John Twelve Hawks

(68)

Lovelybooks Bewertung

  • 122 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 14 Rezensionen
(20)
(26)
(19)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Traveler - Das Finale: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Traveler: Im Auge des Bösen

Bei diesen Partnern bestellen:

Traveler

Bei diesen Partnern bestellen:

Traveler - Das Finale

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark River

Bei diesen Partnern bestellen:

Traveler

Bei diesen Partnern bestellen:

Spark

Bei diesen Partnern bestellen:

Untitled

Bei diesen Partnern bestellen:

The Golden City

Bei diesen Partnern bestellen:

El viajero/ The Traveler

Bei diesen Partnern bestellen:

El rio oscuro/ The Dark River

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dark River

Bei diesen Partnern bestellen:

The Traveler

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Traveler

    Babscha

    Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Das Buch: Der Band umfasst alle drei Teile des Traveller-Zyklus mit insgesamt etwa 1400 Seiten. Da diese nahtlos ineinander übergehen, ist das Ganze eigentlich als in sich geschlossene Geschichte zu betrachten und auch so zu lesen. Die Story: Die Brüder Michael und Gabriel Corrigan leben in Los Angeles, ersterer zielstrebig im Immobiliengeschäft tätig, der andere als Tagträumer mit idealistischen Weltvorstellungen seinen Outdoorhobbies frönend. Wie alle anderen sind sie eingebunden in ein weltumspannendes Überwachungssystem, das ...

    Mehr
    • 3
  • Abschluss der Traveler Trilogie

    Traveler - Das Finale

    rallus

    20. January 2015 um 09:04 Rezension zu "Traveler - Das Finale" von John Twelve Hawks

    Der abschliessende Teil der Trilogie lässt keine Wünsche offen, ist sogar noch eine der stärksten Bände in der Traveler Reihe. Hier stimmt auch insgesamt der Rhythmus, auch wenn in der Aktion der Charaktere manche Fragen offen bleiben, denn so ganz schlüssig sind ihre Handlungen nicht. Doch hat Hawks die gute Idee ordentlich umgesetzt, auch wenn nach ein paar Tagen das Buch wieder aus dem Bewusstsein verschwindet. Eine alles in allem untadelige Geschichte, mit einer guten Grundidee aus der mit einem bisschen Feinschliff und ...

    Mehr
  • Teil 2 der Traveler Dystopie

    Dark River: Das Duell der Traveler - Roman

    rallus

    Rezension zu "Dark River: Das Duell der Traveler - Roman" von John Twelve Hawks

    Leider gibt es im zweiten Teil nichts Neues zu berichten. Der unrunde Stil der Erzählung ist zum Glück weitgehendst verschwunden, dafür ist die Geschichte an sich etwas dünn. Es wird mehr auf die Sphären eingegangen, die die Traveler besuchen können. Diese sind den sieben Vorhöllen nachempfunden und jeder Traveler muss vorher die 4 Elemente besiegen um dorthin reisen zu können. Da Traveler hilflos sind bei den Besuchen der Sphären, sind sie auf die Harlequins angewiesen die ihren Körper in der realen Welt beschützen. Der 'Dark ...

    Mehr
    • 4

    rallus

    09. January 2015 um 14:37
  • SCHÖNE NEUE WELT

    Traveler: Im Auge des Bösen

    MamaBuecherschrank

    09. March 2014 um 23:47 Rezension zu "Traveler: Im Auge des Bösen" von John Twelve Hawks

    In einer nicht allzu fernen Zukunft: Die Menschheit wird komplett überwacht. Jede Bewegung wird gefilmt, jedes Telefongespräch aufgezeichtet, jeder Einkauf registriert. Eine Privatsphäre gibt es nicht mehr. Zum Schutz vor Verbechen, wird den Menschen eingeredet. Dabei will eine geheime Bruderschaft die Weltherrschaft an sich reißen. Nur wenige Menschen sind noch in der Lage, diese Pläne zu vereiteln: die Traveller. Das sind Personen mit der seltenen Gabe, per Gedankenkraft durch die Sphären zu reisen und sich so der totalen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Traveler

    michael_lehmann-pape

    30. March 2012 um 11:35 Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Die komplette Trilogie in einem Band John Twelve Hawks verhält sich als Autor genauso, wie er es seinen Protagonisten im Buch anraten würde. Absolut anonym. Wie kolportiert wird, hält er selbst zu seinem Verlag und seinem Lektor Kontakt nur durch ein nicht zu ortendes Sattelitentelefon. Ob dies einer echte Phobie oder nur einem „Markenimage“ geschuldet ist, sei dahingestellt. Dieses Verhalten jedenfalls eröffnet durchaus umgehend einen Weg in seine Traveler Geschichten hinein. In Anlehnung an die Gedanken George Orwells entwirft ...

    Mehr
  • Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Traveler

    sky_and_sand

    06. December 2011 um 21:37 Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Ein sehr interessantes Buch über die Welt und die Überwachung durch den Staat. Nicht schlecht geschrieben und absolut keine schlechte Idee.

  • Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Traveler

    Summer-green

    21. November 2011 um 12:50 Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Im Buch Traveler wird ein Amerika dargestellt, in dem die absolute Überwachung eines jeden Bürgers das oberste Ziel ist. Kein Verkehrsmittel kann genutzt werden, kein Buch gekauft und kein Arzt besucht werden, ohne dass Überwachungskameras einen dabei beobachten und die Information weiterleiten. Die heimliche Macht liegt bei der Bruderschaft, einer geheimen Organisation welche die Kontrolle durch Überwachung will. Einziger nennenswerter Feind sind Traveler, Menschen die in andere Sphären reisen können und mit diesem Wissen immer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Traveler

    thursdaynext

    29. October 2010 um 19:51 Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Orwell läßt grüßen. Die Story an sich ist nett gesponnen und es lohnt sich zu lesen da Bevölkerungsunterdrückung via Überwachung ja nicht gerade unaktuell ist, die Traveler versuchen die Welt zu retten ...... Wer die Art zu schreiben mag erliest sich eine nicht ganz schlechte Story. Wer "1984 "oder "brave new world "kennt möge sich das tunlichst sparen.

  • Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Traveler

    Bini1005

    13. August 2010 um 17:37 Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    BEÄNGSTIGEND GENIAL! Eigentlich hatte ich das Buch nur als Zugabe gekauft - und konnte es beim Lesen kaum noch aus der Hand legen! Wer allerdings zu Paranoia neigt sollte lieber die Finger davon lassen, sonst bekommt man bei jeder Überwachungskamera Verfolgungswahn :-)! Dieses Buch sorgt ganz bestimmt für schlaflose Nächte!

  • Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    Traveler

    Mukudmak

    09. February 2010 um 15:55 Rezension zu "Traveler" von John Twelve Hawks

    habe gerade erst angefangen, die Hörbuchversion anzuhören, nachdem ich das Buch gelesen hatte. Eine meiner Lieblings-Geschichten überhaupt. Habe bisher noch nicht herausfinden können, wo die Kürzungen stattfinden. Lesenwert!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks