Jonathan Dilas Träume, Traumanalysen und alternative Realitäten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Träume, Traumanalysen und alternative Realitäten“ von Jonathan Dilas

Jonathan Dilas gibt Ihnen hier einen exzellenten Einblick in die Welt der praktischen Arbeit, indem er erstmals sein Traumtagebuch mit ausführlichen Berichten vom Rande der vertrauten Realität und aus den Tiefen einer unbekannten und grenzwissenschaftlichen Realität offenbart. Schon seit 1993 hat er immer wieder Erlebnisse aus veränderten Bewusstseinszuständen notiert und festgehalten.
Darüber hinaus verrät er praxisnahe Tipps und Tricks, wie man selbst zu derartigen spektakulären Ergebnissen kommen kann. Dies macht das Buch nicht nur für Anfänger interessant - auch Fortgeschrittene können hier neue Techniken und Ideen erfahren.
Dass diese Arbeiten zu verändernden (drogenfreien) Bewusstseinszuständen und in fantastische und aufregende Welten führen ist gewollt, denn die Erforschung des Bewusstseins ist ja gerade sein Ziel.
Es gibt schon viele Bücher über Träume, Klarträume, Traumanalysen, Astralreisen, außerkörperliche Erfahrungen und Bewusstseinserweiterung, doch manchmal sind diese schwer zu verstehen, wenn man gerade erst beginnt, sich auf diesem Gebiet umzusehen. Zudem ist man gerade als Anfänger oft unsicher, ob man alles richtig macht, oder man zweifelt seine Ergebnisse an. - Dieses Buch ist die richtige Grundlage für Ihren Beginn und weitere Fortschritte!

Stöbern in Sachbuch

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

Die Stadt des Affengottes

Ziemlich spannend - besonders für ein Sachbuch!

StMoonlight

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Sehr interessant und absolut lesenswert!

Nepomurks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Träume, Traumanalysen und alternative Realitäten" von Jonathan Dilas

    Träume, Traumanalysen und alternative Realitäten

    kallerab

    23. August 2008 um 14:56

    Zu Anfang des Buches findet sich eine poetische Einführung über den Weg des Träumers, der sich auf der Suche nach sich selbst der Welt des Alltags und dem Pfad des Träumens gegenübersieht. Darauf folgen eine ganze Reihe persönlicher Tagebucheinträge mit Berichten und Analysen erlebter Erfahrungen aus bewusstseinserweiterten Zuständen, sprich, ein Forschungstagebuch der besonderen Art, das sich um Bewusstseinserweiterung dreht, die mittels luzides Träumen und außerkörperlichen Erfahrungen erlangt wird. Dabei wird der Leser überwiegend an drei metaphysische Erkenntnisse herangeführt, die das menschliche Denken und die Betrachtung der Psyche in einem ganz neuen Licht präsentieren. Nicht nur mit drogenfreiem doch psychedelischem Flair, sondern auch kollektiv werden hier phänomenologisch-orientierte Weisheiten dem Leser verraten und revolutionieren nahezu das Bewusstsein. Der letzte Teil des Buches stellt die Phänomenologie und die Naturwissenschaft gegenüber und differenziert zwischen der Tatsachenforschung der Phänomenologie und dem empirischen Konstruktdenken der hiesigen, wirtschaftsorientieren Wissenschaft. Abschließend folgen einige Praktiken der Dissoziation, um selbst zu solchen erweiterten Zuständen zu gelangen. Menschen mit einer Veranlagung zu psychischen Krankheiten sollten dieses Buch nicht lesen, denn nicht ohne Grund gibt der Autor Jonathan Dilas zu Anfang des Buches die Warnung, dass seine Forschungsergebnisse bewusstseinsverändernd wirken können bzw. das persönliche Weltbild irritieren können. Fazit: Ein esoterisches Werk ohne Kompromisse, Pflichtlektüre für jeden Menschen, der sich in irgendeiner Form mit der Esoterik und der Bewusstseinserweiterung auseinandersetzt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks