John le Carré Krieg im Spiegel

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krieg im Spiegel“ von John le Carré

Spannung, Verrat und menschliche Tragödien. 1965 erstmals erschienen, zeigt »Krieg im Spiegel« auf packende Weise den zermürbenden Alltag der Geheimdienste auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges.
In Finnland wird ein Spion ermordet; der Film, den er abholen sollte, ist spurlos verschwunden. Auf dem Film waren Luftaufnahmen von der Gegend um Rostock zu sehen, wo man Waffenstationierungen der UdSSR vermutet. So beschließt man, einen Mann in die DDR zu schleusen, der seine Erkenntnisse mit einem Morseapparat nach England senden soll. Doch nach der ersten Meldung schweigt das Gerät – und schon bald steht die Existenz einer ganzen Operation und zahlreiche Menschenleben auf dem Spiel.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Eine spannende Geschichte, konnte mich Aber nicht überzeugen

Nataszaaa

Giftflut

Topaktuell und märchenhaft spannend

Sigismund

Der Todesmeister

Spannend & humorvoll

lauravoneden

NEXX: Die Spur

Sehr guter und nachdenklich machender Thriller

Langeweile

Schatten

Solider Thriller, ich hätte zwar die Beziehung der beiden nicht unbedingt gebraucht der Täter/ Opfer Teil war dafür gnadenlos spannend.

JosefineS

The Girl Before

Sehr starker, interessanter Anfang, zum Schluss einfach nur abstrus und an den Haaren herbeigezogen.

Anni_im_Leseland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Krieg im Spiegel" von John Le Carré

    Krieg im Spiegel

    Jens65

    30. August 2008 um 23:04

    Dieser Roman "Krieg im Spiegel spielt zu einer Hochphase des Kalten Krieges in den sechziger Jahren. Der britische Secret Service erfährt durch seine Quellen, daß in der DDR Mittelstreckenraketen stationiert werden sollen, die auch das englische Königreich treffen können. Zur Aufklärung dieser Informationen werden Agenten hinter den Kalten Vorhang geschickt, die dann erst einmal von der Bildfläche verschwinden. John le Carre hat es geschafft dieses Warten auf eine Nachricht zu einem packenden Thriller zu verdichten, den man unbedingt gelesen haben muß. Dieser Roman ist typische für die Zeit des Kalten Krieges und auch aus historischen Gründen kann man diesen Roman lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks