Jonas Zauels

 4,8 Sterne bei 29 Bewertungen
Autorenbild von Jonas Zauels (©Privat)

Lebenslauf von Jonas Zauels

Jahrgang 1992, wuchs in einem Dorf im Kreis Ahrweiler bei Bonn auf und entwickelte früh eine Bindung zu Literatur und Schreiben. Bisher verfasste er drei Romane und diverse Kurzgeschichten. Neben dem Schreiben studiert er Germanistik und Philosophie an der Universität Bonn und spielt Bass in einer Krautrock Band.

Alle Bücher von Jonas Zauels

Cover des Buches Alle Farben der Nacht (ISBN: 9783897413955)

Alle Farben der Nacht

 (18)
Erschienen am 01.03.2017
Cover des Buches BOHÈME (ISBN: 9783946112587)

BOHÈME

 (11)
Erschienen am 14.07.2020

Neue Rezensionen zu Jonas Zauels

Cover des Buches BOHÈME (ISBN: 9783946112587)c-m-mondsteins avatar

Rezension zu "BOHÈME" von Jonas Zauels

Intensiv und schillernd
c-m-mondsteinvor 2 Monaten

Angezogen von dem mit vielfältigen Assoziationen belegten Titel und dem in tiefroter Bühnenvorhangfarbe gestalteten Einband, zieht der Roman Bohème von Jonas Zauels den Leser in die Gassen der Pariser Kulturszene. 

Es ist ein Eintauchen in die Welt der Künstler: exzentrisch und voller Leidenschaft. Schein und Sein, oder wie der Klappentext verrät „Kunst und Künstlichkeit“, liegen dicht beieinander. Quasi rauschhaft zerrt die treibende und gleichermaßen hemmende Sehnsucht nach Anerkennung und Erfolg die Figuren zueinander hin und voneinander weg. Unstet und durch den Schleier von Alkohol und Drogen schlingernd, suchen die Protagonisten ihre eigene Identität und ihren Platz in oder jenseits der Gesellschaft. 


Ein Roman, der in bildreicher, lebendiger Sprache den Leser in eine besondere Facette der „Stadt der Liebe“  eintauchen lässt. 


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches BOHÈME (ISBN: 9783946112587)buecherqualles avatar

Rezension zu "BOHÈME" von Jonas Zauels

Jede Seite versteckt liebe
buecherquallevor 7 Monaten

Man merkt wie der Autor das Buch mit liebe geschrieben hat. Es war einfach klasse zu lesen, die Charaktere waren spitze!! Und der Schreibstil war so schön flüssig das es schwer fiel das Buch aus der Hand zu legen. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches BOHÈME (ISBN: 9783946112587)Dreamings avatar

Rezension zu "BOHÈME" von Jonas Zauels

Schein und Wirklichkeit
Dreamingvor 8 Monaten

In Boheme tauchen wir zusammen mit der schüchternen Feli, die durch einen verdrehten Zufall plötzlich in einem reichen Pariser Haushalt als vermeintliche Zwillingsschwester landet, ins Leben der Pariser Szenen ein. 

Überraschenderweise ist das Buch, das überwiegend aus Felicias Sicht erzählt wird, in zwei Abschnitte gegliedert, die doch durch ihr Schicksal miteinander zusammenhängen und diverse Berührungspunkte bieten.

Mir hat das Buch gut gefallen, da die Charaktere zwar nicht immer moralisch einwandfrei, dafür aber umso authentischer beschrieben waren. Durch kurze Einblicke in einzelnen Kapiteln konnte man auch weitere Sichtweisen erleben. Die größte Stärke dieses Werks sind für mich jedoch die genauen und atmosphärischen Beschreibungen der Szenen. Sowohl der einzelnen Spielszenen, z.B. einer Künsterveranstaltung, wie auch die Auswahl dessen, was gezeigt und beschrieben wurde. Ich fand den Kontrast, den ich damit erleben durfte, einfach stark. Es wirkte echt.

Gerade auch dieser Kontrast, der sich eher mit dem Leben an sich, den Wendungen des Werdens und unserem Lebensfluss beschäftigt, dem was wir sind, sein wollen und vorgeben zu sein, macht dieses Buch so spannend und auf seine Art einzigartig.

Fazit: Eine klasse Leseempfehlung für jeden, der tiefsinnige Gedankenanstöße, Kunst und Atmosphäre beim Lesen zu schätzen weiß!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Bohème als Lebensgefühl der elitären Kreise wohlstandsverwahrloster Schauspieler und Künstler.

Felicia wird nach Paris geschickt, um dort zu studieren. Durch eine Verwechslung gerät sie in die falsche Gastfamilie, die sie fatalerweise für Florence, die Zwillingsschwester der Adoptivtochter hält.

Gewinne 1 von 10 Rezensionsexemplaren und begleite Felicia auf ihrer Reise!

Hallo zusammen,

ich freue mich auf alle Bewerbungen und vor allem auf eine rege Diskussion und Eure Meinungen!
Natürlich werde ich euch bei der Leserunde täglich begleiten.

Bohème ist mein zweiter Roman und erscheint am 14. Juli 2020, hier bekommt ihr die Chance, eines von zehn Exemplare zu erhalten.


Einzige Voraussetzung: Deine Postadresse ist in Deutschland

Ich freue mich auf Euch!
Jonas


94 BeiträgeVerlosung beendet
buecherqualles avatar
Letzter Beitrag von  buecherquallevor 7 Monaten

Ein spannendes Buch wo man merkt das in jeder Zeile liebe steckt.

Wir verlosen 5 Rezensionsexemplare von »Geschichten über 30« von Sina Hauer (Hg.)

Wovon erzählt die Dreißig? Lasst euch überraschen!
Einige unserer Autorinnen und Autoren haben sich vom 30. Jubiläumsjahr des Verlages inspirieren lassen und uns Geschichten geschenkt: teils skurrile, teils traurige, teils muntere Short Stories, die auf je eigene Weise Bezug nehmen auf die titelgebende Dreißig und einladen zum Schmökern, Lächeln und Nachdenken. Die Geschichten versetzen in unterschiedlichste Räume – in südliche Länder, in die Kindheit, die Zukunft, in fiktive Sphären. Sie erzählen vom Wiedersehen, schildern seltsame Begegnungen, wissen um alte oder neue Lieben. Sie erzählen von Himmel und Hölle, durchqueren Märchenwelten, erobern die Stufen eines Treppenhauses, hocken in dunklen Behausungen oder gar hinter Gittern.

Leseprobe

Apropos … Willst du wissen, was die größte Strafe ist?
Nun, unser Firmensitz liegt heute im Kern eines Schwarzen Lochs. Das ist der neueste Schrei, wie sich Christen das Universum vorstellen. Alles ist von Gott gemacht. Ich nehme an, das ist SEINE Auffassung von einem guten Witz! Und selbstverständlich müssen wir uns auch hier an die derzeitigen irdischen Vorstellungen halten.
Was das bedeutet, fragst du? Na, wir saugen hier quasi alles auf, aber nur in Ausnahmefällen lassen wir was raus.
Also eigentlich archivieren wir nur noch den ganzen Krempel, der hier reinkommt. Das geht so lange, bis irgendeine barmherzige Erdenseele sich neue Naturgesetze ausdenkt und unsere Arbeitsanweisungen wieder mal angepasst werden.
Und als ob das nicht schon übel genug wäre: Aus irdischer Sicht altert man hier praktisch überhaupt nicht mehr!
Ist dir klar, was das heißt?
Jedes gottverdammte Jahr werde ich dreißig Jahre alt!

Aus: »Die Sache mit Konstantinopel« von Eike Bornemann

Infos zum Buch

So landest du im Lostopf

Bewirb dich einfach, indem du uns deine Meinung zu folgender Frage verrätst:

30 Jahre alt werden – ist das etwas Besonderes oder einfach nur ein Geburtstag wie jeder andere?

Wir bitten alle Gewinnerinnen und Gewinnern um eine zeitnahe Rezension des Buches.

Viel Glück
Euer Ulrike Helmer Verlagsteam
17 BeiträgeVerlosung beendet
Lest den Debütroman »Alle Farben der Nacht« von Jonas Zauels vor der Veröffentlichung! Für die Vorab-Leserunde verlosen wir 10 eBooks.

Zum Inhalt

Eine junge Frau namens Emilia irrt durch das Dunkel ihres Lebens – blind gegenüber Verlusterfahrungen, denen sie ebensowenig Macht über sich geben will wie den offensichtlichen Spuren erfahrener Missachtung. Sie trinkt viel, isst wenig, nimmt Drogen und erleidet schließlich einen schweren Unfall. Ihr Weg gibt allen Anlass zur Sorge – wäre da nicht Theo, der ihr wie ein Schatten folgt, die Richtung weist. Und wäre da nicht außerdem die Streunerin Rebecca, der Emilia sich langsam öffnen kann. Die beiden Freundinnen gehen mit einer Rockband auf Tour, verlieren und suchen sich. Allmählich wächst Vertrauen, verleugnete Erinnerungen kehren zurück ...
(Buchumfang: ca. 176 Seiten)

Leseprobe

Über Jonas Zauels

Jahrgang 1992. Er wuchs in einem Dorf im Kreis Ahrweiler bei Bonn auf. Neben dem Schreiben studiert er Germanistik und Philosophie und spielt Bass in einer Indie-Rock-Band.
Jonas Zauels wird an der Leserunde teilnehmen. Er freut sich auf Diskussionen, Fragen und Anmerkungen ;o)

So wanderst du in den Lostopf

Bewirb dich einfach indem du auf den blauen »Jetzt bewerben«-Button drückst und uns deine Meinung zu folgender Frage verrätst:

Wem kann man Probleme am besten anvertrauen: Freunden, dem Partner/ der Partnerin, der Familie oder am liebsten niemanden?

Wir bitten alle Gewinnerinnen und Gewinner um eine aktive Beteiligung und eine anschließende Rezension. Es wäre schön, wenn du bereits mindestens eine Rezension auf Lovelybooks verfasst hast.

WICHTIG: Du erhältst das Buch als eBook (ePub). Bitte nimm also nur an der Verlosung teil, wenn du über einen Reader verfügst (die Konvertierung ins mobi-Format (z.B. Kindle) geht zum Glück ganz einfach).


Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück!
Euer Ulrike Helmer Verlagsteam
70 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Jonas Zauels wurde am 15. Juli 1992 in Deutschland geboren.

Jonas Zauels im Netz:

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 8 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks