John T. Lescroart

(147)

Lovelybooks Bewertung

  • 189 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 10 Rezensionen
(22)
(59)
(44)
(19)
(3)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Klassisch ohne Höhen

    Das Gesetz der Jagd

    simonfun

    14. March 2018 um 20:38 Rezension zu "Das Gesetz der Jagd" von John T. Lescroart

    Ein ehemaliger Sozialarbeiter, Schwerpunkt Kindesvernachlässigung, muss sich wegen Ärger mit seinem Vorgesetzten und ungerechter Behandlung neu orientieren und wird von einer Anwaltskanzlei, die gerne Aufträge an Unabhängige vergibt, "gezwungen" eine Detektivlizenz zu beantragen. Die folgenden Aufträge erledigt er zur Zufriedenheit, auch mit Hilfe seiner sehr guten Kontakte bei der Polizei und seiner Erfahrung in puncto Sozialarbeiter.Ein Doppelmord schlägt hohe Wellen und Hunt kniet sich voll rein, zumal seine schüchterne ...

    Mehr
  • Unfall, menschliches Versagen oder Mord?

    Der Schwur

    simoneg

    30. September 2014 um 21:50 Rezension zu "Der Schwur" von John T. Lescroart

    Ein Mann wird von einem Auto angefahren und schwer verletzt in die Notaufnahme gebracht. Er wird operiert und in stabilem Zustand auf die Intensivstation verlegt, wo er jedoch plötzlich verstirbt. Das ist auf einer Intensivstation nicht ungewöhnlich, erfahren die Ermittler. Allerdings stellt sich bei der Obduktion in der Gerichtsmedizin heraus, dass er eine letale Dosis eines Medikaments erhalten hat. Für Lieutenant Glitsky vom San Francisco Police Department ist der Täter schnell gefunden: der diensthabende Arzt. Schließlich hat ...

    Mehr
  • Man hat nichts verpasst...

    Der Deal

    KatharinaJ

    08. May 2014 um 20:23 Rezension zu "Der Deal" von John T. Lescroart

    Der ehemalige Polizist und Anwalt, Dismas Hardy, bekommt nach dem plötzlichen Unfalltod seines kleinen Sohnes seine Ehe und sein Leben nicht mehr in den Griff. Mittlerweile arbeitet er als Barkeeper bei einem sehr guten Freund in der Kneipe. Eines Abends erfährt er von dem Selbstmord eines guten Bekannten – Eduard Cochran. Dismas glaubt nicht an Selbstmord und ermittelt auf eigene Faust. Das Buch subbte nun schon ewig bei mir und nachdem ich es gelesen habe, kann ich beruhigt sagen – „Man hat nichts verpasst“. Verwirrend viele ...

    Mehr
  • Opfer oder Täter

    Die Anhörung

    simoneg

    15. October 2013 um 20:36 Rezension zu "Die Anhörung" von John T. Lescroart

    Die Leiche einer bekannten schwarzen Anwältin wird in San Francisco gefunden. Abraham Glitsky von der Mordkomminssion ist erschüttert, denn er kennt die Tote persönlich - sie ist seine uneheliche Tochter. Niemand weiß davon, daher kann er den Fall übernehmen, doch Glitskys Kollegen wundern sich, als der sonst so besonnene Polizist mit äußerster Härte gegen einen drogenabhängigen Verdächtigen vorgeht... Eine wirklich spannende Geschichte, die zeigt, wie schnell jemand in die Fänge der Justiz gerät und kaum eine Chance besteht, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Rache." von John T. Lescroart

    Die Rache

    funne

    26. October 2012 um 15:50 Rezension zu "Die Rache." von John T. Lescroart

    Ein Straftäter, der ihm tödliche Rache geschworen hat - das hat Dismas Hardy längst vergessen. Bis plötzlich am Tag von Louis Bakers Entlassung sein alter Staatsanwalts-Kumpel Rusty Ingraham auftaucht und schreckliche Angst vor Baker äußert. Tags darauf ist er verschwunden - eine blutige Spur führt aus seinem Hausboot hinaus ins Wasser, in seinem Badezimmer liegt die Leiche einer jungen Frau. Bakers Fingerabdrücke werden sichergestellt, und auch sonst zeigt alles auf ihn. Selbst Hardy ist überzeugt. Doch als Baker festgenommen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Schwur" von John T. Lescroart

    Der Schwur

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. October 2011 um 17:44 Rezension zu "Der Schwur" von John T. Lescroart

    "Der Schwur" ist ein spannender Thriller um eine profitorientierte Krankenversicherung und daraus resultierende Missstände im städtischen Krankenhaus, die Menschenleben kosten. Zuerst sieht alles nach einem tödlichen Autounfall mit anschließender Fahrerflucht aus. Erst nach der Autopsie der Leiche - Tim Markham, Geschäftsführer der Krankenversicherung Parnassus - bei der die letale Dosis eines Medikaments gefunden wird, erscheint der Fall in neuem Licht. Für Lieutenant Abe Glitzky vom San Francisco Police Departement beginnt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mordverdacht" von John T. Lescroart

    Mordverdacht

    Mone Schäfer

    14. June 2010 um 15:38 Rezension zu "Mordverdacht" von John T. Lescroart

    Ich bin normalerweise Lescroart-Fan und auch der Plot von "Mordverdacht" liest sich flüssig - oder besser, er würde sich flüssig lesen, wenn ich mich nicht von den ersten Seiten an über die deutsche Umsetzung ärgern würde. Ich weiß nicht, was liebloser und schlechter ist - die Übersetzung oder das Lektorat. Mehr zum Inhalt, wenn ich das Buch komplett gelesen habe ...

  • Rezension zu "Die Rache / Das Urteil" von John T. Lescroart

    Die Rache / Das Urteil

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. November 2009 um 16:38 Rezension zu "Die Rache / Das Urteil" von John T. Lescroart

    Zwei spannende Romane über den ehemaligen Streifenpolizisten und Anwalt Dismas Hardy und die Auflösung von Verbrechen in San Francisco. "Die Rache" geht über 319 Seiten, "Das Urteil" über 570 Seiten. "Die Rache" ist ein spannender Thriller um den ehemaligen Anwalt Dismas Hardy. Ein Verbrecher schwor bei seiner Verurteilung vor neun Jahren Rache gegenüber Dismas. Nun kommt er aus dem Gefängnis frei. Dismas fühlt sich bedroht und will sich schützen. Als plötzlich Menschen verschwinden und Leichen auftauchen, weiß Dismas bald selber ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Schwur" von John T. Lescroart

    Der Schwur

    Armillee

    26. June 2009 um 10:40 Rezension zu "Der Schwur" von John T. Lescroart

    Phu, also der Start war echt schwer. Unmengen von Personen, mal mit Vor.- mal mit Nachnamen angeboten. (siehe Tags) Dazu die Berufe, familiere Hintergründe, wer mit wem, u.s.w. Oft musste ich zurück blättern. Dann wurde es doch noch ein gutes Buch. Spannend und einige Protagonisten wuchsen mir soger ans Herz. Und dann der Schluss. Da war ich sauer. Es ist nicht schön, wie der Autor den Leser an der Nase herum führt. Bei Seite 507 musste ich das Kapitel dreimal lesen, um zu kapieren.

  • Rezension zu "Die Rache" von John T. Lescroart

    Die Rache

    TorstenB

    08. February 2009 um 21:04 Rezension zu "Die Rache" von John T. Lescroart

    Ich habe dieses Buch im Winterurlaub am Kamin gelesen und bin jedesmal eingeschlafen - allerdings nicht, weil ich zu müde war.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.