Jolina Mennen

 4 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Storytime und Storytime.

Alle Bücher von Jolina Mennen

Cover des Buches Storytime (ISBN: 9783960960973)

Storytime

 (3)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Storytime (ISBN: 9783838793771)

Storytime

 (1)
Erschienen am 13.12.2019

Neue Rezensionen zu Jolina Mennen

Neu

Rezension zu "Storytime" von Jolina Mennen

Eine ehrlich ehrliche Biografie
Live_with_Lvor 6 Monaten

🎧 Rezension 🎧

 

Ich habe das Buch von @jolinamennen 'Storytime' gehört. Und hierfolgt jetzt meine Review dazu. Kleiner Spoiler: mir hat es wahnsinnig gut gefallen😍

🎧

🎧

BEWERTUNG: 4⭐

🎧

🎧

Genre:

Biografie

🎧

Worum geht es?

Jolina erzählt von ihrem Leben. Wie und wann sie gemerkt hat dass sie (damals er) schwul und transgender ist. Sie erzählt von ihrem langen Weg zur Frau, der vielen Höhen und Tiefen auf diesem Weg. Gleichzeitig von der Kennlerngeschichte zu ihrem Mann Florian.

🎧

Review (spoilerfrei):

Also ich war am Anfang echt skeptisch. 'Noch ein Buch von einem Youtuber'. ABER STOPP: diese Geschichte hat alles und man fühlt alle diese Emotionen mit Jolina. Freue, Trauer, Angst, 'Anders sein'. Erst nach ihrer Lebensgeschichte habe ich dieses ganze Transgender- Ding erst richtig verstanden. Und ich bin schockiert von unserem deutschen Bürokratie Zeug dahinter. 

Man kann Jolinas Weg richtig mitfühlen und auch die Liebe zwischen Florian und ihr wird so greifbar und unfassbar fantastisch. Wenn ich später einen Mann habe, möchte ich einen Partner wie Florian, der einen immer und überall unterstützt und einen bedingungslos liebt. ❤EIN WUNDERVOLLES BUCH MIT EINER WUNDERVOLLEN MESSAGE❤

 

Ein Weiteres Highlight: Jolina hat das Hörbuch selber vorgelesen. Das fand ich unschlagbar gut. Niemand hätte die Emotionen und die Geschichte vesser rüberbringen können als sie selbst.

 

Einen Mini Abzug gibt es dafür, das manche Sachen etwas durcheinander erzählt werden und in den Jahren etwas gesprungen wird. 🎧

Kommentieren0
1
Teilen
B

Rezension zu "Storytime" von Jolina Mennen

Kurz und Knapp
bubbles007vor einem Jahr

Jolina Mennen hat kürzlich ihr erstes Buch auf den Markt gebracht. In diesem Werk beschreibt sie ihre Transition von einem biologischen Mann zu der, wie sie sagt, Frau die sie eigentlich schon immer war und gibt auch Einblicke hinter die Kulissen und ihre Gefühlswelt.

Es ist wirklich schön zu lesen, wie Jolina im Laufe der Jahre immer mehr an Selbstbewusstsein erlangt und mit sich selbst ins Reine kommt.
Das Kapitel, dass sie ihrem Mann Florian gewidmet hat fand ich persönlich auch sehr interessant, denn oft stellt man sich doch auch der Frage, wie die wirklich nahestehenden Geliebten mit so einer Situation umgehen.
Was mich allerdings etwas gestört hat war die Chronologie des Buches. Für mein Empfinden war es etwas durcheinander geschrieben und hätte durchaus etwas mehr Struktur vertragen können.
Natürlich ist Jolina keine Autorin und das ist auch ihr erstes Buch, dennoch finde ich, dass das Buch wirklich sehr leicht geschrieben ist. Außerdem enthält es viele Bilder – bei 144 Seiten führt dies dazu, dass nicht ganz so viel Text vorhanden ist wie man vielleicht erwarten würde. Aus diesem Grund war ich auch etwas enttäuscht, dass sich in dem wenigen Text dann doch auch noch mehr als ein Fehler eingeschlichen hat.
Natürlich unterstützen die Bilder die ganze Geschichte, weil man sich ihre Transition viel besser bildlich vorstellen kann, aber hätte ich mir hier trotzdem qualitativ etwas hochwertigere, weniger verpixelte Fotos gewünscht.
Selbst wenn man Jolina schon länger auf ihren sozialen Netzwerken verfolgt, hat man durch das Buch noch weitere Einblicke in ihr Leben erhalten. Hier fand ich es wirklich gut, dass man nicht einfach noch einmal alles, was sie schon erzählt hat, in gedruckter Form vor sich hat.

Als Fazit kann ich nur sagen, dass wenn man sich für Jolina und ihre Geschichte interessiert, das Buch sicher einmal Lesen wert ist. Erwartet man jedoch spannende Lektüre zu einer Frau und ihrer Transition, dann ist man hier wohl fehl am Platz.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks