In die WildnisAllein nach Alaska

4,1 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (298):
Mali133s avatar
Mali133
vor 2 Monaten

Gut recherchiert und geschrieben. Ein faszinierender Einblick in das Leben von Chris McCandless.

Kritisch (27):
Coops avatar
Coop
vor 2 Jahren

Wenig Inhalt über McCandless, der darüber hinaus auch noch ein hochmütiger und unsympathischer Kerl zu sein schien. Keine Naturerzählung.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Im August 1992 wurde die Leiche von Chris McCandless im Eis von Alaska gefunden. Wer war dieser junge Mann, und was hatte ihn in die gottverlassene Wildnis getrieben? Jon Krakauer hat sein Leben erforscht, seine Reise in den Tod rekonstruiert und ein traurig-schönes Buch geschrieben über die Sehnsucht, die diesen Mann veranlasste, sämtliche Besitztümer und Errungenschaften der Zivilisation hinter sich zu lassen, um tief in die wilde und einsame Schönheit der Natur einzutauchen.– Verfilmt von Sean Penn mit Emile Hirsch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492957779
Sprache:Deutsch
Ausgabe:eBook
Umfang:304 Seiten
Verlag:Piper ebooks in Piper Verlag
Erscheinungsdatum:18.02.2013

Rezensionen und Bewertungen

4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne150
  • 4 Sterne148
  • 3 Sterne71
  • 2 Sterne22
  • 1 Stern5
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks