Jon Krakauer

(656)

Lovelybooks Bewertung

  • 863 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 24 Leser
  • 90 Rezensionen
(303)
(221)
(100)
(25)
(7)

Lebenslauf von Jon Krakauer

Jon Krakauer wurde im Jahre 1954 in Brooklin geboren. Schon seit frühster Kindheit gehört seine große Leidenschaft den Bergen und dem Klettern. Diese Leidenschaft machte er später zu seinem Beruf; so schreibt er heute für die Zeitschrift „Outdoor“ und ist nebenbei als Autor tätig. Als Schriftsteller wurde er vor allem mit den beiden Büchern „In eisigen Höhen“ und „Into the Wild“ bekannt. Letzteres wurde wenig später verfilmt. Jon Krakauer lebt heute mit seiner Frau in Boulder.

Bekannteste Bücher

Die Schande von Missoula

Bei diesen Partnern bestellen:

Into the Wild, 1 Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf den Feldern der Ehre

Bei diesen Partnern bestellen:

In die Wildnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf den Gipfeln der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord im Auftrag Gottes

Bei diesen Partnern bestellen:

In eisige Höhen

Bei diesen Partnern bestellen:

Missoula

Bei diesen Partnern bestellen:

Three Cups of Deceit

Bei diesen Partnern bestellen:

In eisige Höhen, Sonderausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Into the Wild

Bei diesen Partnern bestellen:

Where Men Win Glory

Bei diesen Partnern bestellen:

INTO THE WILD FILM TIE IN

Bei diesen Partnern bestellen:

Mal De Altura

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Faszination des Bergs

    In eisige Höhen

    Igelmanu66

    Rezension zu "In eisige Höhen" von Jon Krakauer

    »Jeder, der einigermaßen bei Verstand war, hätte nein gesagt. Aber das konnte ich nicht. Denn etwas tief in meinem Herzen befahl mir zu gehen, und die Anziehungskraft des Everest wirkte auf mich stärker als irgendeine andere Kraft auf Erden.«   Der amerikanische Journalist Jon Krakauer nahm im Mai 1996 an einer organisierten Besteigung des Mount Everest teil. Diese Expedition endete in einer Katastrophe, am Ende waren zwölf Tote zu beklagen.   Mit dem Thema Bergsteigen habe ich mich bislang noch nie beschäftigt, kenne als Namen ...

    Mehr
    • 12

    KruemelGizmo

    22. August 2017 um 09:47
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2391
  • Das Leben schreibt die tragischsten Geschichten

    In eisige Höhen

    Fleur91

    29. July 2017 um 15:15 Rezension zu "In eisige Höhen" von Jon Krakauer

    Im Mai 1996 geschah ein großes Unglück auf dem Mount Everest, dass vielen Leuten das Leben gekostet hat. Darunter auch den erfahrenen Berführern Rob Hall und Scott Fischer. Beide Inhaber von Firmen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, Bergsteiger auf den Gipfel zu bringen. Jon Krakauer war im Mai 1996 einer von ihnen. Ein Journalist, der in Rob Halls Team war und einen Artikel über diese Besteigung schreiben sollte. In diesem Buch verarbeitet er das Erlebte und beschreibt die Vorbereitungen der Expedition sowie den Ablauf der ...

    Mehr
  • Das Drama am Mount Everest

    In eisige Höhen

    NiWa

    18. June 2017 um 09:27 Rezension zu "In eisige Höhen" von Jon Krakauer

    1996 hat sich am Mount Everest eine Tragödie ereignet, die mehrere Todesopfer gefordert hat. Journalist und Bergsteiger Jon Krakauer war live dabei und verarbeitet in diesem Buch seine traumatische Erfahrung. Er zeigt, dass nicht der Mount Everest von Bergsteigern sondern die Höhenbegeisterten nach wie vor vom Berg bezwungen werden.Es handelt sich hierbei um ein Sachbuch mit subjektiven Tönen, weil Autor und Journalist Jon Krakauer die Ereignisse aus erster Hand schildert. Er beschreibt seine Erlebnisse, seine Sicht der ...

    Mehr
    • 10
  • So gut wie der Film?

    In die Wildnis

    emilayana

    05. June 2017 um 16:08 Rezension zu "In die Wildnis" von Jon Krakauer

    In die Wildnis – Alleine nach Alaska   Genre: Abenteuerroman/Sachbuch Autor: Jon Krakauer Verlag: Piper Verlag Preis: 10 € Seiten: ca. 300 ISBN: 978-3492250672   1.     Handlung: Chris McCandless Leiche wurde im August 1992 im Eis von Alaska gefunden. Doch warum war Chris McCandless ganz alleine in der Wildnis gestorben? Er hatte einen Ausstieg aus der für ihn vergifteten Gesellschaft gewagt, doch um den schrecklichen Preis des Todes. Jon Krakauer, Wissenschaftsjournalist für amerikanische Zeitschriften (z.B. Outside), ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bis an die Grenze" von Dave Eggers

    Bis an die Grenze

    aba

    zu Buchtitel "Bis an die Grenze" von Dave Eggers

    "Alaska machte ihr keine Angst" Habt ihr schon mal daran gedacht, alles hinter euch zu lassen und weit weg zu gehen, an einen Ort, an dem euch keiner kennt? Josie, die Protagonistin in "Bis an die Grenze" , dem neuesten Romans des Bestsellerautors Dave Eggers, setzt genau das in die Tat um, was die meisten Menschen enorme Überwindung kosten würde.Mit der erstaunlichen und atemberaubenden Natur Alaskas als Kulisse erlebt Josie ihr größtes Abenteuer, nicht nur in der Wildnis, sondern auch mit sich selbst.Möchtet ihr mehr erfahren? ...

    Mehr
    • 867
  • 'ein sehr, sehr beängstigender und unberechenbarer Ort‘

    Die Schande von Missoula

    sabatayn76

    28. December 2016 um 17:57 Rezension zu "Die Schande von Missoula" von Jon Krakauer

    ‚Wenn man von jemandem, den man kenne und dem man vertraue, sexuell missbraucht werde [...], dann ‚ist die Welt auf einmal ein sehr, sehr beängstigender und unberechenbarer Ort‘.‘Inhalt: In ‚Die Schande von Missoula‘ beschäftigt sich Jon Krakauer mit einer Serie von sexuellen Übergriffen, die sich zwischen 2010 und 2012 in der Universitätsstadt Missoula/Montana zugetragen haben. Dabei führte er Interviews mit Opfern, deren Familien, Freunden und Bekannten sowie mit den mutmaßlichen Tätern. Mein Eindruck: Ich habe mich vor vielen ...

    Mehr
  • Into the Wild

    Into the Wild

    BluevanMeer

    13. December 2016 um 22:08 Rezension zu "Into the Wild" von Jon Krakauer

    "I walk now into the wild. Alex" Christopher Mccandless hat diese Worte auf eine Postkarte gekritzelt, bevor er sich auf den Weg in die Weite Alaskas machte. Doch der Abenteurer kehrte nie zurück. Jon Krakauer war lange Zeit Journalist für das Outdoor-Magazin Outside und sollte über den Tod von McCandless einen Artikel schreiben. Der Artikel wurde zum Buch, das Buch 2007 von Sean Penn mit Emile Hirsch in der Hauptrolle verfilmt. Und traf irgendwie einen Nerv. Schon Krakauer war aufgefallen, dass die Story die Gemüter entzweite. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Verschwinden der Luft" von Christian Kahl

    Das Verschwinden der Luft

    Divan_Verlag

    zu Buchtitel "Das Verschwinden der Luft" von Christian Kahl

    Spannung in den Tiefen des Regenwaldes Ein packender Thriller in der skrupellosen Welt der Holzmafia auf Borneo, die getrieben von ihrer Profitgier auch bereit ist Menschenleben zu opfern. Basierend auf einer wahren Begebenheit. In Malaysia lernt der vermögende Mat Endesfelder die Schweizerin Darlene kennen. Sie ist nur aus einem einzigen Grund dort: Sie will ihren Bruder James finden, der vor Jahren im Dschungel von Borneo auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Mat finanziert ihr die Expedition und zusammen mit einem ...

    Mehr
    • 188

    Mrs. Dalloway

    17. November 2016 um 10:46
    Waschbaerin schreibt Darlenes Bruder hat auch meine Bewunderung, obwohl ich wohl genau wie der Diplomat und Vater nicht glücklich wäre, würde mein Kind diesen Weg einschlage. Trotzdem bewundere ich diese jungen ...

    Dito! Ich finde es hat auch ein bisschen was von Into The Wild.

  • Eine wahre, unglaublich erzählte Geschichte

    In eisige Höhen

    emilayana

    16. July 2016 um 16:23 Rezension zu "In eisige Höhen" von Jon Krakauer

    In eisige Höhen   Genre: Drama / Tatsachenbericht Autor: Jon Krakauer Verlag: Piper Preis: 11€ Seiten: ca. 400   1.     Handlung: Jon Krakauers packender Weltbestseller erzählt die Hintergründe zur Tragödie am Mount Everest. Mehrere Gruppen drängten im Mai 1996 auf den Gipfel. Darunter die um den erfahrenen neuseeländischen Bergsteiger Rob Hall sowie die »Mountain Madness Expedition« des US-Amerikaners Scott Fischer. Krakauer, Mitglied in Rob Halls Team, stand selbst auf dem Gipfel und erlebte danach hautnah Halls Todeskampf und ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks