Neuer Beitrag

Thrillerkiste

vor 4 Monaten

(1)

Murder Park hat ein sehr ansprechendes Cover, welches direkt auf eine gruselige und spannende Geschichte einstimmt. Zuerst hatte ich Angst, dass mir das Cover am Schluss am besten gefällt und die Geschichte gar nicht toll war... Aber ganz im Gegenteil. Lange habe ich nicht mehr so ein spannendes Buch gelesen. Insbesondere der Wechsel zwischen Interview und Gegenwart hat mich gepackt. Jedes Kapitel hat ein spannendes Ende und lässt gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es passieren sehr viele Wendungen und Ereignisse, welche sich überschlagen. Manchen könnte das eventuell zu viel sein, mir hat es dagegen besonders gut gefallen! Außderdem ist Murderpark für mich auch eher ein Psychothriller. Ich war am Ende wirklich fertig mit den Nerven und wollte einfach nur noch wissen, was Wirklichkeit und was Wahrnehmung des Protagonisten ist. Hauptsächlich wird Murder Park aus der perspektive von Paul geschrieben und zwischendurch kommen immer wieder Interviews, welche durch einen Psychiater, vor dem Aufenthalt durchgeführt worden sind. Mich hat im Enteffekt nich nur das Cover, der Klappentext sondern auch die ganze Geschichte geflasht. Aus diesen ganzen gründen bekommt Murder Park von Jonas Winner eine Leseempfehlung und 5 von 5 Punkten.

Autor: Jonas Winner
Buch: Murder Park
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks