Jonas Hassen Khemiri

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 60 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(15)
(9)
(8)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.  Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 312
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1156
  • Memories

    Alles, was ich nicht erinnere

    SATZZEICHEN

    04. November 2017 um 17:03 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Man kann den Menschen nicht in den Kopf schauen, nur davor. Wie oft sieht man Fremde und macht sich innerhalb weniger Sekunden ein Bild von ihnen. Ein Pärchen, das sich aneinander schmiegt und Händchen hält. Natürlich seufzt man innerlich sofort entzückt auf und denkt „Hach, muss Liebe schön sein!“. Doch was, wenn dieses Pärchen gerade vor der schwersten Entscheidung seines Lebens steht und sich deshalb, voller Panik, aneinanderklammert? Was, wenn die bildschöne, durchtrainierte, fröhliche Blondine von nebenan gar nicht so ...

    Mehr
  • ‚Ich glaube nicht, dass man jemanden retten kann, der nicht gerettet werden will.‘

    Alles, was ich nicht erinnere

    sabatayn76

    04. November 2017 um 16:26 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Samuel ist mit dem Auto seiner Großmutter tödlich verunglückt, doch ob es sich um einen Unfall oder um einen Suizid handelt, ist ungewiss. In ‚Alles, was ich nicht erinnere‘ versuchen die einzelnen Protagonisten Licht ins Dunkel zu bringen und erzählen die Geschichte um Samuel und sein Leben aus ihrer Perspektive, so dass der Leser nach und nach versteht, um welchen Menschen es sich bei Samuel gehandelt hat, was ihn geprägt und bewegt hat.Dabei zieht sich die Frage der Schuld wie ein roter Faden durch den Roman: Wer trägt die ...

    Mehr
    • 2
  • „Alles, was ich nicht erinnere“ von Jonas Hassen Khemiri

    Alles, was ich nicht erinnere

    JayLaFleur

    31. August 2017 um 15:23 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    InhaltSamuel ist tot - doch wer war Samuel? Und warum ist er gestorben? Einige sagen, es war Selbstmord und er hat seinen Tod schon lange im Voraus geplant. Andere sagen wiederum, dass Samuel bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Manche geben seiner damaligen Freundin die Schuld, andere sind der Meinung, Samuel’s bester Freund hätte ihm den Tod gebracht.Doch die größte aller Fragen bleibt: Wer war Samuel?MeinungDieser Roman war sehr intensiv! Und das auf eine sehr beeindruckende Erzählweise. Als Leser verfolgen wir einen Autor ...

    Mehr
  • Ein Leben

    Alles, was ich nicht erinnere

    Buecherschmaus

    01. June 2017 um 13:55 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Ein junger Mann ist bei einem Autounfall nahe Stockholm ums Leben gekommen. Das erfahren wir relativ baldin Jonas Hassen Khemiris Roman „Alles, was ich nicht erinnere“, auch, dass hier jemand ist, der dem Geschehen nachgeht, der Fragen stellt, über den verunglückten Simon, über jenen unheilvollen Tag im Jahr 2012, als das Auto in einer Linkskurve geradeaus fuhr und gegen einen Baum prallte. Es sind kurze bis kürzeste Abschnitte, in denen verschiedene Personen zu Wort kommen und ihre Eindrücke vom Geschehen, ihr Verhältnis zum ...

    Mehr
  • Wie gut kennen wir den Menschen?

    Alles, was ich nicht erinnere

    Buchperlenblog

    26. May 2017 um 09:41 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    [...] aber alles was man sieht, ist dieses glatte Gesicht, dieser falsche Körper, der niemals ein echtes Gefühl gespürt hat, der niemals einen Wutausbruch hatte, ohne vorher darüber nachzudenken, der niemals jemanden geküsst hat, ohne daran zu denken, wie der Kuss von außen aussieht, der immer noch rumläuft und darauf wartet, dass das Gefühl irgendwann über die Kontrolle siegen wird [...] (S.307)InhaltSamuel ist tot. Doch warum musste er sterben? War es ein Unfall oder war es bewusster Selbstmord? Ein Schriftsteller geht der ...

    Mehr
  • Meine Meinung zu Alles, was ich nicht erinnere

    Alles, was ich nicht erinnere

    Schlauri

    26. May 2017 um 08:42 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Autor: Jonas Hassen KhemiriVerlag: DVA VerlagGenre: Romane & ErzählungenSeitenzahl: 330 SeitenGebunde Ausgabe 19,99 €InhaltSamuel hat so viele Gesichter, wie ihn Menschen kennen. Nun lebt er nur noch in der Erinnerung aller, und jeder erinnert sich anders an diesen schmächtigen jungen Mann, der ein fürsorglicher Enkel, großzügiger Freund und hingebungsvoller Liebhaber war – bis zu jenem Tag, an dem er den alten Opel seiner Großmutter in voller Fahrt gegen einen Baum lenkt. War es ein Unfall oder Selbstmord? Die einen sagen, dass ...

    Mehr
  • Alles, was ich nicht erinnere

    Alles, was ich nicht erinnere

    Wuestentraum

    19. May 2017 um 16:14 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Klappentext: Samuel hat so viele Gesichter, wie ihn Menschen kennen. Nun lebt er nur noch in der Erinnerung aller, und jeder erinnert sich anders an diesen schmächtigen jungen Mann, der ein fürsorglicher Enkel, großzügiger Freund und hingebungsvoller Liebhaber war – bis zu jenem Tag, an dem er den alten Opel seiner Großmutter in voller Fahrt gegen einen Baum lenkt. War es ein Unfall oder Selbstmord? Die einen sagen, dass Samuel sich hat rächen wollen an seiner großen Liebe Laide, die sich nun immer an ihn erinnern muss. Die ...

    Mehr
    • 6
  • Er ist geboren worden, er lebte, er starb

    Alles, was ich nicht erinnere

    serendipity3012

    29. March 2017 um 17:41 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Er ist geboren worden, er lebte, er starb Samuel ist tot. Wir erfahren das ganz zu Beginn der Geschichte. Wir wissen nicht gleich, wie er starb, und die Frage nach dem Warum ist jene zentrale Frage, die den Roman überhaupt erst antreibt, aber wir wissen gleich, dass er nicht mehr lebt. Und dass sein Tod ein Rätsel ist. Samuel schwebt wie ein Geist über den gesamten 330 Seiten, die der Roman umfasst. Er ist die Hauptfigur, derjenige, der im Mittelpunkt steht und doch nichts mehr sagen kann, der, dessen Bild sich nur durch das ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.