In eisige Höhen: Das Drama am Mount Everest

von Jon Krakauer 
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
In eisige Höhen: Das Drama am Mount Everest
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Desariss avatar

Realistische Dokumentation über die Everest-Tragödie 1996 - erschreckend

Snordbruchs avatar

Nein, nicht so ganz meins. Interessante Schilderung der Ereignisse 1996. Konnte mich dennoch nicht ganz packen.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "In eisige Höhen: Das Drama am Mount Everest"

Von der amerikanischen Zeitschrift "Outside" beantragt, nahm Jon Krakauer an einer Mount Everest Expedition teil, um über die Auswüchse des kommerziellen Bergsteigens zu berichten. Auf dieser Expedition im Frühjahr 1996 ereignete sich die schlimmste Katastrophe, die je auf dem "Dach der Welt" geschah: 12 Menschen aus einer Gruppe von 33, zum Teil "Grenzgänger" auf der Suche nach dem ultimativen Abenteuer und dem absoluten Kick, fanden dabei ihren Tod.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B005HXXCEQ
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:steinbach sprechende bücher
Erscheinungsdatum:18.08.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Desariss avatar
    Desarisvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Realistische Dokumentation über die Everest-Tragödie 1996 - erschreckend
    Kommentieren0
    Snordbruchs avatar
    Snordbruchvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Nein, nicht so ganz meins. Interessante Schilderung der Ereignisse 1996. Konnte mich dennoch nicht ganz packen.
    Kommentieren0
    Tessi975s avatar
    Tessi975vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr interessant und von Christian Brückner hervorragend gelesen.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks