Warum bin ich bloß Lehrer geworden?

Cover des Buches Warum bin ich bloß Lehrer geworden? (ISBN: 9783834627544)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Warum bin ich bloß Lehrer geworden?"

"Praxisratgeber für Lehrer an Grundschule, Förderschule, Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium, alle Fächer, alle Klassen und Stufen +++
„Das Leben ist kein Ponyhof“, sagt man oft lapidar. Lehrer können ein Lied davon singen: Bürokratie und Verwaltungsaufwand, Stress, Erschöpfung und viele kleine und große Konfliktherde können den einstigen Traumjob langsam aber sicher zum Frustfaktor machen. Vielleicht denken Sie immer häufiger: „Von wegen Lehrergesundheit! Diesem Lärmpegel bin ich auf Dauer nicht gewachsen.“ Sie ärgern sich zunehmend: „Das Schulsystem ist total verkorkst.“ Sie merken plötzlich: „Beim Gedanken an Montag kriege ich Magenschmerzen.“ Oder der Leidensdruck ist schon so groß, dass sie denken: „Ich will einfach nicht mehr!“ Mit diesem Buch tritt Ihnen ein erfahrener Kollege zur Seite, der sich in der Bildungslandschaft bestens auskennt und aus eigener Erfahrung weiß, wo der Schuh drückt! Ob Überforderung, Depression oder Mobbing: Das Praxishandbuch gibt Antworten auf alle drängenden Fragen und liefert Ihnen konkrete Lösungsstrategien für Ihre Probleme. In drei Kernbereichen – „Das ist nicht mehr der Beruf, für den ich mich mal entschieden habe!“, „Dieser Beruf macht mich krank!“ und „Das ist einfach nicht der richtige Beruf für mich!“ – widmet sich der Autor einfühlsam und immer konstruktiv allen belastenden Situationen. Anhand praktischer Tipps, Strategien und Anregungen zeigt Ihnen der erfahrene Pädagoge Wege auf, damit Sie sich effektiv mit Problemen auseinandersetzen, aus der Krise herausfinden und im Lehrerberuf wieder glücklich werden können. Von Unterstützersystemen, Coaching oder kollegialer Fallberatung über effizientere Verwaltungsarbeit, Teilzeitbeschäftigung, neue Raumkonzepte oder Qualitätszirkel bis hin zu schulischen Schiedsgerichten, Gewerkschaftsarbeit oder Verträgen mit Eltern finden Sie vielfältigste Ansätze und Tipps. Auch heikle oder weniger gängige Themen werden berücksichtigt – z. B. „Ich flüchte mich immer mehr in Alkohol und Tabletten“ oder auch „Als einziger Mann unter Frauen fühle ich mich wie ein Exot“. Der Ratgeber macht wieder Lust auf Schule – bietet aber auch Hilfestellung für den Notfall, wenn tatsächlich nur noch die Reißleine gezogen werden kann: Die beruflichen Alternativen für Lehrer und die Karrieremöglichkeiten im Fall eines Berufswechsels werden ebenfalls durchleuchtet. Dieser Kollege nimmt Ihren Frust also absolut ernst – und hat ein umfassendes „Rettungspaket“ für Sie geschnürt, das in wirklich jeder Situation konkrete Abhilfe schafft! "

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783834627544
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:168 Seiten
Verlag:Verlag an der Ruhr
Erscheinungsdatum:01.03.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks