John von Düffel

(190)

Lovelybooks Bewertung

  • 226 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 7 Leser
  • 33 Rezensionen
(64)
(67)
(48)
(7)
(4)

Bekannteste Bücher

KL

Bei diesen Partnern bestellen:

Klassenbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Wassererzählungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Gebrauchsanweisung fürs Schwimmen

Bei diesen Partnern bestellen:

Koblenz liest John von Düffel

Bei diesen Partnern bestellen:

Ego

Bei diesen Partnern bestellen:

Beste Jahre: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Houwelandt: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Goethe ruft an

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie Dramen entstehen

Bei diesen Partnern bestellen:

Hotel Angst

Bei diesen Partnern bestellen:

Beste Jahre

Bei diesen Partnern bestellen:

Missing Müller

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Unbekannte mit dem Fön

Bei diesen Partnern bestellen:

Solingen

Bei diesen Partnern bestellen:

OI

Bei diesen Partnern bestellen:

Neue deutsche Stücke

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch vom goldenen Oktober

Bei diesen Partnern bestellen:

87 Tage Blau

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • John von Düffel | KLASSENBUCH

    Klassenbuch

    Bookster_HRO

    27. September 2017 um 08:01 Rezension zu "Klassenbuch" von John von Düffel

    INHALT: Als eine Grille im Klassenzimmer unermüdlich aber unentdeckt ihr Liedchen zirpt, lässt die Lehrerin Frau Höppner ihre Elftklässler kurzerhand einen Aufsatz über La Fontaines Fabel DIE GRILLE UND DIE AMEISE schreiben. So verschieden die Jugendlichen, so verschieden sind auch die Arbeiten. Lenny, der Nerd, von allen einstimmig als Vollidiot abgestempelt, schreibt ganz anders als Beatrice, die Selbstmordkandidatin. Der notorische Schulschwänzer Henk, der in Clubs rumhängt und Drogen vertickt, hat ganz andere Ziele als die ...

    Mehr
    • 2
  • Literarisch gut und inhaltlich spannend

    Houwelandt: Roman

    Andrea_Stift-Laube

    05. June 2017 um 21:48 Rezension zu "Houwelandt: Roman" von John von Düffel

    Eine Familiengeschichte, die durch Zufall bei mir im Regal gelandet ist - und dann habe ich das Buch innert 2 Tagen gelesen. Wunderschöne und ungewöhnliche sprachliche Bilder. Spannend und emphatie-erzeugend für alle Teile der Familie, die dunkleren und die helleren. Und das obligate Geheimnis ist eigentlich keines. Ein wirklich gut zu lesendes Buch.

  • LovelyBooks Romane-Challenge 2017: Die Challenge mit Niveau

    aba

    29. December 2016 um 13:40

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2017 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2017 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 1927
  • Den Träumen des Vaters auf der Spur

    Hotel Angst

    Barbara62

    20. February 2015 um 12:17 Rezension zu "Hotel Angst" von John von Düffel

    Nur gut 100 Seiten umfasst John von Düffels Novelle Hotel Angst und doch erzählt sie 3 Geschichten. Zum einen ist es die Geschichte des real existierenden "Hotel Angst" in Bordighera an der italienischen Riviera, benannt nach seinem Schweizer Besitzer Adolph Angst. An der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert war es ein riesiges Luxushotel für zahlreiche Größen aus Adel, Politik und Hochfinanz, bis Mussolini es für die Faschisten requirieren ließ und es seit dem Ende des 2. Weltkrieges dem Verfall preisgegeben wurde. Zum zweiten ist ...

    Mehr
  • Wann ist die richtige Zeit für ein Kind?

    Beste Jahre

    Queenelyza

    09. January 2015 um 23:48 Rezension zu "Beste Jahre" von John von Düffel

    "Wir waren die Avantgarde der Familienplanung. (...) Wir manipulierten die Biologie nach unserem Bilde, indem wir in unseren fruchtbarsten Jahren künstlich verhüteten, um in unseren beinahe unfruchtbaren Jahren künstlich Kinder zu zeugen. Und wir (meine Frau und ich) gehörten auf einmal dazu." (Seite 39) Lange Zeit sind der Schauspieler (soweit ich weiß, wurde sein Name im Buch nie genannt) und seine Frau Lisa sich selbst genug. Ein Kind? Schön wäre es, aber nun ja, es passiert nichts. Die ruhiger gewordene Zeit ist zunächst ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480

    Queenelyza

    09. January 2015 um 12:33
  • Schöne Familiengeschichte mit fulminanter Sprache

    Houwelandt

    Stephanus

    21. May 2014 um 18:23 Rezension zu "Houwelandt" von John von Düffel

    Vom Autor wird die Familiengeschichte der de Houwelandt über drei Generationen beschrieben. Aufhänger ist dabei der bevorstehende 80 Geburtstag des Familienpatriarchen Jorge, der zusammen mit seiner Frau Esther in Spanien lebt. Weiter wird Thomas, der Erstgeborene, beschrieben und sein Sohn Christian. Jorge ist streng und eisern zu sich selbst und führt ein sehr karges, asketisches Leben. Er kann seiner Frau Esther wenig liebe schenken und man erfährt im Lauf des Buches immer mehr, dass Esther damit zutiefst unglücklich ist. Die ...

    Mehr
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, ...

    Mehr
    • 2011
  • Moderne Familiengeschichte

    Houwelandt

    UteSeiberth

    15. December 2013 um 22:23 Rezension zu "Houwelandt" von John von Düffel

    John von Düffel stellt die gutsituierte Familie der de Houwelandts vor.Der strenge Patriach Jorge,der jetzt mit seiner Ehefrau in Spanien lebt,wird 80 Jahre alt und es soll endlich mal wieder ein Fest für die ganze Familie werden.So stellt es sich jedenfalls die Ehefrau Esther vor und sie reist nach Deutschland um das Fest zu arrangieren.Doch in dieser Familie gibt es viele Klippen, die den gewünschten Familienfrieden stören und gestört haben.Van Düffel lässt die einzelnen Personen aus  ihrer Sicht erzählen und erst kurz vor ...

    Mehr
  • Heute schon Leichtgeschrieben? oder: Immer fällt mir, wenn ich an Goethe denke, China ein!

    Goethe ruft an

    HeikeG

    20. May 2013 um 15:26 Rezension zu "Goethe ruft an" von John von Düffel

    "Für einen Mann seines Alters, zweiundfünfzig, geschieden, hat er seiner Ansicht nach das Sexproblem recht gut im Griff." (J. M. Coetzee: Schande) "Als Konrad Lang zurück kam stand alles in Flammen außer dem Holz im Kamin" (Martin Suter: Small World) "Stattlich und feist erschien Buck Mulligan am Treppenaustritt, ein Seifenbecken in Händen, auf dem gekreuzt ein Spiegel und ein Rasiermesser lagen." (James Joyce: Ulysses) Der erste Satz eines Buches ist der Türöffner. Er bittet den Leser hinein, der sich dann umschauend ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks