Jonas Hassen Khemiri

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(11)
(2)
(7)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie gut kennen wir den Menschen?

    Alles, was ich nicht erinnere
    CherryGraphics

    CherryGraphics

    26. May 2017 um 09:41 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    [...] aber alles was man sieht, ist dieses glatte Gesicht, dieser falsche Körper, der niemals ein echtes Gefühl gespürt hat, der niemals einen Wutausbruch hatte, ohne vorher darüber nachzudenken, der niemals jemanden geküsst hat, ohne daran zu denken, wie der Kuss von außen aussieht, der immer noch rumläuft und darauf wartet, dass das Gefühl irgendwann über die Kontrolle siegen wird [...] (S.307)InhaltSamuel ist tot. Doch warum musste er sterben? War es ein Unfall oder war es bewusster Selbstmord? Ein Schriftsteller geht der ...

    Mehr
  • Meine Meinung zu Alles, was ich nicht erinnere

    Alles, was ich nicht erinnere
    Schlauri

    Schlauri

    26. May 2017 um 08:42 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Autor: Jonas Hassen KhemiriVerlag: DVA VerlagGenre: Romane & ErzählungenSeitenzahl: 330 SeitenGebunde Ausgabe 19,99 €InhaltSamuel hat so viele Gesichter, wie ihn Menschen kennen. Nun lebt er nur noch in der Erinnerung aller, und jeder erinnert sich anders an diesen schmächtigen jungen Mann, der ein fürsorglicher Enkel, großzügiger Freund und hingebungsvoller Liebhaber war – bis zu jenem Tag, an dem er den alten Opel seiner Großmutter in voller Fahrt gegen einen Baum lenkt. War es ein Unfall oder Selbstmord? Die einen sagen, dass ...

    Mehr
  • Alles, was ich nicht erinnere

    Alles, was ich nicht erinnere
    Wuestentraum

    Wuestentraum

    19. May 2017 um 16:14 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Klappentext: Samuel hat so viele Gesichter, wie ihn Menschen kennen. Nun lebt er nur noch in der Erinnerung aller, und jeder erinnert sich anders an diesen schmächtigen jungen Mann, der ein fürsorglicher Enkel, großzügiger Freund und hingebungsvoller Liebhaber war – bis zu jenem Tag, an dem er den alten Opel seiner Großmutter in voller Fahrt gegen einen Baum lenkt. War es ein Unfall oder Selbstmord? Die einen sagen, dass Samuel sich hat rächen wollen an seiner großen Liebe Laide, die sich nun immer an ihn erinnern muss. Die ...

    Mehr
    • 2
  • Er ist geboren worden, er lebte, er starb

    Alles, was ich nicht erinnere
    serendipity3012

    serendipity3012

    29. March 2017 um 17:41 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Er ist geboren worden, er lebte, er starb Samuel ist tot. Wir erfahren das ganz zu Beginn der Geschichte. Wir wissen nicht gleich, wie er starb, und die Frage nach dem Warum ist jene zentrale Frage, die den Roman überhaupt erst antreibt, aber wir wissen gleich, dass er nicht mehr lebt. Und dass sein Tod ein Rätsel ist. Samuel schwebt wie ein Geist über den gesamten 330 Seiten, die der Roman umfasst. Er ist die Hauptfigur, derjenige, der im Mittelpunkt steht und doch nichts mehr sagen kann, der, dessen Bild sich nur durch das ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2017: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2017 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2017 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 1103
  • Erinnerungen

    Alles, was ich nicht erinnere
    vielleser18

    vielleser18

    23. March 2017 um 08:19 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    "Ich rede mir ein, dass ich ein Teil der wirklichen Welt bin, dass Wörter nicht wichtiger als Menschen sind, dass ich nichts anderes will, als versuchen zu verstehen, was geschehen ist. " (Zitat, S. 315).Samuel ist tot. Gestorben bei einem Autounfall. Selbstmord oder Unfall ? Die Geschichte "Alles, was ich nicht erinnere" ist ein Roman der ganz anderen Art. Interessant, manchmal verwirrend, es braucht auch vom Leser Konzentration und vor allem Aufmerksamkeit. Doch wenn man sich hinein gefunden hat, dann ist es eine sehr intensive ...

    Mehr
    • 2
  • Jonas Hassen Khemiri - Alles, was ich nicht erinnere

    Alles, was ich nicht erinnere
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    22. March 2017 um 18:02 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Wer war Samuel? Ein guter Freund und Mitbewohner von Vandad. Ein liebender Enkel, der sich um seine zunehmend demente Oma kümmerte. Ein Menschenfreund, der Flüchtlingen zu helfen versuchte. Ein Freund der exzentrischen Pantherin. Der Liebhaber von Laide. Aber wer kannte ihn wirklich? Jede Begegnung zeigt ein anderes Gesicht, geradezu eine andere Person. Jetzt ist er tot und die Rekonstruktion seines Charakters erfolgt über das Gespräch mit den Menschen, die ihn kannten und von ihren Begegnungen erzählen.Jonas Hassen Khemiri hat ...

    Mehr
    • 4
  • Die mitreißende Rekonstruktion eines Lebens eines jungen Menschen

    Alles, was ich nicht erinnere
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. March 2017 um 10:53 Rezension zu "Alles, was ich nicht erinnere" von Jonas Hassen Khemiri

    Ein junger Mann namens Samuel ist mit einem Auto tödlich verunglückt. War es ein Unfall oder ist er absichtlich mit einem Todeswunsch gefangen den Baum gefahren? Aber warum? Was hat ihn dazu getrieben? Trögt irgendjemand von denen, die ihn kannten und mit ihm Beziehungen pflegten, eine Schuld an diesem Tod?Jonas Hassen Khemiri, der neue Star der schwedischen Literaturszene hat für seinen neuen Roman einen imaginären Berichterstatter mit all den Menschen, die Samuel, der wie Khemiri selbst einen nordafrikanischen Vater hat, immer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Kamel ohne Höcker" von Jonas Hassen Khemiri

    Das Kamel ohne Höcker
    Lesefrau

    Lesefrau

    18. April 2009 um 16:05 Rezension zu "Das Kamel ohne Höcker" von Jonas Hassen Khemiri

    Hat tatsächlich etwas vom Fänger im Roggen! Stellenweise gut , an anderen ein bisschen überzogen!

  • Rezension zu "Das Kamel ohne Höcker" von Jonas Hassen Khemiri

    Das Kamel ohne Höcker
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. February 2008 um 22:41 Rezension zu "Das Kamel ohne Höcker" von Jonas Hassen Khemiri

    Das Buch hab ich als Leseexplemar in die Hände bekommen. Es hat mich nciht wirklich mitgerissen und war eher anstrengend zu lesen.