Jon Osborne

 3.6 Sterne bei 176 Bewertungen
Autor von Töte mich, Sieh dich um und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jon Osborne

Cover des Buches Töte mich9783785760659

Töte mich

 (129)
Erschienen am 18.07.2011
Cover des Buches Sieh dich um9783785760833

Sieh dich um

 (36)
Erschienen am 15.02.2013
Cover des Buches Töte mich9783785745458

Töte mich

 (8)
Erschienen am 01.07.2011
Cover des Buches Sieh dich um9783785747124

Sieh dich um

 (2)
Erschienen am 15.02.2013
Cover des Buches Kill Me Once9780099550921

Kill Me Once

 (1)
Erschienen am 13.01.2011

Neue Rezensionen zu Jon Osborne

Neu

Rezension zu "Töte mich" von Jon Osborne

Hab besseres erwartet
Miyukivor 2 Monaten

Wir haben hier eine Thriller, der tief in die Klischeekiste greift. Die Protagonistin Dana ist eine FBI Agentin, die gerne zur Flasche greift und eine schwere Kindheit hatte. Mit vier Jahren werden ihre Eltern ermordet, was für sie den Ausschlag gibt Gesetzeshüterin zu werden und Serienkiller zu jagen.

Auch Nathan hat eine "unangenehme" Vergangenheit, ich will nicht zu viel verraten, aber es scheint, das in Amerika extrem viele Menschen Serienmördern und co zum Opfer fallen. Wie die Beiden zusammenhängen und warum Nathan es wirklich auf Dana abgesehen hat erfährt man im laufe der Geschichte.

Die Geschichte... die Grundidee, ein Killer ahmt die Morde berühmter Serienmörder nach, ohne deren Fehler zu machen, ist wirklich interessant und gut. Die Umsetzung hingegen, meiner Meinung nach, nicht. Obwohl das Buch gut zu lesen ist und leicht zu verstehen konnte ich mit der Story nicht richtig warm werden. Sie ist vorhersehbar, teils platt, langatmig und die richtige Spannung fehlt. Dazu kommen immer mal wieder Logikfehler die den Lesefluss stören.

Die Charaktere konnten mich leider auch nicht wirklich mitreißen. Dana ist weder sympathisch noch unsympathisch, sie ist mir schlicht weg egal und hätte durch jeden anderen Charakter ersetzt werden können. Es gab einfach keine Bindung zu ihr. Schade. Nathans Charakter wirkt auf mich genauso blass und uninteressant wie seine Gegnerin, obwohl seine Teile der Geschichte interessanter zu lesen waren.

Auch das Ende ist recht unspektakulär und wirkt einfach nur überstürzt, als müsste es jetzt fertig werden.

Für ein Debüt ist es gut, der Schreibstil ist, wie gesagt, angenehm und ich musste mich nicht durch das Buch Quälen, aber Thrillerfans würde ich es nicht unbedingt empfehlen. Wer in das Genre einsteigen will könnte allerdings durchaus gefallen daran finden.



Von mir gibt es für den Teil 3 von 5 Sterne. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Töte mich" von Jon Osborne

Sehr spannendes Buch!
Sarah_Kraemervor 3 Monaten

Jon Osborne versteht es, seine Leser unter Spannung zu halten, wirft einem immer wieder neue Hinweise hin und die ganze Zeit zweifelt man an sich selbst, ob man jetzt auf der richtigen Fährte ist.


Super überzeugend, aber sehr brutal und anschaulich geschrieben, also nichts für schwache Nerven!

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Sieh dich um" von Jon Osborne

Unmenschlich brutal, ohne literarische Finesse
Sonnenwindvor 8 Monaten

Keine Ahnung, wie dieses Buch auf meine Leseliste geraten ist! Irgendwo muß ich eine Empfehlung aufgestöbert haben, aber ich habe keine Ahnung, worauf sich die begründet. Zuerst habe ich die unmenschliche Grausamkeit zur Kenntnis genommen, die in keiner Weise irgendeinen Sinn ergibt oder die Handlung weiterbringt. Als nächstes drängt sich der doch recht schwache Stil auf. Keine Spannung, kaum erhellende Dialoge, einfach nichts!

Um eine fundierte Meinung abzugeben, habe ich mich durch den gesamten Text gequält - aber das war's dann. Niemand muß sich diese Leere antun. Der Autor hat einfach GAR NICHTS zu bieten. Dieses Buch kann man sich sparen!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 332 Bibliotheken

auf 41 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks