John W. Vance THE DEATH 2 - Ausrottung

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „THE DEATH 2 - Ausrottung“ von John W. Vance

Es ist sieben Monate her, dass neunzig Prozent der Weltbevölkerung einer Pandemie erlagen, die DER TOD genannt wird. Chaos und Barbarei haben die Rechtsstaatlichkeit ersetzt und nur eine Regel gilt: Töte oder werde getötet. Devin, Tess und Brianna überlebten die Pandemie, doch können sie auch in dieser Welt überleben? Jeder neue Tag birgt Herausforderungen und Gefahren. Ihr Ziel ist es, einen sicheren Ort zu finden, und sie glauben, dass das dort ist, wo sich Tess’ Verlobter befindet. Allerdings ist der Weg beschwerlich und es gibt keine Garantie. Nachdem sie nur knapp den Fängen von Kanzler Horton entkommen sind, haben Lori und Travis Zuflucht in einem alten Ranchhaus im Norden von Colorado gefunden. Lori weiß, ohne eine heilende Impfung könnte ihr Baby innerhalb weniger Tage nach der Geburt sterben. Ein Heilmittel existiert, aber nur an dem Ort, von dem sie gerade entkommen sind.

Ein starker zweiter Band einer Trilogie rund um den Überlebenskampf nach einer tödlichen Pandemie. Spannend, action- und abwechslungsreich.

— chuma

Stöbern in Science-Fiction

Rat der Neun - Gezeichnet

Ein tolles Buch über eine Interessante Welt!

Irina_Weinmeister

Brandmal

wieder ein toller Roman, diesmal in Buchstärke, über John Sinclair, den Geister- und Vampirjäger

ulliken

Arena

Nicht viele Romane fesseln einem so sehr, dass man sie innerhalb eines Tages liest. "Arena" hat es geschafft....

kleeblatt2012

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Sehr sehr gutes Buch.

MatthiasPfaff

Isle of Us (Die Siebenstern-Dystopie 2)

Klasse Fortsetzung des ersten Teils "Isle of Seven", viel Kampf und Strategie, doch leider sehr ernstzunehmend

MeiLingArt

Scythe – Die Hüter des Todes

Es ist selten, dass einem Autor der Spagat zwischen hohem Anspruch und guter Unterhaltung gelingt. Bei Scythe ist dies gelungen.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Kampf ums Überleben geht spannend weiter

    THE DEATH 2 - Ausrottung

    chuma

    24. September 2016 um 13:23

    +++++ Vorabinfo: Es handelt sich bei diesem Buch um Band 2 einer Trilogie, weshalb ich mich in dieser Rezension auf Geschehnisse des ersten Teils beziehen könnte. +++++ "Der Tod", die verheerende Seuche wütet nun bereits seit sieben Monaten auf der Erde und hat sowohl die meisten Menschen als auch Tiere ausgerottet. Unter den Überlebenden herrschen überwiegend Anarchie und Chaos. Kanzler Horton versucht weiterhin fieberhaft, die Weltherrschaft an sich zu reißen und um dieses wahnsinnige Ziel zu erreichen geht er über Leichen und setzt alles daran, seinen Plan der gezielten Ausrottung in die Tat umzusetzen. LeseeindruckDie Handlung knüpft nahtlos an die Geschehnisse aus Band 1 an. Devin, Tess und Brianna sind auf der Suche nach einem sicheren Ort und nach Tess´ Verlobten Travis. Auf ihrem Weg begegnen ihnen Barbarei und Gewalt, doch sie halten zusammen und stehen füreinander ein. Lori und Travis entkommen Kanzler Horton, doch um das Leben ihres ungeborenen Kindes zu retten, muss Lori rechtzeitig an den Impfstoff gelangen, der sich in Hortons Besitz befindet. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Kanzler Horton hält währenddessen unbeirrbar an seinem perfiden Plan, die Menschheit weiter zu dezimieren fest und treibt die Entwicklung eines noch tödlicheren Virus weiter voran. Doch es gibt einen Mann, der dies zu verhindern versucht.Diese drei Handlungsstränge – jeder für sich äußerst spannend und interessant – werden wechselweise aufgegriffen und tragen den Leser rasant durch das Geschehen. Der flüssige Schreibstil und die kurzen Kapitel machen auch diesen Band zu einem Pageturner. Vance setzt auch weiterhin auf einfache Dialoge und Action, bleibt aber dennoch dem roten Faden und der darin enthaltenen Logik seiner Story treu. Seine Charaktere baut er weiter aus und schafft es auch im Vergleich zu Band 1, sie etwas vielschichtiger darzustellen. Die Interaktion ist überzeugender und stimmiger. Besonders Devins Entwicklung hat mich erstaunt: Seine im ersten Teil bereits angedeutete Verwandlung zum hartgesottenen Überlebenskünstler wirkte anfangs etwas unglaubhaft in meinen Augen, doch die prägenden Erlebnisse und Erfahrungen auf seiner Reise und seine in diesem Band dargestellte Vorsicht und Umsicht konnten mich nun mehr oder weniger überzeugen.Vance führt mit Calvin, dem "Richter" eine neue Figur ein, die mich absolut für sich eingenommen hat. Calvin ist intelligent, autoritär und gnadenlos aber auch humorvoll und charismatisch. Bei ihm war ich oft hin- und hergerissen und nicht selten überrascht. Ist er einer der Guten oder doch nicht? Urteilt selbst – für mich ist er einer der überzeugendsten und interessantesten Charaktere bisher. Da es sich bei "The Death - Ausrottung" um den zweiten Band einer Trilogie handelt, ist es nicht verwunderlich, dass das Ende mit einem Cliffhanger offen bleibt. Mein Rat: Haltet Band 3 bereit, um direkt weiterlesen zu können. Übrigens ungewöhnlich für den mittleren Band einer Reihe: Dieses Buch hat mir fast noch besser als der erste Teil gefallen. Ich bin gespannt, ob "Vernichtung" dieses Niveau halten kann oder vielleicht sogar noch toppt. Fazit"The Death - Ausrottung" ist ein starker zweiter Band einer Trilogie rund um den Überlebenskampf nach einer tödlichen Pandemie. Spannend, action- und abwechslungsreich ist dieser post-apokalyptische Thriller aus der Feder von John W. Vance eine Leseempfehlung für alle Liebhaber des Genres. - 4,5 von 5 Sterne -

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks