Nach dem Regen

von Jon McGregor 
4,5 Sterne bei11 Bewertungen
Nach dem Regen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

th80s avatar

Ein bewegendes Buch mit präsizer Schilderung der Ereignisse. Leider etwas anstrengen Schreibweise mangels Interpunktion.

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nach dem Regen"

Mach die Ohren auf, dann hörst du es: die Geräusche der Stadt, der Straße und des Lebens. Jon McGregors beeindruckendes Debüt verzaubert mit einem unerhörten Sound: der Roman ist eine Liebeserklärung an das normale, alltägliche Leben in einer Straße in England, einer Straße wie jeder anderen. Doch läuft jedes Detail auf einen schrecklichen Unfall hinaus, der das Leben für immer verändern wird ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442736812
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:btb Verlag (TB)
Erscheinungsdatum:02.01.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Nach dem Regen" von Jon McGregor

    Das, was hier mit der Sprache geschieht, ist Poesie. Voller Liebe zum Detail greift er sich Momentaufnahmen aus dem Leben und dem Alltag – wechselt zwischen auktorialem und Ich-Erzähler -, reiht sie aneinander und lässt sie in einem Ereignis münden, das letztlich alles verbindet. Intensiv und eindringlich und nichts, was man mal kurz am Stück verschlingen kann.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Nach dem Regen" von Jon McGregor

    Eine kleine und feine Perle auf dem Literaturmarkt. Dieses Buch ist für mich ein kleines Wunderwerk und hat mich sprachlich sehr beeindruckt.
    Es geht um die unterschiedlichsten Formen von Leben in den Häusern einer kleinen englischen Stadt an nur einem Tag. Unterbrochen werden diese Momentaufnahmen von einer der Bewohnerinnen, 3 Jahre später. Man findet also 2 Erzählstränge - die eine, sehr persönliche Geschichte einer jungen Frau und die Erinnerungen an diesen einen Tag vor 3 Jahren, als dieses Unglück passiert. Von Beginn an wird man in dieses Buch hineingesogen, weil man wissen möchte, was denn so schlimm an diesem Tag gewesen ist. Gleichzeitig schaut man in all die Leben der kleinen Straße, in die unterschiedlichen Gedanken und Erinnerungen. Mit einem Zartgefühl für Sprache begegnet man der Schönheit kleiner Gesten und Momente, reist durch die Zeit und wird Fremden so nah, als wären es Freunde.
    Wunderschön, poetisch, spannend, einfühlsam - und für den einen oder anderen nicht gar so leicht zu lesen, da MyGregor gänzlich auf Satzzeichen für die wörtliche Rede verzichtet.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Nach dem Regen" von Jon McGregor

    Eines der wenigen Bücher, dass nicht durch seine Geschichte besticht, sondern durch seine Erzählweise. Wunderschön, federleicht und bedrückend zugleich, fesselnd und spannend, atemberaubend und zum Schluss schockierend. Man sollte sich nicht davon irritieren lassen, dass der männliche Autor aus der Sicht einer Frau schreibt und auch nicht davon, dass zuerst der Eindruck entsteht, das Buch habe keinen Plot. Das ist auch nicht wichtig. Wichtig ist, worauf all die Erzählungen Jon McGregors hinauslaufen und vor allem, wie er erzählt. Das macht "Nach dem Regen" nämlich zu einem Lesegenuss der besonderen Art.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    th80s avatar
    th80vor 10 Jahren
    Kurzmeinung: Ein bewegendes Buch mit präsizer Schilderung der Ereignisse. Leider etwas anstrengen Schreibweise mangels Interpunktion.
    beates avatar
    beate
    philines avatar
    philine
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Wolkenatlass avatar
    Wolkenatlas
    orkedinos avatar
    orkedinovor 7 Jahren
    Gretas avatar
    Gretavor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks