The Russian White

von Jonathan Broughton 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
The Russian White
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Russian White"

The Russian White, a large uncut diamond given by the Holy Eastern Fathers to the founders of the Russian State, is revered by the Russian Orthodox Church. Tsar Peter the Great, determined to rule Russia without the church's intervention, gives the diamond to King William of Orange of England on a visit to London's shipbuilding yards and so. with a single stroke, weakens the church's authority in Russia. King William, aware of the diamond's significance and certain that the Russian Orthodox Church will attempt to steal the diamond back, hides the diamond with a group he calls The Brotherhood. A group of four of the most influential gentlemen in English society. The date is now 1853. Russian flexes its military might against Turkey. In Victorian London, Russian spies are everywhere and The Brotherhood fights to keep the diamond secret and safe. One of The Brotherhood, William Hunt, has a sister called Isobel. She is a fiery and headstrong young woman who is determined to live her life according to her rules. She runs away from home and joins a theatrical troupe where she falls in love with the young manager, James Turney. The troupe is a front for smuggling Russians into London who have been sent to find and retrieve the Russian White. Isobel is caught up in a dangerous situation that brings her into confrontation with her brother, The Brotherhood and even the government as it faces war with Russia. The Russian White remains a hidden but very real presence as intrigue, deceit and murder are carried out in its name.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B007DTN3WS
Sprache:Englisch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:233 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:25.02.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    histerikers avatar
    histerikervor 2 Jahren
    Düster

    Inhalt:
    Eine Geheimgesellschaft in London ist dafür verantwortlich, das Diamant The Russian White zu schützen und verstecken. Er darf unter keinen Umständen zurück nach Russland kommen. In der Verfolgung des Ziels wird vor nicht zurück geschreckt.

    Bewertung:
    Das Buch wird als viktorianischer Thriller beworben und ich fand es wirklich düster. Es erinnerte mich in der Stimmung an Gothic Novels aus dem 18. und 19. Jahrhundert, es überzeugte mich aber nicht wirklich.
    Die Handlung kam mir teilweise sehr chaotisch vor. Im Nachhinein ergab alles Sinn, zwischendurch war ich aber so verwirrt, dass ich nicht weiter lesen wollte. Die Situation war mir manchmal zu gruselig und nicht Sinn ergeben wieso.
    Die Charaktere waren teilweise zu negativ, was natürlich der Atmosphäre nicht zuträglich war. Manchmal hatte ich den Eindruck, dass es absichtlich so negativ war, es störte  mich aber trotzdem. Es hat bei mir nicht zu der Atmosphäre beigetragen.
    Auch die Protagonistin fand ich nicht wirklich positiv, auch wenn sie im Endeffekt wahrscheinlich so angelegt war. Mit ihr identifizieren konnte ich mich nur bedingt.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks