Jojo Moyes Über uns der Himmel, unter uns das Meer

(469)

Lovelybooks Bewertung

  • 489 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 30 Leser
  • 88 Rezensionen
(179)
(180)
(89)
(17)
(4)

Inhaltsangabe zu „Über uns der Himmel, unter uns das Meer“ von Jojo Moyes

Über das Meer zu dir
Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft: ihre Verlobten, ihre Ehemänner – englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie wieder trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, ihre Hoffnungen und Ängste miteinander teilen, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht und wie sie Schreckliches erlebt hat im Krieg, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte …
Ein berührender Roman über Hoffnung, Schicksal und Liebe – inspiriert von Jojo Moyes’ eigener Familiengeschichte.

Tolle Story wieder mit viel Hintergrund. Keine klassische Liebesgeschichte, aber tiefgründige Einzelschicksale auf einem Schiff verbunden.

— MamaSandra

schöne Geschichte - aber anstrengend zu lesen.

— Chicken40

Wunderschön und mitreißend, wie alle Bücher von Jojo Moyes!

— Anna-Karenina

Der historische Handlungsstrang hat mir am besten gefallen. Von der Verschiffung der Kriegsbräute hatte ich bisher noch nie gehört.

— Kelo24

Wunderschöner Roman über die Liebe, Vorurteile und neue Chancen. Mein Lieblingsbuch von Jojo Moyes!

— Elenchen_h

ein sinnfreies Durcheinander ohne erkennbaren Handlungsstrang

— Petra54

Ein wunderschöner historischer Liebesroman!

— 18jacky10

Bin bis zum Schluss nicht in die Geschichte hereingekommen

— whonie

Hat gedauert bis es in Schwung kam, die historische Grundlage fand ich sehr interessant

— Feni

Interessante Idee, nicht so gute Umsetzung

— Roselight

Stöbern in Romane

Die Frauen von Long Island

Ein wahnsinnig guter Roman mit Tiefgang und Schmunzelfaktor

katikatharinenhof

Der Zopf

Gefühl- und hoffnungsvoll

Jonas1704

Letzte Fahrt nach Königsberg

Eine gefühlvolle Liebesheschichte, der zweite Weltkrieg und eine Reise... das letzte Kapitel hat mich mit dem Roman zusammengebracht.

Gwenliest

Dunkelgrün fast schwarz

Absolute Sogwirkung. Zuckergoscherl hat hier einen grandiosen Roman niedergeschrieben. Fesselnd, krankhaft und richtig spannend!

BeautyBooks

Was man von hier aus sehen kann

Eine so wunderbare und ganz besondere Geschichte, die ich unglaublich gerne gelesen habe. Absolute Leseempfehlung!

BeautyBooks

Alles über Heather

Absolute Sogwirkung! Eine Geschichte, die unglaublich toll und zugleich richtig heftig und krank ist. Kurz und knapp aber grandios!

BeautyBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr ergreifende Einzelschicksale auf einem Schiff verbunden

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    MamaSandra

    20. April 2018 um 14:49

    Zum Inhalt: 4 unterschiedliche Frauen wagen die Reise von Australien nach England über das Meer, um dort endlich ihre Ehemänner in die Arme schließen zu können. Die MS Victoria begibt sich auf ihre letzte Seereise, eigentlich ein Kriegsflugzeugtransporter, der kurzum zum Bräutetransfer umgerüstet wurde. Kapitän Highfield tritt genauso wie das Schiff seine letzte Dienstfahrt an. Highfield steht nun vor der Pensionierung und hatte kurz zuvor einen schweren Verlust mit dem Schwesternschiff einstecken müssen, welcher ihn auch gesundheitlich weiterhin begleiten wird. Jean, Avice, Margaret und Frances teilen sich eine Kabine. Die Frauen sind recht unterschiedlich: Avice aus gutem Hause und Stand, Margaret als einzige Tochter einer australischen Bauernfamilie, Jean aus fragwürdigen Kreisen mit ganz offenem Charakter und die Kriegskrankenschwester Frances. Die geplanten 6 Wochen Schifffahrt werden zu einer Zerreissprobe für alle 600 Bräute an Bord und der gesamten Besatzung. Nicht jede von ihnen wird freudestrahlend in England von Bord gehen können und Kapitän Highfield transportiert seine wohl schwierigste Fracht…   Schreibstil: Das Buch ist in 3 Abschnitte unterteilt. 1. Teil: Eine alte Frau reist mit Enkelin nach Indien und entdeckt dort auf einem so genannten Schiffsfriedhof die HMS Victoria. Sie erzählt der Enkelin eine Geschichte. Diese ist Teil 2: Das Jahr 1946 – über 600 Frauen wollen von Australien aus zu ihren Ehemännern nach England und verbringen dafür 6 Wochen gemeinsam auf einem alten Flugzeugträgerschiff. Teil 3: Die Geschichte von damals ist zu Ende und Oma und Enkelin klären im Jahr 2002 noch für den Leser offene Fragen. Berichtet wird die Handlung abwechselnd von einem dritten Erzähler mit Blick auf die 4 Frauen, die sich auf dem Schiff eine Kabine teilen. Mittelpunkt ist allerdings vor allem Frances, von welcher mehr aus der Vergangenheit erzählt wird. Über jedem der 26 Kapitel steht ein Zitat aus alten Dokumenten, die original mit den Ereignissen aus 1946 stammen. Das bestätigt die Autorin bereits zu Beginn des Buches. Im Anhang findet man zudem noch Quellenangaben. Außerdem – und das fand ich besonders schön – klärt Jojo Moyes noch auf, dass ihre eigene Oma einst eine dieser Frauen war, die die Reise nach England wagte und sich in eine ungewisse Zukunft stürzte. Die eigene Familiengeschichte hat sie zu dem Buch inspiriert.   Meine Einschätzung: Dass die Familiengeschichte der Autorin eine Rolle zum Buch spielte, fand ich zum Schluss nochmal besonders schön. Ansonsten muss man sagen, erzählt dieses Buch einfach einen geschichtlichen Abschnitt, den man als Normalmensch, der weder englische noch australische Wurzeln hat (oder sonstwie mit deren Nachkriegszeit zu tun hatte) niemals ins Auge gefasst hätte. Mir gefällt an Jojo Moyes besonders gut, dass in einigen ihrer Bücher die Geschichte von England, Frankreich und Deutschland eine Rolle spielt, dabei eben auch auf tatsächliche Gegebenheiten zurückgegriffen wird. Das macht die erfundene Handlung sehr authentisch und greifbarer. Dieses Buch erzählt meiner Meinung nach einfach nur eine Schiffsreise, wenn auch der besonderen Art. Zudem Sind es Schicksale, die damals vielleicht vielen widerfahren sind, dem Kapitän, dem Offizier Nicols und der Krankenschwester Frances. Thematisiert wird auch die damalige Zeit und wie sie Einfluss auf die Gesellschaftsklassen ausübte. „Über uns der Himmel unter uns das Meer“ ist keine klassische Liebesgeschichte, sondern geht um einiges tiefer und man bekommt auch keine erotischen Szenen zu lesen. Eine sehr tiefgründige und wirklich interessante Handlung wird geboten, die mich sehr berühren konnte. Nicht überaus spektakulär, aber dennoch regt das Buch zum Nachdenken an. Zudem greife ich ständig bei Moyes Büchern zum Internet und lese die geschichtlichen Hintergründe nach. Also macht man durchaus auch etwas für die Allgemeinbildung.

    Mehr
  • geht so...

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Chicken40

    30. March 2018 um 14:54

    Ich mag Jojo Moyes als Autorin. Dieser Roman hat mich jedoch nicht so überzeugt. Die Geschichte an sich war toll und spannend. Jedoch waren die ständigen Perspektiv-wechsel anstrengend. Oft dachte man sich "Okay, wessen Gedanken lesen wir jetzt?" .. Im laufe des Romans wurden die Perspektiv-wechsel häufiger und in einem Kapitel gab es direkt 3 Wechsel. Wenn man, so wie ich, gerne zum abschalten liest, dann ist das Buch nichts für einen. 

    Mehr
  • keine Empfehlung

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Petra54

    03. March 2018 um 10:03

    Und wieder erwischte ich so eine Durcheinander-Geschichte aus verschiedenen Erdteilen und Zeiten, was offenbar dem sogenannten Zeitgeist entspricht. Vermutlich kann der durch sein Smartphone überdrehte Leser keinem Handlungsstrang über längere Zeit mehr folgen. Ich mag dieses Hin- und Herspringen nicht, auch nicht die vor jedem Kapitel aufgeführten „Beweis“-Zitate, die mit der Geschichte nichts zu tun haben. Die Lazarettgeschichte in Kapitel 3 erschloss sich mir gar nicht. Die Dialoge empfand ich als langweilig und die extrem vielen Namen irritierend. Auf Seite 83 gab ich schließlich genervt auf und kann den Titel nicht empfehlen.

    Mehr
  • Dieses Buch und ich, wir haben einfach keine Beziehung aufbauen können

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    whonie

    10. February 2018 um 14:27

    Wenn ich das Buch zusammenfassen soll, komme ich eigentlich schon ins Schwimmen und verweise darum auf den offziziellen Klappentext. Normalerweise würde ich bei den vielen Personen, die in diesem Buch vorkommen, jetzt einfach die Personen und die Geschichte herauspicken, die für mich persönlich "die Geschichte" dieses Buches war. Leider hatte ich in diesem Buch keine Lieblingspersonen, weil sie mir alle fremd blieben. Und die Geschichten und Geschichtchen, die sie erlebten, dienten für mein Gefühl einfach nur dem Sinn, die Seiten zu füllen.Eigentlich vergebe ich die zwei Sterne mehr für mich, als für das Buch, denn ich habe es geschafft, bis zum Ende durchzuhalten. Alleridngs war ich mehrmals in Versuchung, das Buch einfach wegzulegen und nicht mehr in die Hand zu nehmen. Aber ich konnte es einfach nicht glauben, dass diese gefühlvolle Schriftstellerin mich so gar nicht packen kann und habe es darum immer wieder versucht. Am Ende hatte ich das Gefühl, irgendwo eine wunderschöne Liebesgeschichte überlesen zu haben, die in den vielen Personen untergegangen war, aber ich habe sie einfach nicht gefunden. Zu viele Personen vielleicht, zu viele Frauenschicksale, sodass man sich nie recht mit einem befassen konnte? Ich weiß es nicht, in jedem Fall bin ich ja offensichtlich nicht die Einzige, die mit diesem Buch nicht klar kam, und das beruhigt dann doch. Zum Glück hatte ich es für 3,99 auf dem Grabbeltisch erstanden.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Mein Herz in zwei Welten" von Jojo Moyes

    Mein Herz in zwei Welten

    diewortklauberin

    Ein Neuanfang in New York  Die Liebesgeschichte von Lou und Will in "Ein ganzes halbes Jahr" wurde zum Sensastionserfolg. Einfühlsam erzählt die Bestseller-Autorin Jojo Moyes eine Geschichte über Liebe, Verlust und Hoffnung. Nun erfahren wir endlich, wie es mit Lou weiter geht! Nachdem Lou im zweiten Band "Ein ganz neues Leben" darum kämpft, in ihrem neuen Leben Fuß zu fassen, stehen nun in Band drei alle Zeichen auf Neustart. Lou wagt das große Abenteuer: New York! Kann sie Wills Erwartungen gerecht werden und das unerschrockene Leben führen, das er sich für sie gewünscht hat? Gemeinsam mit Rowohlt verlosen wir 25 Exemplare von "Mein Herz in zwei Welten". Mehr zum Inhalt „Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach.“ Diese Sätze hat Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Es hat lange gedauert, aber endlich ist sie bereit, seinen Worten zu folgen und wagt in New York den Neuanfang. Die glamouröse Welt ihrer Arbeitgeber könnte von Lous altem Leben in der englischen Kleinstadt nicht weiter entfernt sein. Dort ist ein Teil ihres Herzens zurückgeblieben: bei ihrer liebenswert chaotischen Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel. Während Lou versucht, New York zu erobern und herauszufinden, wer Louisa Clark wirklich ist, muss sie feststellen, wie groß die Gefahr ist, sich selbst und andere auf dem Weg zu verlieren. Und am Ende muss sie sich die Frage stellen: Ist es möglich, ein Herz zu heilen, das in zwei Welten zuhause ist?“Jojo’s work never fails to bring a smile to my face with her honesty, humour and empathy about what it is to be human—[Still Me is] a must read!” —Emilia Clarke>> Hier geht's zur LeseprobeMehr zur AutorinJojo Moyes schreibt über große Gefühle und rührt ihre Leser zu Tränen: Der britischen Schriftstellerin und Journalistin gelang der große Durchbruch mit ihrem Bestseller „Ein ganzes halbes Jahr“ (Originaltitel: „Me Before You“), der im Jahr 2012 erschien. Im Jahr 2016 begeisterte die Verfilmung mit Emilia Clarke und Sam Claflin in den Hauptrollen das Kinopublikum. Jojo Moyes lebt mit ihrem Ehemann und drei Kindern auf einem Bauernhof in Great Sampford in der Grafschaft Essex. Als Inspiration für Ihre Werke nennt sie die große britische Schriftstellerin Jane Austen, deren feines Gespür für zwischenmenschliche Beziehungen sie bewundert. Entdeckt die Louisa Clark Reihe! Band 1: Ein ganzes halbes JahrLouisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will. Band 2: Ein ganz neues LebenSechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.Ihr seid neugierig geworden, wie es Lou in New York ergeht? Dann bewerbt euch jetzt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und gewinnt eines von 25 Exemplaren des dritten Bandes "Mein Herz in zwei Welten"! Beantwortet einfach folgende Frage: Welche Stadt würdet ihr für einen Neustart wählen und warum?  Aufgepasst!  Für alle Jojo Moyes Neulinge haben wir ein besonders Extra. Ihr kennt die Geschichte von Lou und Will noch nicht? Dann habt ihr hier die Chance eines von 3 Buchpaketen zu gewinnen – komplett mit Band 1 bis 3. Gebt dazu einfach in eurer Bewerbung an, dass ihr das Buchpaket gewinnen wollt und erklärt, warum ihr der perfekte Gewinner seid!Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien zur Teilnahme an Buchverlosungen!Viel Glück!

    Mehr
    • 963
  • Nicht für jedermann

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Roselight

    18. January 2018 um 12:39

    Das Buch hat sich sehr lang gezogen und war zwischendurch wirklich sehr langweilig und Abbruch gefährdet. 
    Eine interessante Geschichte, aber nicht meins.
    Jojo Moyes ist eine wunderbare Autorin, leider war dieses Buch nicht mein Favorit.

  • Schwacher Anfang, doch dann immer stärker

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Lucciola

    07. January 2018 um 20:59

    Australien 1946. Der Krieg ist vorbei und das gibt vielen Frauen Hoffnung: Vielleicht können sie bald ihre Verlobten oder Ehemänner wiedersehen, die als englische Soldaten gedient haben und mit denen sie oft nur für sehr kurze Zeit zusammen waren. Ein Flugzeugträger soll sie von Australien nach England bringen, wo ein neues Leben auf sie wartet. Unter diesen Bräuten sind auch Frances, die als Krankenschwester gearbeitet, die hochschwangere Margaret, Jean, ein sechzehnjähriges Mädchen und Avice, die aus besserem Hause kommt und schwer damit zu kämpfen hat, ihre Kabine mit 3 anderen Frauen teilen zu müssen. Doch sie haben keine Wahl und müssen wohl oder übel miteinander auskommen. Die wochenlange Fahrt stellt für alle ein Problem dar: die Frauen, die die See nicht gewohnt sind und die Männer, die es nicht gewohnt sind, auf so engem Raum mit lauter Frauen "gefangen" zu sein. Und so spitzt sich die Sache immer mehr zu, es kommt zu Tragödien, Missverständnissen, Unfällen und Geheimnissen, die nie ans Licht hätten kommen sollen...„Sie wussten, dass die Dämonen hin und wieder kamen, im Tiefflug Bomben über seinem Verstand abwarfen und ihn in vollkommener Schwärze zurückließen."S. 395Entgegen des Klappentextes geht es in diesem Buch nicht nur um Frances, sondern um drei weitere Frauen, die in derselben Kabine hausen: Margaret, Jean und Avice. Jede dieser Frauen hat ihre eigenen Vorstellungen von der Zukunft, von Moral und Ehre und von einem guten Leben. Doch ihr Ziel ist das selbe: England. Eine Reise ins Ungewisse, wo ihr neues Leben beginnen soll. Doch wollen ihre Ehemänner sie überhaupt noch? Maggie macht sich Sorgen darüber, ob sie eine gute Mutter sein wird - wo ihre eigene Mutter doch fort ist, und über ihren geschmuggelten Hund, während Frances sich sorgt, dass ihre Vergangenheit ans Licht kommt, Avice, die jedem mit ihrer Überheblichkeit auf die Nerven geht und Jean als junges Mädel mit der Aufmerksamkeit der Männer zu kämpfen hat. Sie alle haben eigene Ziele, Wünsche und Hoffnungen und sind völlig unterschiedliche Charaktere. Das macht die Geschichte sehr viel interessanter und lässt es nie langweilig werden. „Diejenigen von uns, die immer gedient haben, werden ein neues Leben führen müssen. Diejenigen von uns, die die Erfahrungen des Krieges von Grund auf verändert haben, werden auf neue Weise mit ihren Mitmenschen zurechtkommen müssen. Diejenigen, die gelitten haben, werden lernen müssen, zu verzeihen. Wir kehren in ein Land zurück, das uns vermutlich fremd vorkommen wird. Wir werden uns vielleicht selbst fremd darin fühlen."S. 412Die Autorin schafft es wieder einmal, die Charaktere wunderbar herauszuarbeiten und mit ihren Ecken und Kanten sehr authentisch wirken zu lassen. Ihr Schreibstil ist flüssig und wundervoll und man merkt während des gesamten Buches, dass sie gut recherchiert hat, um diese Geschichte zu schreiben. Jedem Kapitel ist ein echtes Zitat aus Zeitungen oder Büchern vorangestellt, das macht die Story noch sehr viel authentischer. Die vielen verschiedenen Persönlichkeiten prallen mit ihren unterschiedlichen Einstellungen aufeinander und zeigen, dass es nicht nur Schwarz und Weiß gibt, sondern sehr viele Grautöne dazwischen. Die Story erzählt also über das Aufeinandertreffen verschiedener Vorstellungen und Werte und was für Konflikte dies auslösen kann, ebenso aber über die Entstehung von tiefen Freundschaften. Die Autorin schafft es, trotz der vielen Charaktere alles so zu gestalten, dass man nicht durcheinander kommt - außer vielleicht bei den vielen verschiedenen Ehemänner, da man die ja nicht richtig kennen lernt, sondern nur die Namen genannt werden. Da war ich dann manchmal doch etwas "überfordert" und fragte mich, zu welcher Braut der Kerl jetzt wieder gehört...„Die einzigen Menschen, die Antworten auf alles haben, sind diejenigen, die noch nie mit wahren Fragen konfrontiert wurden.."S. 404Eine Geschichte, die von Freundschaft erzählt, von Akzeptanz und Liebe und Hoffnung und Zuversicht und darüber, dass man manchmal die Vergangenheit überwinden muss, um neu anzufangen. Insgesamt eine emotionale, stimmungsvolle und authentische Story, die interessant zu lesen ist, auch wenn sie an manchen Stellen doch sehr vorhersehbar und der Einstieg etwas langatmig und beschwerlich ist. Also unbedingt weiterlesen und nicht vorher aufhören, denn es wird nur besser ;)FazitEin etwas schwacher Anfang, dann wird die Story jedoch immer besser und Jojo Moyes entführt uns in eine Welt, die wir uns heute kaum noch vorstellen können. Frauen, die sich in ein völlig unbekanntes Land begeben, zu Männern, die sie kaum kennen und Schwiegereltern, die sie nie gesehen haben, während sie ihre eigenen Familien - oftmals für immer - auf einem anderen Kontinent zurücklassen. Die Geschichte ist emotional und authentisch erzählt, wenn auch etwas vorhersehbar, und erzählt von Hoffnung, Schicksal, Akzeptanz, Freundschaft und Liebe - und das völlig ohne Kitsch. http://lucciola-test.blogspot.de/2017/12/books-jojo-moyes-uber-uns-der-himmel.html

    Mehr
  • In die Fremde...

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Sonnenschein12

    02. December 2017 um 18:59

    Ich bin kein ausgemachter Fan von Jojo Moyes , habe aber natürlich "Ein ganzes halbes Jahr" gelesen (und auch die obligatorischen Tränchen am Schluss geweint), von "Ein ganz neues Leben" war ich eher etwas genervt.Aber dieses Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen, vielleicht auch oder gerade weil mir die historischen Umstände überhaupt nicht bekannt waren.1946 reisen 600 australische Frauen auf einem Flugzeugträger zu ihren englischen Ehemännern (die sie in Australien zwar geheiratet haben, mit denen sie aber meist nur eine kurze Zeit verbracht haben) nach England, ein Land, das sie nicht kennen.Anhand der Geschichte von vier verschiedenen Frauen - fast alle wurden mir sehr schnell sympathisch - erfährt die Leserin viel von deren Geschichte, ihren Hoffnungen, ihren Wünschen, aber auch ihren Ängsten. Ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen (nun gut, in eine nicht so sehr), und habe mit ihnen gelitten, gehofft und gebangt. Das Schicksal von Jean habe ich sehr betrauert.Aber Jojo Moyes beschreibt auch die Sorgen der Männer sehr empathisch, auch sie haben mit ihren (Kriegs-)Erlebnissen zu kämpfen, sie müssen sich ebenfalls um ihre Zukunft sorgen.Das Buch lässt Raum für eigene Phantasien: wie wäre es für mich, wenn ich so jung (die jüngste ist 16 Jahre!) meine Familie und meine Umgebung hätte verlassen müssen, um mit einem (relativ fremden) Mann auf einem anderen Kontinent leben zu müssen? Wie wäre es für mich, mit 600 (!) anderen Frauen auf beengten Raum viele Tage (von Australien nach England) zusammen zu sein?Auch der Schluss hat mich überzeugt, er nimmt den Prolog wieder auf und dadurch ist für mich die Geschichte "rund" geworden, den weiteren Lebensweg einer der Protagonistinnen erfährt die Leserin, die einer zweiten zumindest in groben Zügen.Fazit: Ein wirklich lesenswertes Buch! Ich glaube, mit diesem Buch hat Jojo Moyes eine interessante historische Begebenheit geschildert, sie macht richtig neugierig darauf, mehr davon zu erfahren!

    Mehr
  • schöner Roman

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Engelchen07

    29. November 2017 um 18:04

    Ein altes Schiffswrack läßt in Indien Erinnerung wieder aufflammen. Die Oma erzählt der Enkelin von ihrer Reise auf einem Flugzeugträger von Australien nach England. Mit ihr machen sich weiter 600 Frauen auf den Weg in ihre Zukunft. Sie treffen in England auf ihre Ehemänner oder Verlobten. Die Überfahrt birgt einige Geheimnisse, Schwierigkeiten und Herausforderungen mit sich. Die Geschichte ist sehr schön geschrieben. Ich dachte es wäre ein Buch in welchem es einen ständigen Zeitensprung zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart gäbe. Doch weit gefehlt. Es ist ein sehr angenehmes Lesen weil diese Zeitsprünge fehlen.

    Mehr
  • Reise in die Vergangenheit

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Alfiriel_

    16. November 2017 um 10:01

    Normalerweise mag ich die Bücher von Jojo Moyes sehr, aber bei dieser Geschichte bin ich etwas zwiegespalten. Anfangs las sich das Buch zäh, da ich etwas überfordert war mit den verschiedenen Charakteren und deren Geschichten. Mit der Zeit konnte ich die Personen besser einordnen, wurde aber leider nicht mit allen Charakteren richtig warm. Jojo Moyes schildert zwar die Atmosphäre sehr anschaulich, man spürt die Aufregung und Unsicherheit der Frauen, die sich mit dieser sechswöchigen Reise in ein neues Leben begeben. Auch der Schauplatz auf der Victoria sowie die unterschiedlichen Protagonisten wurde von der Autorin sehr lebendig geschildert und man hatte beim Lesen das Gefühl, auf dem Flugzeugträger dabei zu sein. Dies half mir etwas, in die Geschichte einzutauchen und mit den Figuren mitzufühlen. Mir fehlte aber doch etwas die Spannung bzw. die Cliffhanger, die mich motivierten weiterzulesen. Da sich die Geschichte in die Länge zog, war ich etwas enttäuscht von dem relativ abrupten Schluss. Gerne wollte ich mehr darüber wissen, wie es mit den Frauen weiterging. Die Verknüpfung mit der gegenwärtigen Situation einer dieser Frauen, die als Rahmengeschichte diente, hat mir aber wieder sehr gefallen. Fazit: Eine interessante Reise in die Vergangenheit, realitätsnah aber auch etwas langatmig geschildert. Feinfühlig und ohne Kitsch. 

    Mehr
  • Meiner Meinung nach Jojo Moyes' bestes Buch

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    MarthaAmasVivon

    23. October 2017 um 18:13

    Definitiv mein Lieblingsroman von Jojo Moyes. Ich finde man merkt, dass das was sie geschrieben hat, teilweise auf wahren Erinnerungen und Erfahrungen beruht. Sich so etwas auszudenken, stell ich mir schwer vor. So oder so, den Roman habe ich verschlungen. Hat mich ein bisschen an die Titanic erinnert, nur nicht so schnulzig ;-) Inhaltlich geht es um 4 Mädchen, die nach dem Krieg zu ihren Ehemännern geschifft werden. Jedes dieser Mädchen hat seine eigene Geschichte und einen völlig anderen Charakter. Die eine liebt man, die andere - naja... Aber gerade das macht es umso spannender. Darum von mir volle 5 Sterne.

    Mehr
  • Jojo Moyes verknüpft geschickt Vergangenheit und Gegenwart

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Carlosia

    19. October 2017 um 13:39

    Gestaltung:Ich mag die Cover der Autorin sehr gerne, da man sie sofort mit ihr als Autorin vverbindet und sie passen immer perfekt zu der Geschichte.Inhalt:Es geht in diesem Buch um Frauen die sich auf einem Flugzeugträger auf den Weg machen zu ihren Männern. Auf diesem Flugzeugträger sind über 600 Frauen und da kann man sich schon sehr gut ein paar Zickereien vorstellen. Da das ganze vor allem 1946 spielt, sind diese Zickereien vielleicht tiefer als man denkt.Meine Meinung:Ich finde das Besonderer an Jojo Moyes ist es wie sie es schaft in ihren Bücherne Vergangenheit und Gegenwart in einklang zu bringen.In den meisten ihrer Bücher die ich bis jetzt gelesen oder gehört habe spielt sie gerne mit den Zeiten und verbindet diese sehr geschickt.Dadurch schafft sie es einem eine schöne Geschichte zu liefern in der man nebenbei eine Dinge über die Geschichte lernt.Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen und man kannte wieder einiges über die Vergangenheit lernen.Der Geschichte konnte ich gut folgen und sie hat es geschafft mir teilweise klar zu werden wie leicht wir es heute haben.Es gibt in dem Buch ein paar Charaktere die man kennen lernt und die sind alle sehr realistisch beschrieben und haben auch so gehandelt.Für mich war es wieder eine angenehme Reise in die Vergangenheit.

    Mehr
  • Anfangs etwas zäh, dann grandios

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    PiaDis

    09. October 2017 um 13:07

    Ein wirklich schönes Buch von Jojo Moyes, jedoch ist der Anfang etwas zäh und verwirrend. Wenn man allerdings durchhält wird man mit einer tollen Geschichte belohnt. Teilweise auch sehr tragisch und emotional. Man fühlt richtig mit.

  • Schwere Zeiten

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Dreambooks_23

    06. October 2017 um 14:38

    • toller Schreibstil
    • tolle Charaktere
    • Sehr schöne Beschreibungen
    • historisch sehr interessant
    • Liebesgeschichte sehr unterschwellig;sehr sehr spät

    Ich konnte es kaum aus der Hand legen!

  • LovelyBooks Weihnachtswichteln 2017

    LovelyBooks Spezial

    Federchen

    ♦ Achtung! Anmeldung geschlossen! Keine Anmeldung mehr möglich! ♦ ♦ Hinweis! Bitte tragt eure Beiträge immer in die davor vorgesehenen Unterthemen ein. Damit erspart ihr mir und vor allem euch ein riesiges Durcheinander! ♦ Hallo liebe Wichtelchen und solche, die es noch werden wollen. Das Halloweenwichteln ist zwar noch in vollem Gange, trotzdem wird es Zeit auch an die besinnlichste Zeit im Jahr zu denken. Eine wunderbare Zeit, um tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen: Bitte nur anmelden, wenn du bereit bist, hier aktiv mitzumachen. Soll heißen, dass du dich am Wichteln auch mit ein oder zwei Beiträgen im Plauderteil meldest, in der Regel öfter als einmal die Woche auf LB unterwegs bist und hier auf private Nachrichten reagierst. Dein Profil sollte aktiv sein! Du solltest auch die notwendige Zeit und ein Budget von 20-30 Euro einplanen. Achtung: Alle, die unter 18 sind, sollten bitte die Erlaubnis ihrer Eltern haben, auch wenn sie ihr Taschengeld dafür "opfern"! Wer sich nicht an die Regeln hält, wird für kommende Wichtelaktionen gesperrt! Wer bereits sehr negativ in anderen Aktionen (z.B. Wanderpakete, Wanderbücher o.ä.) aufgefallen ist, wird eventuell nicht zugelassen. Wir wollen ein faires Wichteln und Miteinander! Nachfolgendes bitte aufmerksam lesen!!! Natürlich geht es auch diesmal wieder darum, jemanden zu überraschen und selbst überrascht zu werden. Jeder der gern mitmachen möchte, meldet sich an und bekommt dann ein Wichtelkind zugeteilt, dem er ein Päckchen packt. Zugleich ist man selbst Wichtelkind und erhält ein Päckchen. Das Spannende dabei ist natürlich der Überraschungseffekt, denn man weiß nicht, was man geschenkt bekommt und von wem. Möglicherweise lässt man sich auf eine fremde Person ein oder man kennt sich gar schon ein wenig über LB. All das bleibt bis zum Auspacktermin geheim. Bitte nicht vorher verraten, wen man beschenkt!!! ♦ Anmeldung: Wer mitmachen möchte, der meldet sich bitte per PN bei mir und schickt mir seine Adresse. Außerdem solltet ihr einen Wunschzettel in das dafür vorgesehene Unterthema posten. Beantwortet dafür einfach die nachfolgende Fragen. Teilt mir bitte auch mit, ob ihr bereit wärt, ein Päckchen europaweit zu versenden. (Nur EU) Nur wer mir seine Adresse schickt, kann mitmachen. Bitte nicht vergessen!!! Die Adressen sind sehr wichtig, sonst weiß der zukünftige Wichtel nicht, wo das Päckchen hinreisen soll. Wir losen dann später aus, wer euer Wichtelkind sein wird. Anmeldungen sind bis einschließlich den 02. November 2017 möglich. Wer euer Wichtelkind ist, teilen wir euch am 03./04. November 2017 mit. Diese Fragen sollen euch helfen, einen gut gefüllten Wichtelwunschzettel hier im Thread zu schreiben, bitte nicht per PN an uns... Was mögt ihr besonders gern? Was mögt ihr gar nicht? Welche Bücher lest ihr am liebsten? Oder soll es lieber kein Buch sein? Sind Mängelexemplare ok? Sind gebrauchte Bücher ok? Mögt ihr Süßigkeiten? Wenn ja, welche? Trinkt ihr vielleicht Tee oder lieber Kaffee? Habt ihr ein Hobby, wobei euer Wichtel euch mit Material unterstützen kann?  Womit kann man euch sonst eine Freude machen? Welche Farben mögt ihr am liebsten? An alle Wichtelchen, die sich vorrangig Bücher wünschen, denkt bitte auch daran, dass das kein reines Bücherwichteln ist. Viele zukünftige Wichtelmamas würden neben einem Buch auch ganz viele andere tolle Sachen beilegen. Dazu werden natürlich eure Wünsche benötigt. Als Anhaltspunkt könnte dienen, was ihr macht, wenn ihr nicht lest oder auf Arbeit seid. Vielleicht malt der ein oder andere, oder bastelt, macht Scrapbooking oder filzt, näht, strickt, häkelt, puzzelt, spielt gern Karten, liegt stundenlang in der Badewanne, hört wahnsinnig gern Musik, schreibt, dichtet, oder tut etwas ganz anderes. Nicht nur wir würden uns freuen, wenn der Schwerpunkt des Wunschzettels nicht nur auf den Büchern liegt. Bitte achtet darauf, dass bei euren Wünschen Dinge dabei sind, die nicht den preislichen Rahmen sprengen. Neue Wichtelchen dürfen auch sehr gern bei den "Alten Hasen" schauen, wie ein Wichtelwunschzettel aussehen könnte. ♦ Verschicken: Die Pakete müssen bis spätestens 06. Dezember 2017 -VERSICHERT!!!- verschickt werden. Dies bedeutet bei der DHL als Paket (auch Pluspäckchen, die man komplett fertig kaufen kann, gehen nicht!) und bei Hermes ist ab dem Päckchen alles versichert. Bitte achtet darauf, dass ihr es wirklich spätestens dann verschickt. Es ist wichtig diesen Termin einzuhalten, damit dann jeder sein Päckchen pünktlich öffnen kann. Gerade zur Vorweihnachtszeit sind Pakete auch mal länger unterwegs. Bitte schreibt auf das Päckchen "Väterchen-Frost-Post" oder "Ho-Ho-Weihnachtspost" als Erkennung, dass es sich um ein Wichtelpäckchen von LovelyBooks handelt. So weiß das Wichtelkind, dass dieses nicht vor dem 24. Dezember 2017 geöffnet werden darf. Wer am 15. Dezember 2017 noch kein Päckchen erhalten hat, meldet sich bitte auf jeden Fall per PN bei uns. Immer wieder kam es in vergangenen Wichtelaktionen zu Problemen, weil nicht pünktlich oder unversichert verschickt wurde. Daher hier jetzt ganz klar als neue Regel: Wer nicht versichert verschickt, sprich, keine Sendenummer nachweisen kann, wird für die nächste Wichtelaktion gesperrt!!! ♦ Auspacken: Unser gemeinsamer Auspacktermin wird der 24. Dezember 2017 sein. Dabei spielt die Uhrzeit keine Rolle. Einige werden sicher schon am 23. Dezember auf Mitternacht warten. ;-) Wer später auspacken will oder muss, meldet dies bitte im Auspackthread, den ich später noch erstellen werde. So weiß der Wichtel Bescheid und sitzt nicht ungeduldig vor dem Bildschirm. Bitte lasst euch auf keinen Fall schon von Neugier getrieben dazu verleiten, das Päckchen eher zu öffnen. Schön warten!!! ;-) Es gehört unbedingt dazu, sich im dafür vorgesehenen Unterthema zu melden, wenn das Päckchen angekommen ist. Außerdem wird ein Auspackbericht im Unterthema "Gemeinsames Auspacken" erwartet, am liebsten mit Foto!!! ♦ Geschenke: Bei den Geschenken sollte es nicht um besser, teurer und neuer gehen, sondern darum, etwas mit Herz für jemanden auszusuchen. Jemandem mit einem selbstgepackten Päckchen eine Freude machen, sollte das Ziel sein. Eine gut gewählte Kleinigkeit, ein lieber Kartengruß, eine kleine kreative Arbeit, all das kommt viel besser an, als ein teuer gekauftes Buch oder gar nur ein Büchergutschein. Trotzdem sollte man den preislichen Rahmen von 20-30 Euro immer im Auge behalten. Sicher werden sich viele Bücher wünschen, es sollte allerdings kein Muss sein. Wer Bücherwünsche hat, kann diese gern im Beitrag mit anhängen oder vielleicht hat derjenige ein Wichtelwunschregal in seiner Bibliothek hier bei LB eingerichtet. Dann bitte darauf hinweisen. Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher sollte man nur verschenken, wenn das Wichtelkind in der Beantwortung der Fragen sein OK gegeben hat. Außerdem muss jeder ein Rätsel zu seiner Person mit in das Päckchen legen. Wie das aussehen soll, ist dabei ganz eurer Fantasie überlassen - ganz egal ob Kreuzworträtsel, Bilderrätsel, Logikrätsel oder etwas ganz anderes. Nur allzu schwer sollte es nicht sein, denn das Wichtelkind will sich sicher mit einer persönlichen Nachricht bei der Wichtelmama bedanken. Noch einmal die wichtigsten Daten: ♦ Anmeldeschluss: 02. November 2017 (Adresse an Federchen nicht vergessen!!!) ♦ Wichtelvergabe: 03. / 04. November  (PN von Daniliesing oder Federchen) ♦ spätester Versand: 06. Dezember 2017 (Sendungsnummer an den Wichtelkindausloser) ♦ Auspacktermin: 24. Dezember 2017 Nun hoffen wir auf viele Mitwichtler und wünschen uns allen: Viel Spaß!!! PS: Noch Fragen?? Dann her damit!! Auch dafür gibt es ein Unterthema! Ich werde nachfolgend eine Liste der Teilnehmer führen. Bitte nicht in Panik ausbrechen, wenn ihr dort nicht sofort erscheint. Wer mir seine Adresse geschickt hat, kommt auch sicher drauf. *** Bitte überlegt euch vor der Anmeldung, ob ihr wirklich Lust, Zeit und das nötige Taschengeld habt, um hier teilzunehmen. Es gehört nämlich dazu, selbst ein Päckchen liebevoll zu packen & zu verschicken, sich hier zu melden, wenn das Wichtelpaket angekommen ist, beim Auspacken mit dabei zu sein usw. ... Wer Zweifel hat, kann gern bei der nächsten Wichtelrunde von neuem überlegen. Falls jemand schon angemeldet ist und sich doch lieber wieder abmelden möchte, sollte dies bis spätestens den 31. Oktober 2017 melden. ***Teilnehmer: Aaaaa123 - Wunschzettel - Bericht / erraten (thora01) Acida-2 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Elke) aepfelin - Wunschzettel - Bericht / erraten (zessi79) Alexlaura - Wunschzettel - Bericht / erraten (Immeline) Alicemanya - Wunschzettel - Bericht / erraten (Shira-Yuri) Alondria - Wunschzettel - ohne Bericht / erraten (Sasi1990) AmaraSummer - Wunschzettel - Bericht / erraten (denise7xy) AmberStClair - Wunschzettel - Bericht / erraten (Debbi1985) AnjaNejem - Wunschzettel - Bericht / erraten (GrOtEsQuE) Arachn0phobiA - Wunschzettel - Bericht / erraten (Marina_nordbreze) Aramara - Wunschzettel - Bericht / erraten (Raindrops) ArtepSonne - Wunschzettel - Bericht / erraten (Leseratte2007) Aurora - Wunschzettel - Bericht / (YaBiaLina) Azalee - Wunschzettel - Bericht / erraten (Cuddister) babsS - Wunschzettel - Bericht / nicht erraten (Aaaaa123) BeeLu - Wunschzettel - Bericht / erraten (diebuchrezension) bigchaos - Wunschzettel - Bericht / erraten (JessSpa81) Bleistiftmine - Wunschzettel - Bericht / erraten (ioreth) Bosni - Wunschzettel - Bericht / erraten (Azalee) _Buchliebhaberin_ - Wunschzettel - Bericht / erraten (buecherGott) BuchHasi - Wunschzettel - Bericht / erraten (calimero8169) Buchperlenblog - Wunschzettel - Bericht / erraten (LarasEngel) buecherGott - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kelo24) _Buecherkiste_ - Wunschzettel - Bericht / (Karpfen35) Büchernische - Wunschzettel - Bericht / erraten (jackdeck) calimero8169 - Wunschzettel - Bericht / erraten (BeeLu) Catherine Oertel - Wunschzettel - Bericht / erraten (BuchHasi) chaos-deluxe - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lucretia) chrikri - Wunschzettel - Bericht in a. Beitrag / erraten (Yannah36) ClaraOswald - Wunschzettel - Bericht / erraten (lieberlesen21) crimess - Wunschzettel - Bericht / erraten (Florian20) Crimiwonderwoman - Wunschzettel - Bericht / erraten (Rine) Cuddister - Wunschzettel - Bericht / erraten (Endora1981) Daniliesing - Wunschzettel - Bericht / erraten (elfentroll) darklittledancer - Wunschzettel - Bericht / erraten (Acida-2) DarkOwl - Wunschzettel - Bericht / erraten (Goldenbookworld) DasLeseschaf - Wunschzettel - Bericht / erraten (Queenelyza) Debbi1985 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Marinaab) Deltajani - Wunschzettel - Bericht / erraten (JuliaSperfeldt) denise7xy - Wunschzettel - Bericht / erraten (Manjana75) diebuchrezension - Wunschzettel - Bericht / erraten (Federchen) diewortklauberin - Wunschzettel - Bericht / erraten (chaos-deluxe) dreamlady66 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Pinoca) 3iax3 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Ilderica) elfentroll - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kiki2000) elisabethjulianefriederica - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sunny Rose) Eliza_ - Wunschzettel - Bericht / erraten (Winterzauber) Elke - Wunschzettel - Bericht / erraten (Erisbella) Endora1981 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Minni) Erisbella - Wunschzettel - Bericht / erraten (mia0503) Eva-Maria_Obermann - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten FantasyDream - Wunschzettel - Bericht / erraten (nataliea) Federchen - Wunschzettel - Bericht / erraten (AmaraSummer) Fjordi93 - Wunschzettel - Bericht / erraten (LovelyLaura12) Flocke86 - Wunschzettel - Bericht / erraten (JoJansen) Florian20 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Stephanie82) Gartenfee007 - Wunschzettel - Bericht / erraten (laraundluca) glanzente - Wunschzettel - Bericht / erraten (Mika_liest) goldenbookworld - Wunschzettel - Bericht / erraten (MelE) GrOtEsQuE - Wunschzettel - Bericht / erraten (diewortklauberin) hallolisa - Wunschzettel - Bericht / erraten (snowi81) HappyEverAfter - Wunschzettel - Bericht / erraten (travelsandbooks) Hasenschnute - Wunschzettel - Bericht / erraten (3iax3) HisuiHaru - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nayla) Hopeandlive - Wunschzettel - Bericht / erraten (sarah_elise) Immeline - Wunschzettel - Bericht / erraten (Jule_liest) Ilderica - Wunschzettel - Bericht / erraten (valle87) ioreth - Wunschzettel - Bericht / erraten (AmberStClair) jackdeck - Wunschzettel - Bericht / erraten (wasserminze) Jarima - Wunschzettel - Bericht / erraten (Velina2305) jasaju2012 - Wunschzettel - Bericht / erraten (reading_ani) JessSpa81 - Wunschzettel - Bericht / erraten (wadelix) Jewego - Wunschzettel - Bericht / erraten (Pelvisrocker) JoJansen - Wunschzettel - Bericht / erraten (natti_lesemaus) Josetta - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lumino) Jule_liest - Wunschzettel - Bericht / erraten (lenicool11) JuliaSperfeldt - Wunschzettel - Bericht / erraten (Daniliesing) Karpfen35 - Wunschzettel - ohne Bericht katikatharinenhof - Wunschzettel - Bericht / erraten (Tintenklex) Katinka17 - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten katze-kitty - Wunschzettel - Bericht / erraten (crimess) k1sm3th - Wunschzettel - Bericht / erraten (Deltajani) Kelo24 - Wunschzettel - Bericht / erraten (PiaDis) Kiki2000 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Aurora) killmonotony - Wunschzettel - Bericht / ohne Rätsel Kira_Silberstern - Wunschzettel - Bericht / ohne Rätsel Knorke - Wunschzettel - Bericht / erraten (Melody73) Lagoona - Wunschzettel - Bericht / erraten (RineBine) LarasEngel - Wunschzettel - Bericht / ohne Rätsel laraundluca - Wunschzettel - Bericht / erraten (_Sophia_) Lebensglueck - Wunschzettel - Bericht / erraten (mimogi) lenicool11 - Wunschzettel - Bericht / erraten (TanjaMaFi) lesebiene27 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Gartenfee007) Leseratte2007 - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Lesezeichen16 - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten leyax - Wunschzettel - Bericht / erraten (Catherine Oertel) libraryfairy - Wunschzettel - ohne Bericht / erraten (Fjordi93) lieberlesen21 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Ponybuchfee) lilia - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lesezeichen16) Lina-Maus - Wunschzettel - Bericht / erraten (Aramara) Lirenia - Wunschzettel - Bericht / erraten (Katinka17) lisamarie_94 - Wunschzettel - Bericht / erraten (N9erz) Lissy - Wunschzettel - Bericht / erraten (Alicemanya) Los_Angeles - Wunschzettel - Bericht / erraten (bigchaos) LovelyLaura12 - Wunschzettel - Bericht / erraten (_Buchliebhaberin_) Lucretia - Wunschzettel - Bericht / erraten (thiefladyXmysteriousKatha) Luminella - Wunschzettel - Bericht / erraten (Starlet) Lumino - Wunschzettel - Bericht / erraten (ArtepSonne) Maireade - Wunschzettel - Bericht / erraten (babS) Manjana75 - Wunschzettel - Bericht / (Mar_Rie) Marinaab - Wunschzettel - Bericht in  anderem Beitrag Marina_Nordbreze - Wunschzettel - Bericht / erraten (MissKitty) Mar_Rie - Wunschzettel - Bericht / erraten (wonderfulrose) maxi - Wunschzettel - Bericht in anderem Beitrag Meggibibey - Wunschzettel Teil 1 / Teil 2 - Bericht / erraten (Mika2003) melanie1984 - Wunschzettel - Bericht / erraten (niknak) MelE - Wunschzettel - Bericht / erraten (widder1987) Melody73 - Wunschzettel - Bericht / erraten (chrikri) mia0503 - Wunschzettel - Bericht / erraten (darklittledancer) Michaela11 - Wunschzettel - Bericht in anderem Beitrag Michicorn - Wunschzettel - Bericht / erraten (Simi_Nat) mieken - Wunschzettel - Bericht / erraten (ZauberhafteBuecherwelt) Mika_liest - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lissy) Mika2003 - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten mimogi - Wunschzettel - Bericht / erraten (Thebook_wasbetter) Minchens_buecherwelt - Wunschzettel - ohne Bericht Minni - Wunschzettel - Bericht / erraten (Alexlaura) MissKitty - Wunschzettel - Bericht / erraten (lesebiene27) Mitchel06 - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Myxania - Wunschzettel - Bericht / erraten (mieken) NaddlDaddl - Wunschzettel - Bericht / erraten (Eliza_) Nadin_Schmidt - Wunschzettel - Bericht / erraten (Ohmydear) Nancymaus - Wunschzettel - Bericht / erraten (zhera) nataliea - Wunschzettel - Bericht / erraten (Nessi94) natti_ Lesemaus - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Nayla - Wunschzettel - Bericht /erraten (Nancymaus) Nessi94 - Wunschzettel - ohne Bericht / (jasaju2012) niknak - Wunschzettel - ohne Bericht / erraten (Sweetheart_90) Niphretitee - Wunschzettel - erraten (Los_Angeles) N9erz - Wunschzettel - Bericht / erraten (StephanieP) NvtiBlvck - Wunschzettel - ohne Bericht Ohmydear - Wunschzettel - Bericht / erraten (Hasenschnute) Page1of_ - Wunschzettel - Bericht / erraten (Büchernische) Pelvisrocker - Wunschzettel - Bericht / erraten (FantasyDream) PiaDis - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Pinoca - Wunschzettel - Bericht / erraten (sahni) Ponybuchfee - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lebensglueck) Queenelyza - Wunschzettel - Bericht / erraten (NaddlDaddl) Rachel1910 - Wunschzettel - ohne Bericht (KKH) / erraten (DasLeseschaf) Raindrops - Wunschzettel - Bericht / erraten (lilia) reading_ani - Wunschzettel - Bericht / erraten (Kira_Silberstern) Rine - Wunschzettel - Bericht / erraten (Page1of) RineBine - Wunschzettel - Bericht / ohne Rätsel sahni - Wunschzettel - Bericht / (Jarima) samea - Wunschzettel - Bericht / erraten (Schneeflocke2013) sarah_elise - Wunschzettel - Bericht / erraten (samea) Sasi1990 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Mitchel06) Schneeflocke2013 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Luminella) Schokoladenteddy - Wunschzettel - Bericht / erraten (Teutaduraku) Shaylana - Wunschzettel - Bericht / erraten (katikatharinenhof) Shellysbookshelf - Wunschzettel - Bericht / erraten (TJsMUM) Shira-Yuri - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lina-Maus) Simi_Nat - Wunschzettel - Bericht / erraten (k1sm3th) snowi81 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Alondria) _Sophia_ - Wunschzettel - Bericht / (Michaela11) Starlet - Wunschzettel - Bericht / erraten (AnjaNejem) Stephanie82 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Bleistiftmine) StephanieP - Wunschzettel - Bericht / erraten (Maireade) Sternenstaub - Wunschzettel - Bericht / erraten (Michicorn) Sunny Rose - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Sweetangel203 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Flocke86) Sweetheart_90 - Wunschzettel - Bericht / erraten (lisamarie_94) TanjaMaFi - Wunschzettel - Bericht / erraten (hallolisa) Teutaduraku - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Thebook_wasbetter - Wunschzettel - ohne Bericht thiefladyXmysteriousKatha - Wunschzettel - Bericht / erraten (Niphretitee) thora01 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Valabe) Tintenklex - Wunschzettel - Bericht / erraten (Arachn0phobiA) TJsMUM - Wunschzettel - Bericht / erraten (Crimiwonderwoman) travelsandbooks - Wunschzettel - Bericht / erraten (Schokoladenteddy) Valabe - Wunschzettel - Bericht / erraten (melanie1984) valle87 - Wunschzettel - Bericht / noch nicht erraten Velina2305 - Wunschzettel - erraten (DarkOwl) VF2310 - Wunschzettel - Bericht / erraten (maxi) wadelix - Wunschzettel - Bericht / erraten (Meggibibey) wasserminze - Wunschzettel - Bericht / erraten (ClaraOswald) widder1987 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Lirenia) Winterzauber - Wunschzettel - Bericht / erraten (_Buecherkiste_) wonderfulrose - Wunschzettel - Bericht / erraten (elisabethjulianefriederica) YaBiaLina - Wunschzettel - Bericht / ohne Rätsel Yannah36 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Sternenstaub) ZauberhafteBuecherwelt - Wunschzettel - Bericht / erraten (libraryfairy) zessi79 - Wunschzettel - Bericht / erraten (Buchperlenblog) zhera - Wunschzettel - Bericht / erraten (Bosni)

    Mehr
    • 5344
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks