben zu führen.

— Tintenklex
Tintenklex
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Return to the Why Café"

    Return to The Why Cafe
    Tintenklex

    Tintenklex

    15. July 2016 um 15:04

    Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Teil zu "Das Café am Rande der Welt." Der Protagonist, John, der im ersten Teil als Schüler der philosophischen Lehren des Cafés auftrat, ist nun zurückgekehrt, um andere an seinen Erfahrungen und Erkenntnissen teilhaben zu lassen. Mir hat auch dieser zweite Teil sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist sehr einfach und nicht ganz mein Geschmack, aber der Inhalt macht diesen Makel auf jeden Fall wett. An einfachen, bildhaften Beispielen wird in diesem Buch dargestellt, wie die meisten Menschen leben - und wie wenig es bräuchte, damit es uns "gut" und nicht nur "ok" ginge. Kleine Geschichten, Zitate und Gleichnisse belehren den Leser darüber, was im Leben wirklich wichtig ist. Viele Dinge sind dabei, die man sich gleich aufschreiben und einprägen kann. Ich kann jedem, der manchmal nach einem anderen - besseren - Weg sucht, dieses Buch und seinen Vorgänger nur empfehlen!

    Mehr