Jon Sprunk Schattenschwert

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schattenschwert“ von Jon Sprunk

Fantasy-Action der neuen Generation Bisher läuft alles hervorragend für den Auftragsmörder Caim. Er stellt keine Fragen, er tötet seine Opfer zuverlässig und effizient und bleibt dabei vor allem eines: unsichtbar. Als er eines Tages jedoch verraten wird, gerät Caim in tödliche Gefahr – und das Reich wird in einen blutigen Aufruhr gestürzt. Doch Caims Feinde haben zwei wichtige Dinge übersehen: Caim besitzt die magische Gabe, eins mit den Schatten zu werden. Und auf ihn wartet ein Schicksal, mit dem keiner gerechnet hätte ... Düster, actiongeladen und mitreißend – ein furioses Fantasy-Abenteuer vom amerikanischen Newcomer-Autor Jon Sprunk!

Stöbern in Fantasy

Die Legenden von Karinth (Band 2)

Ich liebe es <3

Pingu1988

Der Dunkle Turm – Schwarz

Interessant und mysteriös, aber kompliziert und verwirrend, muss im Kontext der Gesamthandlung betrachtet werden, um Sinn zu ergeben.

Ravell

Riders - Schatten und Licht

Erfrischende Idee gepaart mit unterhaltsamen Charakteren

merle88

Die Dämonenakademie - Die Inquisition

Rasantes Fantasyabenteuer, eine absolute Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich kann dieses geniale Leseerlebnis nur jedem empfehlen.

MartinaSuhr

Das Vermächtnis der Engelssteine

Spannung knüpft direkt an die Ausgangssituation von Band 1 an und sinkt nur selten ab - ich war erleichtert über jede kleine Atempause!

Julia-Lalena-Stoecken

Empire of Ink - Die Kraft der Fantasie

Dieses Buch macht süchtig!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schattenschwert" von Jon Sprunk

    Schattenschwert
    JuliaO

    JuliaO

    05. December 2010 um 20:53

    Ein definitives "Kann man lesen - muss man aber nicht". Wer etwas in die Richtung lesen will, dass mir 100 mal besser gefallen hat - der lese "Der Weg in die Schatten" von Brent Weeks! Dieses Buch ist ganz nett, doch weder der Stil, noch der Plot, noch die Charaktere haben mich so richtig "ins Buch" gezogen... Ich hab es zwar bis zu ende gelesen, da ich wissen wollte wie es ausgeht, aber wenn ich das Buch vorher gekannt hätte, hätte ich es sicher nicht gekauft....

    Mehr