Jojo Moyes Kleine Fluchten

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 7 Leser
  • 18 Rezensionen
(21)
(22)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleine Fluchten“ von Jojo Moyes

Neun hinreißende Kurzgeschichten von Bestsellerautorin Jojo Moyes in hochwertiger Geschenkbuchausstattung (144 Seiten). Mit farbigen Innenillustrationen von Daniela Terrazzini.

Kleine Fluchten brauchen wir alle. Momente, die den Alltag in Frage stellen und uns einen neuen Blick auf unser Leben ermöglichen. In diesen neun Geschichten – liebevoll illustriert von Daniela Terrazzini – sind es vermeintlich kleine Ereignisse, ein gefundenes Handy, eine vertauschte Sporttasche, ein missglücktes romantisches Wochenende, die für einen Augenblick das Fenster in ein anderes Leben öffnen.

Mit ihren Romanen begeistert Jojo Moyes Leserinnen wie keine andere. Und auch ihre Kurzgeschichten tragen ihre ganz besondere Handschrift: Sie berührt uns, bringt uns zum Lachen, lässt uns träumen. Und stellt dabei ganz beiläufig große Fragen: Was wäre wenn? Was wünschen wir uns? Was macht uns glücklich?

Manchmal wunderschön, manchmal schonungslos ehrlich...

— Kleine1984

Schöne kleine Kurzgeschichten die für einen kleinen Momen das Leben versüßen und gut für unterwegs ist.

— michelle-books

Schöne Kurzgeschichtensammlung mit tollen Illustrationen!

— Buchperlenblog

Herrlich pinker kleiner Geschichtenschatz, für gelungene Fluchtminuten aus dem Alltag

— Tine13

Wunderebare kleine Fluchten aus dem grauen Wetter!

— Linatost

Wunderbare Kurzgeschichten, die die eigenen Sorgen vergessenen lassen... toll illustriert.

— Suse33

Berührende Kurzgeschichten, die zum Nachdenken anregen.

— Jeco01

Schöne unterhaltsame Kurzgeschichten mit viel Gefühl!

— Fanti2412

Kurzgeschichten, die am Ende immer etwas glücklich machen.

— dicketilla

Schöne Kurzgeschichten, die für gute Laune sorgen und zum Träumen sind!

— Bambisusuu

Stöbern in Romane

Die Geschichte des Wassers

Fesselnd und erschütternd!

Alina97

Libellenschwestern

Ein wundervolles Buch. Fesselnd, erschütternd, spannend.

MimisLandbuecherei

Wie die Stille unter Wasser

Wunderschön

Sapunce

Tyll

Durchaus lesenswert. Ich halte" Die Vermessung der Welt" aber für den deutlich besseren Roman.

Stiesel

So enden wir

"The internet is for porn."

Raine

Call Me by Your Name Ruf mich bei deinem Namen

Wirklich schöne Sprache, aber auch einige sehr seltsame Szenen in meinen Augen.

Somaya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herzerwärmend

    Kleine Fluchten

    Starbucks

    03. April 2018 um 21:45

    Ich habe „Kleine Fluchten – Geschichten vom Hoffen und Wünschen“ von Jojo Moyes geschenkt bekommen. Bisher hatte ich mich nicht für die Autorin interessiert, aber das wird sich nun ändern. „Kleine Fluchten“, das sind neun Kurzgeschichten aus der Sicht von Frauen, die meist durch eine Erkenntnis etwas in ihrem Leben ändern. Zum Inhalt: Das kleine Bändchen präsentiert neun Geschichten, die man aufgrund ihrer Kürze jeweils in vielleicht 30 Minuten oder weniger lesen kann. Neun Frauen haben ein Aha-Erlebnis, und der Leser hat dieses dann auch, denn oft gibt es eine nette, aber unerwartete Wendung. Da ist z.B. die unglaublich positive Margot, die die Protagonistin am Flughafen nach einer langen Flugverspätung so aufheitert, aber selbst vielleicht auch ein schweres Päckchen zu tragen hat, schwerer als das der Protagonistin. Da ist auch die Frau, die von einem teuren Mantel träumt, während sie sich doch momentan nichts leisten kann....Trotz der abgeschlossenen Geschichten konnte ich „Kleine Fluchten“ kaum aus der Hand legen. Es ist das perfekte Geschenk für eine gute Freundin und hat mich auf die Autorin neugierig gemacht. Ich werde „Kleine Fluchten“ vielleicht weiter verschenken oder doch immer wieder mal lesen. Fazit: Geht ans Herz. 

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe

    Mehr
    • 716
  • So schön Pink!

    Kleine Fluchten

    Tine13

    15. March 2018 um 12:36

    Die Protagonisten der neun Kurzgeschichten sind allesamt Frauen, die mitten im Leben stehen, mit alltäglichen Sorgen und Problemen. Durch kleine Zufälle und ein wenig Glück löst die Autorin deren Wünsche und sorgt dadurch auch beim Leser für kleine Erfolgserlebnisse, als wäre man Teil der Geschichte. Es gibt natürlich etwas zu Schmunzeln, aber auch ernste und nachdenklich stimmende Momente und auf gar keinen Fall Langeweile;) Über die einzelnen Geschichten verrate ich hier aber nichts, die muss frau schon selbst lesen! Ein wunderhübsches kleines pinkes Büchlein, voller herrlicher Geschichten, hat die Autorin JoJo Moyes da für uns geschaffen. Schon allein die hübsche farbige Gestaltung des Covers und die liebevollen Illustrationen von Daniela Terrazzini im Inneren laden zum durchblättern ein:) Dazu die gefühlvollen, romantischen und herzergreifenden neun Short-Storys, die eine unterhaltsame Flucht aus dem Alltagstrott bieten. Deshalb finde ich den Titel der Story-Sammlung einfach großartig zum Buch passend. Perfekt zum Lesen für Zwischendurch und zum Mitnehmen (das Büchlein ist so chic;) Hab ich schon erwähnt das es PINK ist:) richtig schön PINK! Die Lektüre hat mir großen Spaß bereitet und ich bin mittlerweile ein richtiger Fan von Kurzgeschichten geworden und immer glücklich wenn sie so gelungen und berührend sind wie Diese!

    Mehr
  • Wieder nicht enttäuscht!

    Kleine Fluchten

    Linatost

    28. February 2018 um 22:19

    Wie bei allen Bücher der guten Frau Moyes konnte ich mich auch jetz wieder sofort in die SItuation und Personen hinein versetzen. Ich habe dieses Buch innerhalb weniger Minuten verschlungen!Zwar hätte ich mir eine andere Auftaktgeschichte ausgesucht, aber so sind die besten zum Schluss gekommen. Auf wenigen Seiten konnte die Autorin eine ganze Geschichte erzählen mit kleinen und großen Höhepunkten. Keine der Geschichten wirkte irgendwie gehetzt oder doch unvollendet. Sie waren alle auf den Punkt.Für zwischendurch ein sehr empfehlenswerter Booksnack!

    Mehr
    • 2
  • Wunderschöne Kurzgeschichten

    Kleine Fluchten

    Adina13

    18. February 2018 um 20:26

    Was Jojo Moyes wie keine andere kann ist schreiben, das stellt sich in den bezaubernden Kurzgeschichten in "Kleine Fluchten" mal wieder unter Beweis. Ich bin eigentlich gar kein Fan von Kurzgeschichten, aber das Buch hat mich total begeistert! Bei jeder einzelner kann man sich Wegträumen und jede einzelne hätte ein eigenes Buch verdient ;)  Noch ein Pluspunkt: sie ist wundervoll illustriert, nicht zu aufdringlich aber sehr sehr schön !

    Mehr
  • Dem Alltag entfliehen...

    Kleine Fluchten

    Suse33

    14. February 2018 um 21:05

    Dieses Büchlein beinhaltet 9 zauberhafte Kurzgeschichten. Jede Geschichte für sich ist wie eine kleine Reise, raus aus dem Alltagstrott und einfach mal Sorgen und Nöte vergessen. Daher trifft es der Titel "Kleine Fluchten" sehr gut. Wunderbare Illustrationen bereichern das Buch und sind liebevoll gestaltet. Insgesamt ein kleines Wunderwerk. Der Preis ist zwar etwas hoch, aber bereut habe ich den Kauf nicht.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Mein Herz in zwei Welten" von Jojo Moyes

    Mein Herz in zwei Welten

    diewortklauberin

    Ein Neuanfang in New York  Die Liebesgeschichte von Lou und Will in "Ein ganzes halbes Jahr" wurde zum Sensastionserfolg. Einfühlsam erzählt die Bestseller-Autorin Jojo Moyes eine Geschichte über Liebe, Verlust und Hoffnung. Nun erfahren wir endlich, wie es mit Lou weiter geht! Nachdem Lou im zweiten Band "Ein ganz neues Leben" darum kämpft, in ihrem neuen Leben Fuß zu fassen, stehen nun in Band drei alle Zeichen auf Neustart. Lou wagt das große Abenteuer: New York! Kann sie Wills Erwartungen gerecht werden und das unerschrockene Leben führen, das er sich für sie gewünscht hat? Gemeinsam mit Rowohlt verlosen wir 25 Exemplare von "Mein Herz in zwei Welten". Mehr zum Inhalt „Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach.“ Diese Sätze hat Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Es hat lange gedauert, aber endlich ist sie bereit, seinen Worten zu folgen und wagt in New York den Neuanfang. Die glamouröse Welt ihrer Arbeitgeber könnte von Lous altem Leben in der englischen Kleinstadt nicht weiter entfernt sein. Dort ist ein Teil ihres Herzens zurückgeblieben: bei ihrer liebenswert chaotischen Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel. Während Lou versucht, New York zu erobern und herauszufinden, wer Louisa Clark wirklich ist, muss sie feststellen, wie groß die Gefahr ist, sich selbst und andere auf dem Weg zu verlieren. Und am Ende muss sie sich die Frage stellen: Ist es möglich, ein Herz zu heilen, das in zwei Welten zuhause ist?“Jojo’s work never fails to bring a smile to my face with her honesty, humour and empathy about what it is to be human—[Still Me is] a must read!” —Emilia Clarke>> Hier geht's zur LeseprobeMehr zur AutorinJojo Moyes schreibt über große Gefühle und rührt ihre Leser zu Tränen: Der britischen Schriftstellerin und Journalistin gelang der große Durchbruch mit ihrem Bestseller „Ein ganzes halbes Jahr“ (Originaltitel: „Me Before You“), der im Jahr 2012 erschien. Im Jahr 2016 begeisterte die Verfilmung mit Emilia Clarke und Sam Claflin in den Hauptrollen das Kinopublikum. Jojo Moyes lebt mit ihrem Ehemann und drei Kindern auf einem Bauernhof in Great Sampford in der Grafschaft Essex. Als Inspiration für Ihre Werke nennt sie die große britische Schriftstellerin Jane Austen, deren feines Gespür für zwischenmenschliche Beziehungen sie bewundert. Entdeckt die Louisa Clark Reihe! Band 1: Ein ganzes halbes JahrLouisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will. Band 2: Ein ganz neues LebenSechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.Ihr seid neugierig geworden, wie es Lou in New York ergeht? Dann bewerbt euch jetzt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und gewinnt eines von 25 Exemplaren des dritten Bandes "Mein Herz in zwei Welten"! Beantwortet einfach folgende Frage: Welche Stadt würdet ihr für einen Neustart wählen und warum?  Aufgepasst!  Für alle Jojo Moyes Neulinge haben wir ein besonders Extra. Ihr kennt die Geschichte von Lou und Will noch nicht? Dann habt ihr hier die Chance eines von 3 Buchpaketen zu gewinnen – komplett mit Band 1 bis 3. Gebt dazu einfach in eurer Bewerbung an, dass ihr das Buchpaket gewinnen wollt und erklärt, warum ihr der perfekte Gewinner seid!Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien zur Teilnahme an Buchverlosungen!Viel Glück!

