Jojo Moyes

(17.555)

Lovelybooks Bewertung

  • 14350 Bibliotheken
  • 377 Follower
  • 522 Leser
  • 1956 Rezensionen
(9870)
(4833)
(2207)
(523)
(122)
Jojo Moyes

Lebenslauf von Jojo Moyes

Jojo Moyes wurde 1969 im britischen London geboren. Nach verschiedenen Jobs wie z.B. dem Kontrollieren von MiniCabs und dem Schreiben von Blindenschrift-Anweisungen machte sie ihren Abschluss am Royal Holloway und Bedford New College der Universität London. Im Jahr 1992 gewann sie ein Stipendium der Zeitung "The Independent", für die sie weitere zehn Jahre schrieb - abgesehen von einem kurzen Auslandsaufenthalt in HongKong im Jahr 1994 und ihrer dortigen Tätigkeit für die "Sunday Morning Post". Seit dem Jahr 2002 arbeitet Jojo Moyes hauptberuflich als Schriftstellerin. Mit dem Roman "Ein ganzes halbes Jahr" erreichte sie den weltweiten Durchbruch. Sie lebt auf einer Farm in Essex mit ihrem Mann, Journalist Charles Arthur, und ihren drei Kindern.

Bekannteste Bücher

Ein ganzes halbes Jahr

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Handvoll Worte

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine Fluchten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein ganz neues Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Herz in zwei Welten

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Schatten das Licht

Bei diesen Partnern bestellen:

Weit weg und ganz nah

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachts an der Seine

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Bild von dir

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tage in Paris

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Klang des Herzens

Bei diesen Partnern bestellen:

Dem Himmel so nah

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Haus der Wiederkehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Frauen von Kilcarrion

Bei diesen Partnern bestellen:

Suzannas Coffee-Shop

Bei diesen Partnern bestellen:

After You

Bei diesen Partnern bestellen:

Una più uno

Bei diesen Partnern bestellen:

Innamorarsi in un giorno di pioggia

Bei diesen Partnern bestellen:

Villa "Arkadija"

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Jojo Moyes
  • Im Schatten das Licht

    Im Schatten das Licht
    NicoleP

    NicoleP

    27. July 2017 um 17:37 Rezension zu "Im Schatten das Licht" von Jojo Moyes

    Sarah lebt bei ihrem Großvater, ihrem einzigen Verwandten. Beide verbindet eine innige Liebe zu Pferden. Als ehemaliger Dressurreiter trainiert Henri seine Enkeltochter und ihr Pferd Boo. Sarah und Boo sind ein eingespieltes Team. Sarahs Leben bekommt eine neue Wendung, als Henri mit einem Schlaganfall ins Krankenhaus kommt.Die Ehe von Natasha und Mac ist gescheitert, sie haben sich nicht mehr viel zu sagen. Bis das gemeinsame Haus verkauft ist, müssen sie dort noch gemeinsam leben und das Beste aus der Situation machen. Da ...

    Mehr
  • Es gibt besseres, nur leider nicht mit der gleichen Thematik :(

    Ein ganzes halbes Jahr
    annahrcg

    annahrcg

    26. July 2017 um 15:16 Rezension zu "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes

    ich hab das buch vor einiger zeit gelesen, da ich immer öfters davon hörte, also lies ich mich eines tages dazu hinreißen es zu kaufen.. LEIDER... meiner meinung nach schriebt die autorin (ich habe mitlerweile drei von ihr gelesen und bin immer noch der gleichen meinung) extrem lang atmig. man könnte das buch auf gute 100 seiten reduzieren, da es im rest davon eigentlich um nichts wirklich geht.. das ist das erste buch, bei dem ich finde, dass die verfilmung (weil kürzer) besser war als das buch selbst..  ich weiß das ich ...

    Mehr
  • Tolle Erzählweise

    Weit weg und ganz nah
    Grinsekatze1123

    Grinsekatze1123

    25. July 2017 um 12:02 Rezension zu "Weit weg und ganz nah" von Jojo Moyes

    Die Geschichte an sich ist schon etwas besonderes und nicht so eine Standardliebesgeschichte wie in anderen Büchern. Am allerbesten an diesem Buch hat mir allerdings die Erzählweise gefallen. Die Sicht des Erzählers wechselt in jedem Kapitel. Das heißt man bekommt die Geschichte aus der Sicht alle vier Hauptpersonen erzählt. Dabei habe ich besonders den Stiefsohn der Hauptfigur Nicky ins Herz geschlossen. Sehr lesenswert!

  • Buchverlosung zu "Das Mädchen, das schwieg" von Trude Teige

    Das Mädchen, das schwieg
    aufbauverlag

    aufbauverlag

    zu Buchtitel "Das Mädchen, das schwieg" von Trude Teige

    Eine Frau stirbt, ein Mädchen verschwindet.Die Journalistin Kajsa lebt mit ihrem Mann, dem Polizisten Karsten, auf einer idyllischen Insel in Norwegen. Doch der ganze Ort gerät in Unruhe, als Sissel tot aufgefunden wird – eine Frau von Mitte dreißig, die seit Jahren nicht mehr sprach, aber alles von ihrem Fenster aus beobachtete und auf kleine Zettel schrieb. Was hat Sissel gesehen, und warum musste sie sterben? Als plötzlich ein Mädchen verschwindet und Karsten mit seinen Ermittlungen nicht weiterkommt, mischt Kajsa sich ...

    Mehr
    • 226
  • Ein Bild - Zwei Schicksale

    Ein Bild von dir
    jnyk3

    jnyk3

    17. July 2017 um 13:06 Rezension zu "Ein Bild von dir" von Jojo Moyes

    Autorin: Jojo MoyesTitel: Ein Bild von dirErscheinungsdatum: 23.01.2015Verlag: Rowohlt TaschenbuchKlappentext:Zwei Paare – getrennt durch ein Jahrhundert, verbunden durch ein Gemälde. Während um sie herum der Erste Weltkrieg tobt, versucht Sophie stark zu sein – für ihre Familie, für ihren Mann Édouard, der auf Seiten Frankreichs kämpft. Nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das sie an ihr gemeinsames Glück erinnert. Ein Porträt, das Édouard einst von ihr malte. Und das ihn jetzt retten soll … Hundert Jahre später. Liv trauert um ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Weit weg und ganz nah von Jojo Moyes

    Weit weg und ganz nah
    Antje weißböck

    Antje weißböck

    via eBook 'Weit weg und ganz nah' zu Buchtitel "Weit weg und ganz nah" von Jojo Moyes

    In nur 2 Tagen war das Buch gelesen. Gratuliere ! Man fühlt mit wenn man solch Zeilen einer begnadeten Schriftstellerin liest . Mal ist es zum lachen dann kommen wieder Tränen weil es sich so echt anfühlt man verliert Raum und Zeit und zum Schluss ist man traurig weil das Buch zu Ende ist und man gern wüsste wie das Leben weitergeht. Aber ich hab auch nichts anderes erwartet sie ist die TOP Favoritin der besten Schriftsteller für mich ich würde am liebsten jeden Tag ein Buch von ihr lesen weil ich da einfach meinen Kopf von ...

    Mehr
    • 139
  • Was für ein Schrott...

    Ein ganz neues Leben
    Weltverbesserer

    Weltverbesserer

    16. July 2017 um 17:17 Rezension zu "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes

    Lou ist seit dem freiwilligen Tod ihrer großen Liebe Will auf sich allein gestellt und versucht ihr Leben zu meistern.Natürlich fällt es ihr sehr schwer, da Will immer in ihrem Kopf ist und sie ihn schrecklich vermisst und nichts scheint mehr von wirklicher Bedeutung zu sein.Als sie dann auch noch von ihrer kleinen Dachterrasse fällt, denkt sich Lous Familie, dass sie sich freiwillig vom Dach gestürzt hat, weil sie mit dem Verlust nicht klar kommt.Lou versucht krampfhaft ihnen das Gegenteil zu beweisen und dann steht eines Tages ...

    Mehr
  • Solala

    Im Schatten das Licht
    muqqel

    muqqel

    14. July 2017 um 09:19 Rezension zu "Im Schatten das Licht" von Jojo Moyes

    Leider kann ich nicht viel über dieses Buch sagen. Es ist für mich ziemlich aussagelos. Ich habe es zwar trotz meines inneren Wiederstrebends zu Ende gelesen, aber mein erster Eindruck hat sich bestätigt. Es ist kein schlechtes Buch, aber leider hat es nichts vom bisherigen Charme und der Spannung der übrigen Bücher der Autorin. Wirklich wirklich schade.

  • Ein Bild das verbindet

    Ein Bild von dir
    HanniinnaH

    HanniinnaH

    13. July 2017 um 17:47 Rezension zu "Ein Bild von dir" von Jojo Moyes

    Inhalt: Während um sie herum der Erste Weltkrieg tobt, versucht Sophie stark zu sein – für ihre Familie, für ihren Mann Édouard, der auf Seiten Frankreichs kämpft. Nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das sie an ihr gemeinsames Glück erinnert. Ein Porträt, das Édouard einst von ihr malte. Und das ihn jetzt retten soll … Hundert Jahre später. Liv trauert um ihren Mann David. Vor vier Jahren ist er gestorben, viel zu früh. Livs kostbarster Besitz: ein Gemälde, das er ihr einst schenkte. Der Maler: Édouard. Das Modell: Sophie. Als ihr ...

    Mehr
  • Eigentlich nicht wirklich nur drei Sterne

    The Horse Dancer
    Neuneuneugierig

    Neuneuneugierig

    13. July 2017 um 09:07 Rezension zu "The Horse Dancer" von Jojo Moyes

    Das ist das erste Buch von ihr, bei dem ich mich etwas schwer getan habe. Natürlich wusste ich, es geht um Pferde, doch war mir die Intensität nicht bewusst. Ich mag Pferde, bin aber nicht vernarrt in sie. Was die Einleitungen in die jeweiligen neuen Kapitel schon etwas "nervig" gestaltete. Die detailgetreue Darstellung der Pferde bzw der Figuren im Training... zu viel für mich. Auch die ganzen Fachbegriffe, französischen Wörter und zum Ende hin ganze Sätze haben mir kein Vergnügen bereitet. Die Geschichte an sich, ist typisch ...

    Mehr
  • weitere