Jonathan Kellerman Tödliche Lektion

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(8)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tödliche Lektion“ von Jonathan Kellerman

Eine junge Lehrerin wird ermordet in einer Badewanne gefunden. In einer Videobotschaft, die der Polizei zugespielt wird, bezichtigt sie drei Schulkollegen des Mobbings und der sexuellen Belästigung. Doch bei ihren Ermittlungen an der Windsor Prepatory Academy, einer Eliteschmiede in L.A., stoßen Milo Sturgis und Alex Delaware auf Hinweise, die den Lebenswandel des Opfers mehr als fragwürdig erscheinen lassen. Der gesellschaftliche Druck, es nach ganz oben zu schaffen, ist groß, und manchem ist jedes Mittel recht.

Die ersten Kapitel sind sehr schwer und langsam, doch geben Sie nicht auf, es wird Interessant und Spannend!!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Ende des Schweigens

Opfer und Ermittler im Gleichschritt Marsch!

aus-erlesen

Verfolgung

Spannende Geschichte, die leider nur seeeehr langsam in Fahrt kommt.

Couchpirat

Der Kreidemann

Intensiv, bedrückend und absolut spannend!

Nyansha

Der rote Stier

Nero Wolfe: Immer wieder ein ganz spezieller Genuss!

Ohmydear

Kluftinger

der neueste Klufti nimmt erst zum Ende hin Fahrt auf...

derYeti1986

Das Ende

Für einen Laymon eher schwach... Lässt sich schnell lesen, doch ich hatte andere Erwartungen

Sakle88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tödliche Lektion" von Jonathan Kellerman

    Tödliche Lektion

    abuelita

    04. February 2012 um 13:57

    Eine junge Lehrerin wird ermordet in einer Badewanne gefunden. In einer Videobotschaft, die der Polizei zugespielt wird, bezichtigt sie drei Schulkollegen des Mobbings und der sexuellen Belästigung. Doch bei ihren Ermittlungen an der Windsor Prepatory Academy, einer Eliteschmiede in L.A., stoßen Milo Sturgis und Alex Delaware auf Hinweise, die den Lebenswandel des Opfers mehr als fragwürdig erscheinen lassen. Der gesellschaftliche Druck, es nach ganz oben zu schaffen, ist groß, und manchem ist jedes Mittel recht ... Milo und Alex…ein Dreamteam, das dieses Mal aber seltsam blass bleibt; vor allem ist doch sehr unklar, warum Alex Delaware überhaupt mit hinzugezogen wird. Der Fall selber dagegen ist sehr interessant und -wie immer, wenn etwas vertuscht werden soll- sehr undurchsichtig anfangs. Erst als sich mehr und mehr herausschält, dass die Lehrerin Elise gar nicht so das brave Unschuldslamm war, zeigen sich andere Möglichkeiten auf. Viel mehr kann ich nicht verraten, ohne zu spoilern – aber das Lesen lohnt sich hier auf jeden Fall, denn Kellerman führt das dann ganz klar und entschieden zum einzig richtigen Ende. Schade, dass der Autor nicht beides geschafft hat – eine endlich mal wieder gute Story UND aussagekräftige Bilder seiner zwei Protagonisten. Die, wie gesagt, kamen hier viel zu kurz und das ist für Fans dieser Krimiserie natürlich enttäuschend. Hier habe ich mir wirklich mehr erwartet… Ach ja, Alex Freundin heisst hier wieder Robin…ein Hoch dem Übersetzer….*g*

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.