Jolanta Janiczak , Magda Fertacz Personen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Personen“ von Jolanta Janiczak

Die polnischen Theaterstücke dieser Anthologie zeigen eine Welt, wie man sie sonst nicht zu sehen bekommt. Ihre Heldinnen sind Frauen, die Empathie und Solidarität fordern: Jolanta Janiczaks „Johanna die Wahnsinnige, Königin“ ist eine historische Fantasie über weibliche Sexualität im politischen Raum. Magda Fertaczs „Trash story“ erzählt von historischer Gewalt, die sich in die Gegenwart fortsetzt und die Menschen nicht zur Ruhe kommen lässt. In Julia Holewińskas „Fremdkörper“ entdeckt der Solidarność-Oppositionelle Adam, dass er im falschen Körper steckt: Als aus Adam Eva wird, gilt das jedoch als unverzeihlicher Verrat. Małgorzata Sikorska-Miszczuks „Der Tod des Eichhörnchenmenschen“ ist groteskes Poptheater über Ulrike Meinhof und die RAF – Gombrowicz hätte seine Freude gehabt. Und in Krystian Lupas „Person. Marilyn“ probt die Protagonistin wie eine Besessene die Rolle der betörenden Gruschenka aus Dostojewskis „Brüder Karamasow“, sucht Erfüllung in Drogen und Zufallsbekanntschaften – das Porträt einer Künstlerin am Rande des Wahnsinns.

Jolanta Janiczak: Johanna die Wahnsinnige, Königin
Magda Fertacz: Trash story
Julia Holewińska: Fremdkörper
Małgorzata Sikorska-Miszczuk: Der Tod des Eichhörnchenmenschen
Krystian Lupa: Person. Marilyn

Stöbern in Gedichte & Drama

Mach es wie die Eieruhr

Ur super

Vanii

Selbstporträt mit Bienenschwarm

Großartige Gedichte!

Vanii

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Ein Klassiker, der erstmals 1855 (!!!) erschien: Die Lyrik Baudelaires (Sprachmagie?) ist mir - hier zumindest - zu düster und bedrückend...

SigiLovesBooks

Dodos auf der Flucht

Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Pialalama

Gedichte

Nein, nein, nein. Ich werde mein Lebtag wahrscheinlich kein Gedichte-Fan mehr werden ...

Janine2610

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.