Cover des Buches Der Nachlass (ISBN: 9783453440883)Jeanette_Lubes avatar
Rezension zu Der Nachlass von Jonas Winner

Einfach nur der absolute Wahnsinn!!!

von Jeanette_Lube vor einem Monat

Review

Jeanette_Lubes avatar
Jeanette_Lubevor einem Monat

Dieses Buch erschien 2021 im Wilhelm Heyne Verlag und beinhaltet 348 Seiten.

„Ein millionenschweres Erbe. Zehn Hinterbliebene. Ein ungewöhnliches Testament. Nur einer kann gewinnen – Wie weit wirst du gehen?“

Hedda Laurent ist verstorben und die Familie ist in Trauer vereint. Dazu gehören ihr Mann, die vier Kinder mit ihren Familien und Heddas Bruder Ruben. Sie alle sind nach Berlin gekommen, um Abschied zu nehmen. Das Testament wird eröffnet und sie erleben eine böse Überraschung. Es wird nur einer der Anwesenden Heddas beträchtliches Vermögen erben. Wer der Glückliche ist, soll ein Wettkampf entscheiden. Die Angehörigen müssen siebenundzwanzig Aufgaben erledigen und nur einer kann gewinnen! Was zunächst ganz harmlos beginnt, droht bald zu eskalieren. Es reißen alte Konflikte und Verletzungen wieder auf und das Spiel wird gefährlich…

Der Schreibstil des Autoren Jonas Winner ist ja echt flüssig und aufregend und eigentlich der absolute Wahnsinn! Ich habe das Buch gestern begonnen und konnte es nicht mehr aus den Händen legen. Ich bin nur so durch die Seiten gejagt und fühlte mich ziemlich gehetzt. Die kurzen Kapitel haben es so in sich, sie sind knackig und ich habe nur so mit den Personen mitgefiebert. Wer kommt den auf so eine wahnwitzige Idee, solch ein Testament zu hinterlassen? Boah, ich konnte es nicht fassen! Siebenundzwanzig Aufgaben, die es komplett in sich haben, müssen erledigt werden und diese werden immer schlimmer! Was geht hier vor? Aus den unterschiedlichsten Perspektiven und auch durch einige Rückblenden erfahren wir hier, dass vieles anders scheint als es ist. Ich hatte echt aufregende, fesselnde, packende und spannende Lesestunden und bis zum Ende echt keine Ahnung, was hier wirklich gespielt wird. So muss ein guter Thriller sein! Ich kann euch dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Ihr werdet Gänsehautmomente erleben und teilweise habe ich mich geschüttelt. Man will es eigentlich nicht wissen, was hier alles passiert und doch muss man immer weiterlesen. Ein Thriller vom Feinsten mit ganz bösen Gedanken und auch Taten!!! Da fragt man sich, wie kommt ein Thrillerautor nur auf solche Ideen?! Familie zu haben ist Fluch und Segen zugleich! Ich hoffe, dass ich niemals zu solch einer Testamentsverkündung geladen werde!

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks