Jonas Herlin

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(0)
(6)
(3)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die längste Geschichtsstunde aller Zeiten

    Krieger des Nordens

    Wortmagie

    09. December 2016 um 08:44 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    „Krieger des Nordens“ von Jonas Herlin erbat ich beim Bloggerportal von Random House, weil ich noch immer die Mission verfolge, endlich meine Nische im Genre der historischen Romane zu finden. Aktuell versuche ich es mit Wikingergeschichten, die meinen generellen Lesevorlieben theoretisch entgegenkommen sollten. Im November 2015 hatte ich mich bereits an „Götter der Rache“ von Giles Kristian herangewagt, war aber leider nur mäßig begeistert. Ich erhoffte mir von „Krieger des Nordens“ den großen Knall, der bei Kristians ...

    Mehr
  • Abenteuer mit Variationen

    Krieger des Nordens

    derMichi

    13. November 2016 um 10:57 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    Die Geschichten von den abenteuerlichen Rache- oder Beutezügen der nordgermanischen Völker sind bestens bekannt. Jonas Herlin (ein Pseudonym des Fantasyautors Alfred Bekker) umgeht jedoch viele Klischees elegant und nimmt die historisch tatsächlich nachgewiesenen Einfälle der Wikinger in Städten wie Novaesium (Neuss) und Xanten zum Anlass, um die Abenteurer auf das für ihre Verhältnisse hochentwickelte Volk der Franken treffen zu lassen. Natürlich gibt es in den Reihen der Nordmänner die üblichen Berserker, lockere ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers" von Harry Harrison

    Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers

    JoergB

    zu Buchtitel "Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers" von Harry Harrison

    Hallo,den als eBook sehr beliebten "Alternate History"-Roman Hammer of the North - Die Söhne des Wanderers gibt es ab sofort auch als Print. Deshalb startet der Mantikore Verlag hier eine weitere Leserunde und verlost diesmal 10 Printexemplare (wer will, kann stattdessen auch ein eBook im ePub-Format bekommen).Darum geht es:"Es herrschen finstere Zeiten in England des Jahres 865.Während sich die Königreiche gegenseitig bekriegen, lenken mächtige Bischöfe das Land und füllen ihre Kammern mit Gold. Niemand – weder König noch Knecht ...

    Mehr
    • 104
  • Mal spannend, mal eher nicht, aber sehr blutig

    Krieger des Nordens

    MeinLesezeichenBlog

    16. April 2016 um 20:12 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    Klappentext Die Langbootflotte des Wikingerfürsten Grimr Schädelspalter befindet sich auf dem Rhein mitten im Reich der Franken, als er nach einer Schlacht an seinen Wunden stirbt. Für seinen Sohn Olav ist klar, dass er nun die Führung der Flotte übernimmt. Doch sein Bruder Thorbrand greift ebenfalls nach der Macht. Plötzlich sind die Nordmänner in zwei Lager gespalten und können sich auf kein gemeinsames Vorgehen einigen, während sich ein Heer der Franken nähert. Was als gewinnbringendes Abenteur begann, endet in einem ...

    Mehr
  • gelungenes Debüt

    Krieger des Nordens

    Amerdale

    14. February 2016 um 14:20 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    Dies ist einer der seltenen Fälle, wo ich mich zuerst in das Buchcover (diese eisblauen Augen!) verliebt habe und erst dann der Klappentext mein Interesse geweckt hat. Aber hinter dem schönen Cover verbirgt sich auch ein guter historischer Roman mit einer eher ungewöhnlichem Kombination von Epoche und Handlungsort. Der Roman steht insofern etwas in der Tradition von Bernard Cornwell oder Simon Scarrow, als vor allem Schlachten und Eroberung im Vordergrund stehen. Und wie der Klappentext schon andeutet, gibt es davon auch genug. ...

    Mehr
  • Wir schreiben das Jahr 842.

    Krieger des Nordens

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. January 2016 um 15:38 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    Einige Wikinger hatten in England erfahren, dass im Reich der Franken Streitigkeiten um die Erbfolge herrschen und dadurch unterschiedliche Herrschaftszonen entstanden sind. Diese Unruhen deuten die Wikinger als gutes Zeichen für einen erfolgreichen Beutezug und begeben sich mit einer größeren Langbootflotte auf einen Beutezug den Rhein entlang. Unter den Plünderern Xantens finden sich auch ein Anführer namens Grimr Schädelspalter und seine sehr unterschiedlichen Söhne Olav und Thorbrand. Die beiden Halbbrüder können sich nicht ...

    Mehr
  • Debütroman mit Potenzial, aber auch einigen Schwächen

    Krieger des Nordens

    Rissa

    11. January 2016 um 21:32 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    Inhalt Niederrhein, 842: Eine Horde Wikinger überfällt die Stadt Xanten und besetzt diese, unter ihnen der Jarl Grimr Schädelspalter mit seinen beiden Söhnen Olav und Thorbrand. Doch Grimr will mehr Beute machen und beschließt, mit seinen Leuten die Gruppe zu verlassen und nach Novaesium zu fahren. Durch die Unruhen im Reich, herbeigeführt durch den Erbstreit der Söhne Ludwigs des Frommen, können die Wikinger ungehindert den Rhein befahren. Doch auch zwischen den Halbbrüdern Olav und Thorbrand herrscht Unfriede, denn Olav, der ...

    Mehr
  • Ein sehr schöne nordische Geschichte rund um Kriege und Schlachten.

    Krieger des Nordens

    YvisLeseecke

    10. January 2016 um 15:51 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen. Das Buch ist in kurze Kapitel aufgeteilt, in denen wir aus Verschiedenen Perspektiven lesen. Die Charaktere sind wirklich gut ausgearbeitet, so dass man mit fiebern kann. Vor allem waren auch die Nebencharakter sehr gut beschrieben. Man hat zu vielen Personen eine kleine Geschichte gelesen, z. Beispiel wie der Name entstanden ist, wodurch auch die Nebencharakter gut im Gedächtnis geblieben sind. Ich habe schon viele nordische Geschichten gelesen und oft war ich am Anfang mit den ganzen ...

    Mehr
  • Wem sind die Götter mehr gewogen?

    Krieger des Nordens

    Ajana

    04. January 2016 um 21:17 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    *Cover* Das Cover ist mir gleich aufgefallen, als ich es im Internet gesehen habe. Die blauen Augen des Mannes auf dem Bild stechen wirklich sehr hervor und scheinen einen zu durchdringen.. Das blutige Schwert ist natürlich auch nicht zu übersehen und zeigt gleich direkt an worum es in diesem Buch geht. Ich denke der Mann auf dem Cover soll Thorbrand sein. Auch wenn ich denke, dass das Buch vielleicht nicht unbedingt für Frauen gedacht ist, gibt es bestimmt doch einige Frauen, die es allein wegen dem Cover das Buch kaufen würden ...

    Mehr
  • Spannend und lesenswert

    Krieger des Nordens

    Nenatie

    23. December 2015 um 20:06 Rezension zu "Krieger des Nordens" von Jonas Herlin

    Inhalt Grimr Schädelspalter ist mit seiner Langbootflotte ins Reich der Franke eingedrungen um dort große Beute zu machen. Der Krieg der Könige kommt ihm gerade recht und so kann er mit seiner Flotte unbehelligt den Rhein entlang fahren und alles plündern. In der Stadt Novaesium macht die Schaar noch einmal große Beute, doch dann werden die Franken aufmerksamer und setzten sich zu wehr. Grimr stirbt und seine Nachfolge, die eigentlich schon geregelt war, steht auf der Kippe. Seine Söhne sind sich nicht einig und ein Streit ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.