Jon Berkeley Das gestohlene Lachen

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(15)
(6)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das gestohlene Lachen“ von Jon Berkeley

Mitten in einer stürmischen Oktobernacht rollt der Zirkus des Großen Cortado in die Stadt. In einem der Wagen lauert ein Untier, wie es in den finstersten Winkeln der schlimmsten Albträume haust. In einem anderen hält der Große Cortado den Engel Little gefangen. Als der Waisenjunge Miles Little zum ersten Mal sieht, ist er vollkommen verzaubert. Er verspricht ihr, sie an einen Ort zu begleiten, um den man eigentlich einen riesengroßen Bogen machen sollte: zum Palast des Lachens. Jeder, der ihn betritt, verliert die Fähigkeit, glücklich zu sein ...

Eine schöne Geschichte, eines meiner Lieblingsbücher als Kind.

— noellecatherine

Nettes Kinderbuch, wenn auch kein Highlight.

— Miss_Lizzie

Stöbern in Fantasy

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Erfolgreiche Fortsetzung um die verbotene Liebe zwischen Emma und Julian!

jennysbuecherliebe

Angelfall - Am Ende der Welt

Ein wirklich großartiger Abschluss! Eine Reihe, welche einen wirklich mitreißt, ich kann sie nur empfehlen!

_amany_

Mystic Highlands - Druidenblut

Ich bin hin und weg vom ersten Band und soooo gespannt wie es in Band zwei weitergeht. Für mich eine absolute Leseempfehlung!!! 😍💖

Solara300

The Chosen One - Der Aufstand: Band 2

Schöner Abschluss der Dilogie, nur leider ging am Ende alles ziemlich schnell

kim58x

Gejagt

Der sprücheklopfende und schwertkämpfende Atticus ist ein sehr toller und symphatischer Buchcharakter!

Nespavanje

Rosen & Knochen

tolle und sehr gruselige Märchenadaption, die mich wirklich überrascht hat.

FireheartBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super Geschichte mit Spannung, die auf sich warten lässt...

    Das gestohlene Lachen

    Sonique

    09. November 2015 um 01:10

    "Das gestohlene Lachen" ist an sich eine gute Geschichte, die leider erst gegen Ende spannend wird. Durch viele Details verliert man die eigentliche Handlung schnell aus den Augen. Etwas schade, aber trotzdem lohnt sich das Lesen!

  • Durchhaltevermögen ist angesagt

    Das gestohlene Lachen

    Laurada11

    04. January 2015 um 17:29

    Der Waisenjunge Miles, der in einem Fass lebt, lernt in einem Zirkus den Engel Little kennen. Beide freunden sich schnell an und begeben sich auf die Suche nach dem Palast des Lachens, in dem ihre Freunde festgehalten werden. Das Buch ist geprägt durch viele detailreiche Beschreibungen. Oftmals sind diese jedoch so ausführliche, dass man leicht von der Handlung abkommt und ich so manchmal nochmal die letzte Seite überfliegen musste.  Allerdings wird es etwa ab der Hälfte des Buches sehr spannend und man möchte unbedingt weiterlesen.  Im Gesamtbild ist zu sagen, dass das Buch wirklich lesenswert ist, es jedoch eine Weile dauerte, bis ich von der Handlung ergriffen wurde.

    Mehr
  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Miles und Little. Das gestohlene Lachen" von Jon Berkeley

    Das gestohlene Lachen

    Lilasan

    29. July 2012 um 14:31

    Das gestohlene Lachen von Jon Berkeley . Unbedingt Lesen, auch wenn es ein “Kinderbuch” ist. Es ist nun eines meiner absoluten Lieblingsbücher. . Miles sieht eines Nachts wie der Zirkus Oscuro des Großen Cortado nach Larding kommt. Er kann nicht wiederstehen und schmuggelt sich in eine Vorstellung, dort trifft er auf den Liedengel Little und verhilft dieser zu Flucht. Gemeinsam mit Little mach er sich auf den Weg zum Palast des Lachens um dort einen weiteren Engel zu befreien. Doch schon der Weg zum Palast ist ein Abenteuer, das die beiden meistern müssen und im Palast angekommen werden sie vom Großen Cortado gefangen genommen. . Ich liebe dieses Buch. Die Geschichte ist einfach schön, die ganze Geschichte hat mich verzaubert und ich habe sie verschlungen. Das Gute wird vor allem durch Miles und Little vertreten, das Böse durch den Großen Cortado und den Palast des Lachens, das auch das Ziel der abenteuerlichen Reise der beiden Protagonisten ist. Der Autor lässt die Geschichte nur so überquellen von schönen fantasievollen Ideen, sprechende Tiger, tanzende Clowns, Lachen das gestohlen wird, Engel die das eine Lied singen, Lachen in Flaschen und mein absoluter Liebling Mandarine der Kuschelbär von Miles, den Little mit Hilfe des einen Liedes zum Leben erweckt, so schön. Jon Berkeleys Schreibstil gefällt mir, er ist nicht zu einfach, wie es so oft im Bereich Kinder- und Jugendbuch der Fall ist. Er hat die Gradwanderung zwischen erwachsener Wortwahl und kindlich Bildhaften hervorragend gemeistert. . Zur Info: Das Buch ist im Ravensburger Bucherverlag erschienen. Es ist eine Trilogie genannt Wednesday-Tales. Bisher in Deutsch erschienen sind Das gestohlene Lachen und Die 212 Könige als Hardcover und in neuere Auflage als Taschenbuch unter den Titeln Oscuro und Varippuli, ebenfalls bei Ravensburger. Leider scheint der Verkauf der Hardcoverbände nicht gut zu laufen, sodass es fraglich ist ob überhaupt der dritte Band noch erscheint, aber ich hoffe noch : )

    Mehr
  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Miles und Little. Das gestohlene Lachen" von Jon Berkeley

    Das gestohlene Lachen

    Luna

    15. May 2007 um 21:20

    Ich habe dieses Buch verschlungen.
    Es ist eine tolle, spannende Fantasygeschichte.
    Nicht nur Kindern weiterzuempfehlen.
    Begebt euch auf die spannende Reise mit Miles und Little
    zum Palast des Lachens...

  • Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Miles und Little. Das gestohlene Lachen" von Jon Berkeley

    Das gestohlene Lachen

    GeschichtenAgentin

    15. March 2007 um 19:44

    Nö, das wars nicht.
    Der Erzählstil ist so detailfreudig, dass man sich am Ende des Kapitels nicht an die Handlung erinnern kann. Schade um die vielen schönen Ideen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks