John le Carré Ein guter Soldat

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein guter Soldat“ von John le Carré

Die Gesamtausgabe der Werke John le Carrés wird fortgesetzt mit einem ganz ungewöhnlichen Buch. Mit  Ein guter Soldat  lernen wir den Thrillerautor als Reporter kennen. Im Zentrum seines Interesses: Ein Spion. Verräter des Jahrhunderts« nannte die Presse Jean-Louis Jeanmaire, Brigadier der Schweizer Armee, der 1977 wegen Landesverrats zu 18 Jahren Haft verurteilt wurde. Fast fünfzig Jahre lang hatte er als Mustersoldat gegolten. Doch dann belieferte er den sowjetischen Militärattaché Vassili Denissenko mit geheimem Material. John le Carré besucht Jeanmaire und lässt sich dessen Sicht der Ereignisse schildern. Entstanden ist ein fesselnder Tatsachenbericht über einen Justizskandal, die eindringliche Darstellung der Mechanismen von Verführung und Verrat. Eine spannende Reportage über einen ungewöhnlichen Spionagefall.

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen