Jonas Winner Murder Park

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 8 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Murder Park“ von Jonas Winner

Zodiac Island vor der Ostküste der USA: ein beliebter Freizeitpark – bis dort ein Serienmörder drei junge Frauen auf bestialische Weise tötet. Der Täter Jeff Bohner wird schnell gefasst, der Park aber geschlossen. Die Schreie der Opfer scheinen vergessen zu sein. 20 Jahre später: Die Insel soll zur Heimat werden für den Murder Park – eine Vergnügungsstätte, die mit unseren Ängsten spielt. Paul Greenblatt wird zusammen mit elf weiteren Personen auf die Insel geladen. Und dann beginnen die Morde. Ein Killer ist auf der Insel …keiner kann dem anderen trauen …die nächste Fähre kommt erst in drei Tagen …

Willkommen im Murder Park. Einer ist der Mörder, die anderen die Opfer. Aber es ist alles nur ein Spiel... oder?

— IcePrincess
IcePrincess

Brillant geschrieben, toller Spannungsbogen und ein überraschendes (dabei aber nicht unlogisches!) Ende.

— tstone
tstone

Stöbern in Krimi & Thriller

Selfies

Was man in dieser sehr spannenden Story über Rose erfährt ist ziemlich bedrückend. Ich bin sehr gespannt, wie es mit dem Team weitergeht!

salino

Das Dunkel der Schuld

Ein genial guter Thriller. Von der ersten Seite an spannend ohne jede Längen. Das ist selten. Definitiv eines meiner Lesehighlights 2017!

antonmaria

Die Brut - Sie sind da

Spannung pur, grandioses Kopfkino und ein unheimlich flottes Tempo! Atmen geht nur beim Umblättern !!! Was für ein Thriller!

Tom_Read4u

Du stirbst nicht allein

Ich habe den Nachfolger von "Während du stirbst" mit Spannung erwartet, aber "Du stirbst nicht allein" ist nur ein Abklatsch dessen

Krimisofa_com

Wenn das Eis bricht

mittelmäßiger "Thriller"

sabine3010

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Intelligent spielende Perspektiven, insgesamt durch viele uninteressante Nebenschauplätze jedoch nicht überzeugend.

Nisnis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Willkommen im Murder Park - dem Freizeitpark für Erwachsene. Bist du Opfer oder Täter?

    Murder Park
    IcePrincess

    IcePrincess

    22. May 2017 um 16:31

    Zusammenfassung: Zodiac Island vor der Ostküste von Amerika war in den 90'er Jahren ein beliebtes Ziel für die Einheimischen. Familien, Singles, Teenager und Alleinerziehende kamen mit der Fähre auf die Insel, um eine schöne Zeit zu haben. Manche fuhren nach ein paar Stunden wieder ans Festland, andere übernachteten im Hotel des Parks. Der Zodiac Island Park steht - wie der Name vermuten lässt - im Zeichen der Sternzeichen. Jede Themenwelt orientiert sich an einem der zwölf Sternzeichen. Zudem gibt es den geheimem Circle Room, ein Spiegelkabinett hinter der Geisterbahn "Halloweenland" - Zutritt nur für Erwachsene und Eingeweihte, denn im Circle Room arbeiten Callgirls und lesen ihren Kunden jeden noch so seltsamen Wunsch von den Augen ab... Doch dann wird ein unbekannter Mann in den Gängen des "Halloweenlands" gesichtet - die Bahn wird evakuiert, ebenso der Circle Room. Denn die Betreiber haben eine dunkle Ahnung, wer sich in den Gängen herumtreibt. Nämlich der Mörder Jeff Bohner. Dieser hat schon zwei junge Frauen auf der Insel getötet, aber natürlich würde eine solche Nachricht den Park in den Ruin treiben. So wird die Nachricht vertuscht und die Fahrten fortgesetzt. Doch diesmal ist alles anders, denn Bohner treibt sich in der Geisterbahn herum - und hat sein letztes Opfer dort abgelegt. Die Parkleitung kann dies nun nicht mehr vertuschen. Und Zodiac Island wird geschlossen... 2017: Rupert Levin hat den verfallen Park gekauft und will ihn neu eröffnen. Aber nicht als Themenpark für die ganze Familie, sondern als Murder Park. Hier sollen die Gäste eine Art Mörder-Opfer-Jagd mitmachen. Denn einer der Gäste soll der Mörder sein, die Anderen die Opfer. Originalgegenstände von Mördern ( u. a. Jeff Bohner), werden in den alten Bungalows ausgestellt und die Opfer von Bohner sollen als "Ausstellungsstücke" zu sehen sein. Natürlich als Wachskopien - aber mit den nachgestellten Wunden... Die "Parktester" (allesamt Single), haben eine Vergangenheit mit dem alten Zodiac Park. Sei es, weil sie dort Verwandte hatten bei denen sie sich aufhielten, ob eine Mutter dort arbeitete, oder weil sie einfach nur ihre Freizeit dort verbrachten... doch einen Tester verbindet noch etwas dunkles und gefährliches mit der Insel, dass sein Leben für immer veränderte. Denn dass letzte Opfer von Jeff Bohner, war seine Mutter... Unter den ersten Gästen, vor Eröffnung des Parks, befindet sich auch Paul Greenblatt. Auf der Fähre lernt er die anderen Gäste kennen, fast alle sind wie er Presseleute. Hier erfahren sie auch, die Idee des Murder Parks. Nämlich, dass Einer unter ihnen der "Mörder" ist und die anderen die "Opfer". Auf der Insel angekommen lassen die Park Managerin Beth und der Unternehmer Rupert Levin dann die wahre Idee erkennen. Es handelt sich um einen Single Park. Singles sollen sich näher kommen - und evtl. verlieben - wenn sie auf der Flucht vor dem vermeintlichen "Mörder" sind. Denn hat dieser ein "Opfer" "getötet", darf diese Person nicht mehr mitmachen und muss sich von den anderen fern halten... bald schon ist dass erste "Opfer" verschwunden und wird gefesselt wieder aufgefunden. Doch Paul und ein paar andere der Gruppe sehen eine dunkle Gestalt in der Nacht davoneilen, sie trägt eine der Masken aus dem alten Circle Room... Nach und nach finden die Tester die Idee mit der Single Börse vor dem Hintergrund des Murder Park nicht mehr interessant. Denn jeder misstraut mittlerweile jedem. Und der Spaß ist vorbei und schlägt in Panik und Angst um, als die erste echte Leiche auftaucht... und es sind zwölf Anwesende. Genau wie die zwölf Sternzeichen... Denn nun steht fest: Im Murder Park hält sich ein lebensechter Mörder auf, und jeder könnte der oder die Nächste sein.... Meine Meinung: Murder Park ist ein super Thriller, der mich wirklich gefesselt hat. Ich hatte beim Lesen immer ein paar Spuren, aber diese verliefen irgendwann im Sand. Der Schreibstil ist flüssig und sehr spannend. Durch Interviews mit den "Parktestern" erfährt man etwas von ihnen und auch in welchem Verhältnis sie zum alten Zodiac Island Park stehen. Es sind insgesamt 12 Interviews, die gut eingestreut sind. Die Story nimmt ziemlich schnell Fahrt auf und ist sehr gut verschachtelt. Immer wenn man eine Spur hat, wird diese recht schnell kalt. Der Protagonist ist Paul Greenblatt, über ihn erfährt man am Meisten. Der Psychiater Sheldon Lazarus führt diese Interviews und ist auch selber mit auf der Insel. Paul ist es auch, der den ersten Bungalow findet, in dem die Wachsleiche des ersten Bohner Opfers nachgebildet ist. Der komplette Park ist ausgestattet mit Sammlerstücken von Mördern, u. a. den Flip-Flops von Charles Manson, die in Vitrinen ausgestellt werden wie Kunstwerke. Die Idee mit dem Single Park vor einer Mörderkulisse stößt allerdings nicht bei allen Vorabbesucherun auf Verständnis. Und als die erste Leiche im Meer gefunden wird, ist dem Leser klar - hier geht mehr vor, als man anfangs denkt. Der Roman hat mir Herzrasen beschert, ich konnte ihn nicht aus der Hand legen! Sehr spannend und gut durchdacht. Wie schon bei "Die Zelle" hat das Ende mich sehr überrascht und mich sprachlos zurückgelassen. Verschachtelt, spannend und sehr gut geschrieben. Das Cover ist in grau-gelb gehalten. Man sieht die Kulisse des Zodiac Island Parks, das Meer und in gelber Schrift sind der Name des Autors und des Romans zu lesen. Ein Cover, das mich anspricht und ein Buch, welches ich im Laden in die Hand nehmen würde. Fazit: 5 von 5 Sternen und Empfehlung falls ihr mal einen Thriller der anderen Art sucht. Ich danke dem Autor für das Rezensionsexemplar und die Widmung!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Murder Park" von Jonas Winner

    Murder Park
    claudi-1963

    claudi-1963

    Hallo ich hatte das Glück das Buch "Murderpark" von Jona Winner vom Heyne Verlag doppelt zu bekommen und würde jetzt gerne eines dieser Leseexemplare an jemanden weitergeben. Bis Sonntag 14.05. habt ihr Zeit Euch zu bewerben und ich würde dann, das Buch unter diesen Lesern auslosen. Weil ich die  Portokosten selbst tragen muss, bitte nur Leser aus Deutschland.Pflicht ist das ihr natürlich anschließend eine Rezension schreibt!!!!

    Mehr
    • 39
    dreamlady66

    dreamlady66

    15. May 2017 um 00:43
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2017

    LovelyBooks Spezial
    kubine

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2017 und endet am 31.12.2017. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.11.2016 bis 31.12.2017 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2017 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2017 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: https://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2017-1400569386/ glanzente war wieder so lieb, und hat eine Liste mit Neuauflagen angelegt, die auch nach und nach ergänzt wird. Ihr findet sie hier: https://www.lovelybooks.de/thema/Neuauflagen-f%C3%BCr-die-Challenge-Krimi-gegen-Thriller-2017-1404878384/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Team Krimi:1. Postbote (2. Mercado)3. dorli 4. Bambisusuu 5. funny1 6. ChattysBuecherblog 7. faanie 8. hasirasi2 9. Lesezeichen16 10. janaka 11. buecherwurm1310 12. mabuerele 13. ChrischiD 14. mistellor 15. sommerlese 16. Bellis-Perennis 17. Katjuschka 18. danielamariaursula 19. claudi-1963 20. Michicorn 21. Wildpony 22. Wedma 23. Leserin71 24. clary999 25. saku 26. Barbara62 27. DaniB83 28. Caroas 29. Shanna1512 30. Traubenbaer 31. TheRavenking 32. Sabine_Hartmann 33. Schalkefan 34. Athene10077635. sophie20636.Gelesene Bücher Januar: 21 Bücher Gelesene Bücher Februar: 69 BücherGelesene Bücher März: 68 BücherGelesene Bücher April: 92Zwischenstand: 250 BücherTeam Thriller:1. BeaSurbeck 2. calimero8169 3. lenicool11 4. glanzente 5. wortgewand 6. zusteffi 7. BookfantasyXY 8. KruemelGizmo 9. Jisbon 10. Floh 11. marpije 12. melanie1984 13. Janosch79 14. Steffi1611 15. Argentumverde 16. Thrillerlady 17. MelE 18. Sarlis 19. Brixia 20. MeiLingArt 21. Luzi92 22. katrin297 23. Lisa0312 24. Insider2199 25. Landbiene 26. lesebiene27 27. MissRichardParker 28. Joolte 29. Inibini 30. svenskaflicka 31. ScheckTina 32. Schluesselblume 33. LunaLuo 34. Luischen2002 35. fredhel 36. kalestra 37. Katharina99 38. Meteorit39. Gelesene Bücher Januar: 29 Bücher Gelesene Bücher Februar: 41 BücherGelesene Bücher März: 35 BücherGelesene Bücher April: 30Zwischenstand: 135 Bücher

    Mehr
    • 534
  • Ein Muss für jeden, der gute Thriller mag!!

    Murder Park
    tstone

    tstone

    06. May 2017 um 12:56

    Jonas Winner spielt hier mit Motiven aus bekannten Werken (die unbewohnte Insel, die ein dunkles Geheimnis birgt, das umgehende Böse) macht aber etwas ganz Eigenes und Originelles daraus. Bis zuletzt habe ich mit dem Hauptprotagonisten mitgefiebert, gelitten und versucht, die Lösung zu entschlüsseln, ist mir aber nicht gelungen…. Vielleicht schafft Ihr es ja, auf alle Fälle wird das Buch Liebhaber von Psychothrillern nicht enttäuschen!

    Mehr
    • 2