Jonas Maas Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Folge 13

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Folge 13“ von Jonas Maas

Scotland Yard ist ein großer Fisch ins Netz gegangen. Endlich ist es gelungen den berüchtigten Meisterdieb, dem Schatten das Handwerk zu legen. Um einer langjährigen Haftstrafe zu entgehen macht er den Beamten ein Angebot. Schon lange macht unter den Dieben der Stadt, immer wieder ein Gerücht die Runde, die legendäre Auktion der Diebe. Der Schatten behauptet zu wissen, wie es gelingen kann sich zur diesjährigen Veranstaltung Zutritt zu verschaffen. Doch eine ganze andere Nachricht elektrisiert die Behörden. Auf der Auktion soll die wissenschaftliche Arbeit Röntgens zum Kauf angeboten werden. Das ruft Mycroft Holmes auf den Plan, plötzlich bietet sich endlich eine Chance ihrem Gegenspieler Doktor Grell das Handwerk zu legen. Oscar Wilde reist unter falschen Namen nach Marrakesch, wo sich in diesem Jahr die größten Gauner und Halsabschneider ein Stelldichein geben. Ein Auftrag unter widrigen Bedingungen. Einmal mehr riskiert Oscar Wilde für die Krone Kopf und Kragen.

Stöbern in Krimi & Thriller

NACHTWILD

Strange, sehr strange! Punktuell spannend, dann wieder anstrengend innerlich.

lex-books

Dein Leben gegen meins

Schmarrn! Unfreiwillig komische Thriller-Soap.

lex-books

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Hätte sicher ein unglaublicher guter Thriller werden können; hätte man alles anders gegliedert.

BooksAndFilmsByPatch

Kaiserschmarrndrama

Ein herrlich amüsanter Krimi

Ekcnew

Die Rache der Polly McClusky

Eine Geschichte zwischen hartem Western und Thriller.

Lischen1273

Schlüssel 17

Ein rasanter Psychothriller, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Givemeabook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unter Sklavenhändlern

    Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Folge 13

    Archer

    07. February 2018 um 12:00

    1896: Scotland Yard gelingt ein großer Schlag, wenn auch eher durch Zufall. Der berüchtigte Meisterdieb "Der Schatten" gerät ihnen ins Netz. Um einen besseren Stand zu haben und nicht für den Rest seines Lebens im Zuchthaus zu landen, bietet er interessante Informationen im Austausch für die Verringerung seiner Strafe. Er behauptet nicht nur, dass das Gerücht, es gäbe eine Auktion der größten Diebe und Mörder, wahr wäre, sondern auch, wie man dorthin gelangt. Als er Röntgens Apparat und Doktor Grell erwähnt, wird auch Mycroft Holmes aufmerksam und natürlich muss ausgerechnet Oscar Wilde nach Marrakesch aufbrechen. Dort gerät er nicht nur in eine Welt wie aus 1001 Nacht, sondern auch unter Sklavenhändlern und wie üblich ist sein Leben kaum noch etwas wert ...Diese Reihe pendelt sich langsam auf "aufgeblasen" und "langgezogen" ein. Eigentlich wartet man nur noch darauf, dass es endlich mal ein befriedigendes Ende gibt, und da könnte man auch gern darauf verzichten, plötzlich in ein Karl-May-Szenario versetzt zu werden. Den Sprechern kann man nichts vorwerfen, in ihrer unerschütterlichen Professionalität schaffen sie es, das Niveau der Hörbücher noch irgendwie auf ein erträgliches Level zu heben. Echt schade, dass eine ursprünglich so geile Idee nur noch unter ferner liefen mithalten kann.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks