John T. Lescroart , Marion Dolde Der Deal

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(5)
(8)
(5)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Deal“ von John T. Lescroart

Angeblich hat der junge Eddie Cochran Selbstmord begangen, aber Ex-Polizist Dismas Hardy glaubt nicht an diese Version. Bei seinen diskreten Ermittlungen stößt er auf sündige Verstrickungen und vertuschte Verbrechen. Als Dismas die Drahtzieher der mörderischen Verschwörung aufspürt, beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen das Böse...

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Rache der Polly McClusky

Eine Geschichte zwischen hartem Western und Thriller.

Lischen1273

Schlüssel 17

Ein rasanter Psychothriller, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Givemeabook

Totenweg

Die Lüge im Blick - Spannender, solider Kriminalroman

Nisnis

Crimson Lake

Ein wirklich tolles und sehr unterhaltsames Buch. Ich kann es allen Thrillerfans empfehlen.

hans-bubi

Sag kein Wort

Vom Stalker zum Entführer. Dieses Buch ist spannend bis zur letzten Seite. Die beiden Protagonistinen passen gut zusammen.

MargaritaBlogt

Hologrammatica

spannende Reise in die Zukunft

eurydome

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Man hat nichts verpasst...

    Der Deal

    KatharinaJ

    08. May 2014 um 20:23

    Der ehemalige Polizist und Anwalt, Dismas Hardy, bekommt nach dem plötzlichen Unfalltod seines kleinen Sohnes seine Ehe und sein Leben nicht mehr in den Griff. Mittlerweile arbeitet er als Barkeeper bei einem sehr guten Freund in der Kneipe. Eines Abends erfährt er von dem Selbstmord eines guten Bekannten – Eduard Cochran. Dismas glaubt nicht an Selbstmord und ermittelt auf eigene Faust. Das Buch subbte nun schon ewig bei mir und nachdem ich es gelesen habe, kann ich beruhigt sagen – „Man hat nichts verpasst“. Verwirrend viele Charaktere die man nicht zuordnen kann, langweilige Geschichte und ein dahin plätschernder Schreibstil. Auch die Auflösung war wenig spektakulär und man fragt sich was der Titel eigentlich mit dem Buch zu tun hat. Ja, es gibt einen Deal aber der ist nun wirklich nicht relevant um am Ende den Mörder zu finden. Von mir gibt es nur zwei Sterne und leider keine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks