John Tytell Leben, Liebe, Leidenschaft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben, Liebe, Leidenschaft“ von John Tytell

Fünf bedeutende Schriftsteller unseres Jahrhunderts, D. H. Lawrence, F. Scott Fitzgerald, Henry Miller, Dylan Thomas und Sylvia Plath, hatten etwas gemeinsam: sie glaubten an die große, immerwährende Liebe und an eine dauerhafte eheliche Beziehung. Sie alle scheiterten mit ihren Vorstellungen an der Wirklichkeit; das Alltagsleben bescherte ihnen Eifersucht, Langeweile, Frust. Die Porträtskizzen des amerikanischen Literaturwissenschaftlers John Tytell zeigen aber, daß den fünf Liebenden aus ihren Beziehungen eine kreative Energie erwuchs, daß das, was sie mit dem Partner erlebten und erlitten, seinen Niederschlag in ihren Romanen, Erzählungen, Briefen und Gedichten fand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen