Jonathan Acuff Was Christen mögen ...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was Christen mögen ...“ von Jonathan Acuff

Dass das Buch des jungen Autors, Pastorensohns und zweifachen Vaters Jon Acuff aus einem Blog entstanden ist, ist ihm anzumerken: Es handelt sich um eine Sammlung kurzer satirischer Texte, in denen der Amerikaner Acuff in bester Plass-Manier "typisch christliche" Verhaltensweisen auf die Schippe nimmt - selbstironisch, schonungslos und extrem unterhaltsam. Von Abstinenz bis Anbetung, von „geistlicher Nahrung“ bis Gebetsgemeinschaft, von Himmel bis Hauskreiswechsel, von „Stille Zeit“ bis Straßenevangelisation, vom Zehnten bis zum Zeugnisgeben – Jon Acuff lässt nichts aus. Ein satirischer Blick auf „typisch christliche“ Eigenarten.

Stöbern in Humor

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen