John Twelve Hawks Traveler - Das Finale

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traveler - Das Finale“ von John Twelve Hawks

Die vernetzte Welt frisst ihre Kinder. Die Brüder Gabriel und Michael Corrigan sind Traveler, die letzten Nachkommen einer Riege von Propheten, die für Freiheit und Unabhängigkeit der Menschen kämpfen. Doch Michael ist zur Bruderschaft der Tabula übergelaufen, einer mächtigen Organisation, die die gesamte Menschheit mit Hilfe eines globalen Überwachungssystems zu kontrollieren versucht. Während Gabriel es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Erbe der Traveler zu verteidigen, setzt Michael alles daran, den Sicherheitschef der Tabula zu stürzen und die Bruderschaft selbst zu führen. In einem atemberaubenden Showdown entscheidet sich schließlich der dramatische Kampf der Brüder, der Traveler gegen die Bruderschaft, ein für alle Mal.

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

Sag kein Wort

Extrem krass und abgefahren. Stalking wie es schlimmer nicht geht. Etwas brutal und menschenunwürdig

Renken

Fiona

Eine super Polizistin mit keiner, oder zu vielen, Identitäten.

Neuneuneugierig

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abschluss der Traveler Trilogie

    Traveler - Das Finale

    rallus

    20. January 2015 um 09:04

    Der abschliessende Teil der Trilogie lässt keine Wünsche offen, ist sogar noch eine der stärksten Bände in der Traveler Reihe. Hier stimmt auch insgesamt der Rhythmus, auch wenn in der Aktion der Charaktere manche Fragen offen bleiben, denn so ganz schlüssig sind ihre Handlungen nicht. Doch hat Hawks die gute Idee ordentlich umgesetzt, auch wenn nach ein paar Tagen das Buch wieder aus dem Bewusstsein verschwindet. Eine alles in allem untadelige Geschichte, mit einer guten Grundidee aus der mit einem bisschen Feinschliff und schriftstellerischer Sorgfalt mehr draus geworden wäre. So knapp im letzten Band die 4 Sterne verfehlt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks