John Villiers Südostasien

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Südostasien“ von John Villiers

Dieser Band der "Fischer Weltgeschichte" führt den Leser in die weithin unbekannte Welt Südostasiens vor der Ankunft europäischer Eroberer und Kolonisten. Die Darstellung beginnt bei den ersten Staatenbildungen in frühgeschichtlicher Zeit und reicht bis zum Beginn der kolonialen Epoche. Der Verfasser, der mehrere Jahre als Mitarbeiter des British Council in Bandung lebte, zeigt die Vielschichtigkeit und Buntheit der südostasiatischen Völker in ihrer politischen und kulturellen Entwicklung. Es wird deutlich, daß dieser Raum in engen geistigen und dynastischen Beziehungen zum chinesischen Kaiserreich und zur Staatenwelt des indischen Subkontinents stand. Südostasien erscheint als Kreuzungspunkt der Hochreligionen des Fernen Ostens: Islam, Hinduismus und Buddhismus beeinflußten nachhaltig die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse der indochinesischen und indomalaiischen Völker und Reiche. Der Autor schließt mit einer Analyse Südostasiens am Vorabend der Kolonialzeit und schildert, welches Bild sich damals den dort eindringenden Europäern bot. Dabei wird besonders klar, wie tief die Wurzeln der politischen Krise der Gegenwart in die Vergangenheit zurückreichen. Der Band ist in sich abgeschlossen und mit Abbildungen, Kartenskizzen und einem Literaturverzeichnis ausgestattet. Ein Personen- und Sachregister erleichtert dem Leser die rasche Orientierung.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen