Jon Berkeley

 3.8 Sterne bei 39 Bewertungen
Autor von Das gestohlene Lachen, Die 212 Könige und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jon Berkeley

Sortieren:
Buchformat:
Das gestohlene Lachen

Das gestohlene Lachen

 (31)
Erschienen am 01.01.2007
Die 212 Könige

Die 212 Könige

 (8)
Erschienen am 20.02.2008
Oscuro

Oscuro

 (0)
Erschienen am 10.01.2011
Varippuli

Varippuli

 (0)
Erschienen am 01.09.2011
Das gestohlene Lachen

Das gestohlene Lachen

 (0)
Erschienen am 28.09.2007
The Hidden Boy

The Hidden Boy

 (0)
Erschienen am 02.02.2010
The Lightning Key

The Lightning Key

 (0)
Erschienen am 02.02.2010
The Palace of Laughter

The Palace of Laughter

 (0)
Erschienen am 01.08.2007

Neue Rezensionen zu Jon Berkeley

Neu

Rezension zu "Das gestohlene Lachen" von Jon Berkeley

Super Geschichte mit Spannung, die auf sich warten lässt...
Soniquevor 3 Jahren

"Das gestohlene Lachen" ist an sich eine gute Geschichte, die leider erst gegen Ende spannend wird. Durch viele Details verliert man die eigentliche Handlung schnell aus den Augen. Etwas schade, aber trotzdem lohnt sich das Lesen!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die 212 Könige" von Jon Berkeley

Gelunges Kinderbuch, leider nicht mehr auch für Erwachsene spannend
Laurada11vor 4 Jahren

Die Fortsetzung von "Das gestohlene Lachen" ist wieder ein gelungenes Kinderbuch.
Nachdem Miles und Little sich dem Zirkus ihrer Freunde aus dem ersten Band angeschlossen haben, überschlagen sich die Ereignisse und die Suche nach dem Ei des Tigers beginnt.

Was dem Buch fehlt, ist eine finale Spannung, die es im ersten Teil gab. Es geschieht viel, was auf den ersten Blick keinen Zusammenhang hat und alles auf einem Spannungslevel ist. Nur fast zum Schluss scheint sich ein Höhepunkt zu nähern, welcher allerdings nur sehr sacht ausfällt.

Das Ende lässt auf eine Fortsetzung hoffen. Diese erschien bis jetzt jedoch nur auf Englisch und eine deutsche Übersetzung ist nicht in Aussicht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es als Kinderabenteuer sehr gut geeignet ist, jedoch für Erwachsene die gewünschte Spannung ausbleibt, welche es im ersten Buch gab.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Das gestohlene Lachen" von Jon Berkeley

Durchhaltevermögen ist angesagt
Laurada11vor 4 Jahren

Der Waisenjunge Miles, der in einem Fass lebt, lernt in einem Zirkus den Engel Little kennen. Beide freunden sich schnell an und begeben sich auf die Suche nach dem Palast des Lachens, in dem ihre Freunde festgehalten werden.

Das Buch ist geprägt durch viele detailreiche Beschreibungen. Oftmals sind diese jedoch so ausführliche, dass man leicht von der Handlung abkommt und ich so manchmal nochmal die letzte Seite überfliegen musste. 
Allerdings wird es etwa ab der Hälfte des Buches sehr spannend und man möchte unbedingt weiterlesen. 

Im Gesamtbild ist zu sagen, dass das Buch wirklich lesenswert ist, es jedoch eine Weile dauerte, bis ich von der Handlung ergriffen wurde.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 60 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks