Jon Land Der Tag des Unheils

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tag des Unheils“ von Jon Land

Danielle, Mitarbeiterin bei der israelischen Polizei, stößt während eines Einsatzes im Gaza-Streifen auf ein rätselhaftes Dokument. Unschlüssig, was von diesem Dokument zu halten ist, schickt sie es an ihren Freund und ehemaligen Kollegen Ben Kamal, der für einen privaten Sicherheitsdienst in Boston tätig ist. Die Untersuchungen führen zu einem erschreckenden Ergebnis: Es handelt sich um ein religiöses Edikt, das von der Erfüllung einer grauenhaften Prophezeiung berichtet: dem Ende aller Dinge. Bei den nachfolgenden Recherchen machen Danielle und Ben Bekanntschaft mit der Tochter eines saudi-arabischen Milliardärs, die ein Verbrechen von unvorstellbarem Ausmaß plant ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

Totenstarre

Wer die Reihe kennt, kann vielleicht mit dem Buch mehr anzufangen, Neulinge sollte eher Abstand halten.

Flaventus

Engelsschuld

wieder ein super spannender Teil. Emelie Schepp verstand es mich mit ihrer Geschichte zu fesseln.

harlekin1109

Nachts am Brenner

Spannend Melancholisch gut geschrieben

Kruems

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen