Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Bestseller beim Sound der Bücher

Der Oktober hat zwei großartige Hörbuch-Neuerscheinungen für euch im Gepäck. Jeden Monat stellen wir euch beim Sound der Bücher ganz verschiedene Hörbücher vor - Hörbuchfans und all jene, die es noch werden wollen, sollten sich das nicht entgehen lassen!

Welches Hörbuch mit Bestsellerpotenzial möchtet ihr lieber in einer Hörrunde hören - "Mittagsstunde" von Dörte Hansen oder "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten" von Jonas Jonasson? Zusammen mit Random House Audio und dem Hörverlag suchen wir jeweils 15 Testhörer!

Mehr zu "Mittagsstunde" von Dörte Hansen:
Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 49, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden? Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und den Alten mit dem Gasthof sitzen ließ? Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn.

Ungekürzte Lesung mit Hannelore Hoger
9 CDs, Laufzeit: ca. 11h 31
>> Zur Hörprobe


Mehr zu "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten" von Jonas Jonasson:
Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geht der Treibstoff aus und Allan und sein Gefährte Julius müssen im Meer notlanden. Zum Glück werden sie gerettet. Pech ist jedoch, dass sich das Rettungsboot als nordkoreanisches Kriegsschiff entpuppt und Pjöngjang ansteuert, wo Kim Jong-un im Atomkonflikt gerade seine Muskeln spielen lässt. Und schon steckt Allan, der sich mit Atomwaffen schließlich bestens auskennt, mitten in einer heiklen politischen Mission, die ihn von Nordkorea über New York bis in den Kongo führen wird. Dabei trifft er auch auf Donald Trump und Angela Merkel …

Gelesen von Dieter Hallervorden
8 CDs, Laufzeit: ca. 10h (gekürzt)
>> Zur Hörprobe

Möchtet ihr lieber von Allan Karlsons neuen Abenteuern lauschen oder Dörte Hansens großartigen Roman über den Niedergang eines Dorfes hören?


Wir vergeben jeweils 15 Hörbücher von "Mittagsstunde" und "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten" an Testhörer. Klickt dafür auf "Jetzt bewerben" und verratet uns bis zum 24. Oktober 2018, welches der Hörbücher ihr lieber hören möchtet und wieso!

Ich drücke euch die Daumen!

Spielregeln:

Für eure Bewerbung erhaltet ihr 10 Hörminuten gutgeschrieben. Für eure Rezension gibt es 20 Hörminuten (bitte beachtet, dass es im Vergleich zum letzten Jahr keine Sonderhörminuten für die Rezension eines Aktions-Hörbuches gibt). Für eure aktive Teilnahme an allen Aufgaben zu eurem Buch, erhaltet ihr noch einmal 20 Hörminuten oben drauf!

Autoren: Jonas Jonasson,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten,... und 1 weiteres Buch

Sancro82

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich würde gerne Dörte Hansen hören wollen, da mir "Altes Land" von ihr schon sehr gut gefallen hat.

dieFlo

vor 1 Monat

Eure Eindrücke zu den Hörproben

ich würde mich für den Hundertjährigen entscheiden! Ich habe schon 2 Bücher gelesen und fand beide richtig gut!

Beiträge danach
295 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jazebel

vor 2 Tagen

4. Hörabschnitt: Tracks 120-168

@hallolisa

Jazebel

vor 2 Tagen

4. Hörabschnitt: Tracks 120-168

Also wer überspitzte Darstellungen und gnadenlose Situationskomik nicht mag, der ist einfach bei Johansson falsch.

Ich konnte stellenweise nicht mehr vor Lachen. Ich sag nur "müde bin ich, geh zur Ruh'". Was mir an Jonasdon gefällt ist einfach diese komplette Unwissenheit meinerseits, was wohl in den nächsten 10 Minuten passiert sein könnte.

Jazebel

vor 2 Tagen

5. Hörabschnitt: Tracks 169-Ende

Dieter Hallervorden hat einen grandiosen Job gemacht, einfach der Knaller!

Das Ende hätte ich mir keinesfalls anders gewünscht, es lässt die Möglichkeit für Teil 3.

Lindenblomster

vor 23 Stunden

2. Hörabschnitt: Tracks 41-83

Na die Aktion hat ja Mal wieder super geklappt. Jetzt spazieren die Zwei Abenteurer mit radioaktiven Material durch die Welt. Irgendwie sieht eine Flucht bei den beiden so einfach aus. Leider schaffen das andere nicht so einfach!
Jetzt haben sie schon wieder etwas neues am laufen. Ich finde die Zwei herrlich!

Lindenblomster

vor 23 Stunden

2. Hörabschnitt: Tracks 41-83
@typomanin

Dieter Hallervorden ist als Sprecher gut geeignet. Mir gefällt nur seine quitschige Aussprache bei Alan nicht.

Alais

vor 1 Stunde

Vorstellungsrunde – wer hört mit?

Ein herzliches Hallo an alle! Ich sehe, dass ihr schon eifrig diskutiert, und steige jetzt auch langsam ein - leider muss ich diese Woche auch das Wochenende durcharbeiten, deshalb nur gaaanz langsam, aber ich freue mich schon sehr auf diese Hörrunde :)!

Alais

vor 42 Minuten

1. Hörabschnitt: Tracks 1-40

Jazebel schreibt:
Das ging ja gleich wieder in die Vollen. Der Langeweile- Blues hat ja bei Allan und Julius nicht lange gehalten. Ich könnte mich jedes Mal bekommen, wenn Dieter Hallervorden "Tablett" liest statt Tablet, herrlich.

Ja, herrlich! Überhaupt hatte ich mich zwar sehr auf Dieter Hallervorden als Sprecher gefreut, aber es ist ihm gelungen, meine Erwartungen sogar noch zu übertreffen - eine sehr angenehme Sprechweise, mit sympathisch schelmenhaften Tonfall und die Weisheit des 101-Jährigen wird durch seine Stimme gut verkörpert.
Auch die deutsche Übersetzung hört sich gut an und die Geschichte mit den amüsanten Einblicken in die Weltpolitik gefällt mir gut (nicht leicht, mich darüber zum Lachen zu bringen, aber Jonasson gelingt es). Allerdings empfinde ich das Hörbuch auch als anspruchsvoller als ich erwartet hätte - das ist definitiv ein Pluspunkt, heißt aber auch, dass ich nicht so schnell vorankomme, weil ich es nicht mal eben nebenbei hören kann.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.