Jonas Helgesson Das Unmögliche erreichen... kann man erst, wenn man das Absurde versucht hat

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Unmögliche erreichen... kann man erst, wenn man das Absurde versucht hat“ von Jonas Helgesson

Die schwedische Zeitung Dagen wählte ihn zum „Vorbild des Jahres“: Jonas „Helge“ Helgesson, Jahrgang 1978, Autor, Stand Up Comedian und Vortragsredner, nach seiner Geburt 40 Minuten ohne Sauerstoff und danach als Spastiker lange Jahre Rollstuhlfahrer. Heute lebt er ganz ohne Rollstuhl und ohne Behindertenausweis, weil er dazu „zu gesund“ ist: Es sei zwar anstrengend, meint er, nicht mehr direkt vor IKEA parken zu können … aber er läuft fröhlich, wenn auch eingeschränkt, gerne jeden extra Meter, um seinem Ziel näher zu kommen: dass ihm irgendwann kein Mensch überhaupt mehr glaubt, welche Prognose die Ärzte bei seiner Geburt abgaben – dass er niemals laufen und niemals sprechen würde.

Der Spastiker Jonas, dem kaum jemand etwas zutraut, schwimmt, spielt Golf, fährt Auto.....

— Buchperlentaucher

Stöbern in Biografie

Wir sagen uns Dunkles

Nachkriegsliteratur - dieser Begriff muss unbedingt mit den beiden Menschen und Schriftstellern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einhergehen

HEIDIZ

Barbarentage

Für Surfer sicherlich lesenswert. Andere Leser dürften sich streckenweise langweilen.

wandablue

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

Wir werden glücklich sein

Eine Schicksalsgeschichte, die berührt, aber auch Mut macht & Bewunderung für eine so starke Frau auslöst.

howaboutlife

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit

Eine emotionale Biografie über eine gescheiterte Wissenschaftlerin wie Ehefrau.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.