    Mehr
    • 963
  • Kleine Fluchten

    Kleine Fluchten

    Fanti2412

    17. January 2018 um 19:09

    Zum Inhalt: Geschichten vom Hoffen und Wünschen Neun hinreißende Kurzgeschichten von Bestsellerautorin Jojo Moyes in hochwertiger Geschenkbuchausstattung (144 Seiten). Mit farbigen Innenillustrationen von Daniela Terrazzini.Kleine Fluchten brauchen wir alle. Momente, die den Alltag in Frage stellen und uns einen neuen Blick auf unser Leben ermöglichen. In diesen neun Geschichten – liebevoll illustriert von Daniela Terrazzini – sind es vermeintlich kleine Ereignisse, ein gefundenes Handy, eine vertauschte Sporttasche, ein missglücktes romantisches Wochenende, die für einen Augenblick das Fenster in ein anderes Leben öffnen.Mit ihren Romanen begeistert Jojo Moyes Leserinnen wie keine andere. Und auch ihre Kurzgeschichten tragen ihre ganz besondere Handschrift: Sie berührt uns, bringt uns zum Lachen, lässt uns träumen. Und stellt dabei ganz beiläufig große Fragen: Was wäre wenn? Was wünschen wir uns? Was macht uns glücklich? (Kurzbeschreibung gem. Rowohlt Verlag) Leseprobe Die Autorin: Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die «Sunday Morning Post» in Hongkong und den «Independent» in London gearbeitet. Der Roman «Ein ganzes halbes Jahr» machte sie international zur Bestsellerautorin. Weitere Nr. 1-Bestseller folgten. Jojo Moyes lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf dem Land in Essex. (Quelle: Rowohlt Verlag) Meine Meinung: Dieses kleine Büchlein enthält neun Kurzgeschichten von Jojo Moyes, die im Original schon aus den Jahren 2009 bis 2014 stammen. Jede Geschichte steht für sich und ist anders als die anderen. Es sind aber alles abgeschlossene Geschichte, die auch einen Abschluss haben und nicht mit Cliffhangern ärgern. In ihrem schönen und gefühlvollen Schreibstil erzählt die Autorin ausnahmslos Geschichten von Frauen, die sich gerade in einer besonderen Situation empfinden. Die Themen sind dabei Romantik, Glück, Hoffnung, Mut, Selbstfindung, Verwirklichung von Träumen und Neuanfang. Alles ist realistisch und glaubhaft dargestellt, Geschichten, wie sie das Leben schreiben könnte. Ich war bisher nicht so sehr der Fan von Kurzgeschichten und auch hier hätte ich von mancher Protagonistin gerne mehr oder eine längere Geschichte gelesen. Dennoch waren alle Geschichten rund und ich konnte mich mit den Protagonistinnen identifizieren und mit ihnen fühlen. Ich denke, sicher findet sich jeder irgendwo darin wieder oder kann etwas daraus für sich mitnehmen. Die Geschichten passen von der Länge her wunderbar in eine kleine Auszeit, die man sich im Laufe des Tages sicher mal nehmen kann. Sind sind gut geeignet, mal eben in eine andere kleine Welt abzutauchen und darin zu versinken. Diese schöne Sammlung von Kurzgeschichten hat mir wirklich angenehme "Kleine Fluchten" aus dem Alltag ermöglicht und alle haben mich gut unterhalten. Die hübschen Illustrationen passen jeweils zur Geschichte und geben eine Szene wieder. So bereichern sie das Buch, das ich gerne empfehle, auch als Geschenk, vielleicht für die beste Freundin! Fazit: 4 von 5 Sternen© Fanti2412

    Mehr
  • Geschichten vom Hoffen und Wünschen

    Kleine Fluchten

    dicketilla

    12. January 2018 um 10:00

    Schon das Buch strömt durch seine Covergestaltung eine gewisse Zufriedenheit aus. Gerade einmal so groß wie ein Briefumschlag, überzeugt der Inhalt mit wunderschönen Kurzgeschichten, die einem trüben Tag etwas Licht verleihen.Dazu die Illustrationen von Daniela Terrazzini sind das Tüpfelchen Sahne obenauf.So wie die Geschichte einer Familie, die plötzlich mit weniger Geld auskommen muss. Sie braucht dringend einen neuen Mantel, doch steckt zurück, bis sie durch einen Liebesbeweis überracht wird.Ein überraschendes Weihnachtsgeschenk den Geist der Weihnacht auferstehen läßt. Das Leben endlich mit Leben erfüllt.Rote Krokodilleder-Stingbacks von Christian Louboutin, auch an ungewohnten Füßen Wunder bewirken können.Ein Bankräuber am Ende seines Überfalls die große Liebe findet.Neun Geschichten, die gewohnt mit viel Gefühl von der Autorin Jojo Moyes erzählt werden. Es kommt immer auf die Wertschätzung, die man Dingen , Ereignissen und Menschen entgegenbringt an. So läßt sie uns träumen, berührt uns mit ihren Alltagsgeschichten, die auch den unseren etwas schöner macht.Ich habe das Buch geschenkt bekommen, und werde es sicher öfter in den Händen halten, da man hier wunderbar entfliehen kann, sich den eigenen Wünschen etwas näher bringt.

    Mehr
    • 2
  • Ein Gute-Laune-Buch

    Kleine Fluchten

    Bambisusuu

    10. January 2018 um 20:12

    Das Buch "Kleine Fluchten" wurde von der Bestseller-Autorin "Jojo Moyes" geschrieben und beinhaltet schöne 9 Kurzgeschichten auf 144 Seiten. Neun Geschichten, die einem helfen aus dem Alltag zu entfliehen und das Leben aus anderen Perspektiven zu betrachten. Kleine Ereignisse, ein gefundenes Handy und ein romantisches Wochenende werden in wenigen Seiten lustig und charmant verpackt. Für einen kleinen Moment in das Leben eines Anderen tauchen. Kleine Fluchten brauchen wir alle.Jojo Moyes Kurzgeschichten sind kurz und bringen es trotzdem auf den Punkt. Kleine Einblicke geben einem die Möglichkeiten zu träumen und die Fantasie spielen zu lassen. Jede Geschichte ist für sich anders und obwohl die Handlungen auf wenigen Seiten begrenzt ist, habe ich teilweise Tiefgründigkeit empfunden.Der angenehme und tolle Schreibstil ist unverkennbar. Nachdem ich schon "Ein ganzes halbes Jahr" regelrecht verschlungen habe, habe ich mich auch auf dieses Buch gefreut. Die Leichtigkeit des Erzählstils bleibt erhalten und sorgt für kurzweilige, aber auch schöne Unterhaltung. Die farbigen Illustrationen von Daniela Terrazzini geben dem Buch das gewisse Etwas. Als Geschenk würde ich das Buch deshalb auch empfehlen.Die Geschichten haben mir gute Laune bereitet. Jojo Moyes zeigt in wenigen Seiten, wie wichtig die Freude an kleinen Dingen ist und dass, wie der Titel schon sagt "Kleine Fluchten" im Alltag gut tun. Das Leben zu schätzen steht im Vordergrund und es in vollen Zügen zu genießen. Gerne hätte ich in die ein oder andere Geschichte mehr hineingeschaut, trotzdem bin ich zufrieden und freue mich auf folgende Bücher von Jojo Moyes!

    Mehr
  • Wunderbare kleine Fluchten aus dem Alltag

    Kleine Fluchten

    Janina84

    16. November 2017 um 18:57

    Wenn Jojo Moyes eines kann, dann ist es das Schreiben. Das hat sie hier mal wieder in schönster Art und Weise bewiesen.Sie verzaubert mit 9 Kurzgeschichten über starke Frauen, die sich zwischendurch eben nicht mehr so stark fühlen und nur durch kleine Gesten oder Aufmerkasamkeiten eines gegenübers, wieder zu sich selbst finden.Bis auf zwei Geschichten fand ich alle wirklich wunderschön. Man sollte sich selbst viel öfter bewusst machen, was man alles schaffen kann und den Selbstzweifeln nicht so viel Raum schenken. Den oftmals ist es das, was man schon hat, was einen wirklich glücklich macht.Von mir eine klare Leseempfehlung und daher 5*

    Mehr
  • Beschauliches nicht nur für die Vorweihnachtszeit

    Kleine Fluchten

    SiWel

    14. November 2017 um 09:54

    Jojo Moyes war bis jetzt für mich eine unbekannte Autorin. Das Büchlein ist mir eher aufgefallen wegen der Gestaltung.Ganz in pink und weiß gehalten, schlicht und einfach, klein und handlich.Der Titel lautet " Kleine Fluchten ".Es besteht aus 9 reizenden kleinen Geschichten, die alle aus dem Alltag gefriffen sind und von Frauen handeln, die ihr Leben gerne ändern würden und versuchen aus ihrer Unzufriedenheit zu fliehen. Die Erzählungen berichten vom Hoffen, Bangen, Zweifeln, Wünschen und Durchsetzen, von Lustigem, Traurigem und Nachdenklichem.Jede der einzelnen Geschichten wird noch von einer Illustration, die eine ganze Seite füllt, begleitet. Auffallend ist dabei das die Personen ganz geschwärzt sind, während der Rest in bunten Farben gehalten wird. Ich habe mir dadurch immer ein eigens Bild bezüglich des Aussehens der Personen gemacht. Fand ich ganz witzig.Der Schreibstil ist einfach, gut und interessant zu lesen. Die einzelnen Geschichten haben einen großen Unterhaltungswertund sagen trotz ihrer Kürze immer einiges aus.Ein Büchlein nicht nur für die Vorweihnachtszeit geeignet, sondern auch als kleines Mitbringsel für Zwischendurch geeignet.

    Mehr
  • Kleine Fluchten aus dem Alltag

    Kleine Fluchten

    Ani

    08. November 2017 um 17:50

    "Kleine Fluchten" ist ein liebevoll gestaltetes Büchlein, das neun Kurzgeschichten der Autorin Jojo Moyes enthält. Das vorwiegend pink gehaltene Cover ist ein echter Eyecatcher. Seiten aus hochwertigem Papier, liebevolle Illustrationen, die zum Inhalt der Erzählungen passen, und ein Lesebändchen, bieten die perfekten Rahmenbedingungen, um mit den Geschichten kurz dem Alltag zu entfliehen.Die neun Kurzgeschichten verteilen sich auf 138 Seiten. In jeder Erzählung steht eine andere Frau im Mittelpunkt, die einen kurzen Einblick in ihre Wünsche oder Hoffnungen gewährt. Obwohl die Geschichten nur wenige Seiten umfassen, gelingt es der Autorin hervorragend, den Charakteren Tiefe zu verleihen. Man ist sofort mitten im Geschehen und verfolgt gebannt die jeweilige Handlung. Jojo Moyes erschafft dabei auf den wenigen Seiten eine warme Atmosphäre, sodass man die Geschichten genießen kann. Da sie sehr kurz sind, eignen sie sich perfekt, um sie als kleine Leseflucht aus dem Alltag zu nutzen und sich damit eine kurze Auszeit zu gönnen. Der Schreibstil ist außerdem sehr flüssig und angenehm lesbar, sodass man die Geschichten zwischendurch gut einschieben kann. Ich habe bereits Bücher der Autorin gelesen und auch bei diesen Kurzgeschichten konnte mich der wunderbare Schreibstil wieder überzeugen. Ich war wirklich überrascht, dass sie es auf den wenigen Seiten schafft, den Charaktere Tiefe zu verleihen und sie lebendig wirken zu lassen. Obwohl die unterschiedlichen Geschichten mich größtenteils begeistern konnten, muss ich aber zugeben, dass auch welche dabei waren, die auf mich etwas zu vorhersehbar wirkten. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich alle direkt hintereinander gelesen habe. Es wäre wahrscheinlich vorteilhafter gewesen, mal eine Pause einzulegen, um die Geschichten dann besser genießen zu können. Da mich, wider Erwarten, nicht alle Erzählungen in ihren Bann ziehen konnten, schwanke ich bei der Vergabe meiner Bewertung auch zwischen drei und vier Sternchen. Insgesamt gesehen konnten mich Buchgestaltung, Illustrationen und Schreibstil aber doch davon überzeugen, großzügig aufzurunden und das Büchlein mit vier von fünf möglichen Sternchen zu bewerten. 

    Mehr
  • Kleine Ausflüchte

    Kleine Fluchten

    Monice

    06. November 2017 um 15:31

    "Kleine Fluchten" von Jojo Moyes, ist ein kleines Büchlein mit sehr viel Aussagekraft. Die Autorin hat hier in kleine Geschichten viel Gefühl und viele Aussagen die Mut machen gepackt. Viel kann man zu diesem Büchlein nicht sagen, nur soviel weiß ich, in diesen wenigen Seiten steckt genauso viel kraft wie in jedem anderen Buch von Jojo Moyes. Jede kleine Geschichte hat eine kleine, oder auch große Botschaft in sich verborgen. Einige der Aussagen geben kraft in Lebenssituationen, wo jeder weg der Falsche zu sein scheint. In diesen kleinen Geschichten kann man sich wieder finden. Fazit:Es ist nicht nur ein kleines Buch für zwischendurch, es ist ein kleiner Mutmacher, Kraftgeber und Muntermacher in einem. Jede Geschichte für sich hat ihren Scharme und gehört genau hier rein.

    Mehr
  • Geschichten aus dem Alltag

    Kleine Fluchten

    gsimak

    31. October 2017 um 10:10

    Zum InhaltBeim Stöbern habe ich dieses Büchlein mit Kurzgeschichten entdeckt. Die Geschichten regen zum Nachdenken an und lassen einen des öfteren Schmunzeln. Alle Kurzgeschichten haben mir gefallen. Vier davon haben den größten Eindruck bei mir hinterlassen.Evie entdeckt in einer schicken Boutique einen teuren Mantel, den sie sich nicht leisten kann. Evies Mann ist arbeitslos. Die Raten für das Haus müssen noch abgezahlt werden. Die Kinder versorgt werden. In ihrem Bürojob ist sie jeden Tag den Luxusgütern ihrer Freundinnen ausgesetzt. Bei jeder Mittagspause präsentieren sie neue Errungenschaften. Mal eine Handtasche, mal teure Schuhe usw. In der Mittagspause gehen sie gerne schick essen. Evie bleibt ihm Büro und verzehrt ihr Käsebrot. Doch, dann macht sie eine Entdeckung, die ihr Käsebrot zu einer Delikatesse werden lässt ....Evies Geschichte hat mir besonders gut gefallen; zeigt sie doch, dass nicht alles so ist, wie es scheint.Chrissies Geschichte ist auch etwas Besonderes. Sie muss für ihre Schwiegermutter ein teures Parfum kaufen, welches nicht überall erhältlich ist. Ihr Mann David und seine Mutter setzten Chrissie stets unter Druck. Da begegnet sie einem verständnisvollen Taxifahrer ....Sam sagt ihren Fettpölsterchen in einem Fitnesscenter den Kampf an. Versehentlich nimmt jemand ihre Sporttasche mit heim. Sam hat nun eine Tasche mit roten Krokodilschuhen, die ihr eine Nummer zu groß sind. Und doch sollen diese Luxustreter ihr Leben verändern .....Alice Herring ist wirklich eine Wucht. Bei dieser Geschichte musste ich oft grinsen. Sie arbeitet in einem Schmuckgeschäft, welches überfallen wird. Der Verbrecher, der sie in Schach hält, muss bald erkennen, das sie auf ihn aufpasst. KÖSTLICH!Miranda Lewis führt ein Leben, welches ziemlich langweilig ist. Ihr Mann braucht zum Glück eigentlich nur sein Essen und den Sportkanal. Da findet Miranda auf offener Straße ein Handy. Eigentlich wollte sie es gleich zurückgeben. Aber, was machen, wenn die Kommunikation mit einem Fremden das Leben bereichert? Ist es schlimm, wenn der Fremde nicht ahnt, wem er heiße SMS sendet? Meine MeinungDie Autorin präsentiert acht schöne Geschichten. Mal besinnlich,- mal lustig. Es handelt sich dabei um Ereignisse mitten aus dem Alltag. Dieses kurzweilige Büchlein habe ich sehr gerne gelesen. Es enthält viele Wahrheiten. Greift alltägliche Probleme auf. Dies stets mit einem Zwinkern.Ist es Magie? Ist es Zufall? Bei einigen Geschichten war ich mir da nicht mehr so sicher. Mein FazitKleine Fluchten passt gut zur Vorweihnachtszeit. Es zeigt Fluchtwege, um den oftmals tristen Alltag zu entrinnen. Lädt zum Träumen und erzählt von Frauen, die so sind wie du und ich.Der gewohnt magische Schreibstil von Jojo Moyes, und ihre liebenswerten Protagonistinnen, machen dieses Büchlein zu etwas Besonderen. Erwähnenswert sind die schönen Illustrationen im Buch.Eine absolute Empfehlung von mir.Danke Jojo Moyes

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks