Jon Fosse

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(8)
(9)
(4)
(4)

Lebenslauf von Jon Fosse

Jon Fosse, 1959 in der norwegischen Küstenstadt Haugesund geboren, wuchs am Hardanger-Fjord auf. Er studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und war Dozent an der Akademie für kreatives Schreiben in Hordaland. Seit Anfang der neunziger Jahre lebt er als freier Schriftsteller in Bergen. 1983 erschien sein erster Roman Raudt, svart [Rot, schwarz], gefolgt von weiteren Romanen, Gedichtsammlungen, Essays und Kinderbüchern. International berühmt machten ihn außerdem seine mehr als 20 Theaterstücke, die er seit 1994 geschrieben hat. Für seinen Roman Melancholie erhielt Jon Fosse 1996 den Melsom-Preis sowie den Sunnmøre-Preis. Auch für seinen Roman Morgen und Abend (2001) wurde er mit dem Melsom-Preis ausgezeichnet. Für sein Stück Der Name wurde Fosse der Ibsen-Preis sowie 2000 der österreichische Theaterpreis “Nestroy” als Bester Autor verliehen. Zahlreiche weitere Preise und Ehrungen sind seither gefolgt, darunter der skandinavische Nationaltheaterpreis 2003 für sein dramatisches Gesamtwerk, ebenfalls 2003 der Ehrenpreis des Norwegischen Kulturrats, der norwegische Armanda-Ehrenpreis sowie die Auszeichnung als „Chevalier de l’Ordre National du Mérite“ in Frankreich. 2005 wurde ihm in Norwegen für sein literarisches Werk der Sanct Olavs Orden verliehen, 2006 der Anders Jahres Kulturpreis, eine der höchsten Auszeichnungen Norwegens, 2007 der Nordische Preis der Schwedischen Akademie und 2010 der Internationale Ibsen-Preis. Seit Mai 2011 genießt Jon Fosse lebenslanges Wohnrecht in der "Grotte", einer Ehrenwohnung des norwegischen Staates am Osloer Schlosspark. 2004 kam Romuald Karmakars Verfilmung von Fosses Stück Die Nacht singt ihre Lieder in die deutschen Kinos.

Bekannteste Bücher

Trilogie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nacht singt ihre Lieder

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin der Wind

Bei diesen Partnern bestellen:

Spectaculum 72

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlaflos

Bei diesen Partnern bestellen:

Traum im Herbst

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwester

Bei diesen Partnern bestellen:

Das ist Alise

Bei diesen Partnern bestellen:

Morgen und Abend

Bei diesen Partnern bestellen:

Melancholie

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Dogs

Bei diesen Partnern bestellen:

Fosse: Plays Six

Bei diesen Partnern bestellen:

Melancholy II

Bei diesen Partnern bestellen:

Jon Fosse: Plays 5

Bei diesen Partnern bestellen:

I am the Wind

Bei diesen Partnern bestellen:

Aliss at the Fire

Bei diesen Partnern bestellen:

THE GIRL ON THE SOFA

Bei diesen Partnern bestellen:

Plays Four

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein großartiges und ganz eigenes Buch

    Trilogie

    letusreadsomebooks

    26. June 2016 um 21:01 Rezension zu "Trilogie" von Jon Fosse

    Das junge Paar Alida und Asle flüchten aus ihrem Heimatdorf und suchen in einem norwegischen Küstenort nach einer Unterkunft. Im Spätherbst ist es kalt und Alida ist hochschwanger. Sie haben kaum etwas zu Essen und als Besitz nur den Kasten mit einer Geige, einem Erbstück von Asles Vater. Doch niemand will die beiden jungen Leute aufnehmen. Als Asle die Abweisungen nicht mehr akzeptiert, dringen sie gewaltsam in das Haus einer alten Frau ein. Der Band Trilogie von Jon Fosse umfasst drei Erzählungen, die aufeinander aufbauen. Der ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Rezension zu "Schlaflos" von Jon Fosse

    Schlaflos

    papalagi

    12. June 2009 um 08:26 Rezension zu "Schlaflos" von Jon Fosse

    Klappentext: "Zwei junge Leute, Alida und Asle, irren durch einen norwegischen Küstenort. Es ist Spätherbst, es ist kalt, und Alida ist hochschwanger. Bei sich haben sie nichts als die zwei Bündel, die Asle geschnürt hat, und den Kasten mit der Geige, einem Erbstück seines Vaters. Aber niemand will den beiden Unterschlupf gewähren. Während sie müde durch den Regen gehen, wird ihre Verzweiflung immer größer. Erinnerungen begleiten sie – an glücklichere Zeiten, als sie sich kennengelernt haben und sofort von ihrer Bestimmung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Morgen und Abend" von Jon Fosse

    Morgen und Abend

    Marion

    09. April 2007 um 21:10 Rezension zu "Morgen und Abend" von Jon Fosse

    Dies ist die Geschichte des norwegischen Fischers Johannes. Jon Fosse beschreibt dessen Geburt und wechselt dann zu dem gerade verstorbenen Johannes, der Fragmente seines Lebens in ungläubigem Staunen nochmals revuepassieren läßt. Eine schlichte, sehr berührende Erzählung mit gewöhnungsbedürftiger Interpunktion.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks