Jonathan Lenz

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(7)
(6)
(4)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

12:48. Die Katastrophe beginnt

Bei diesen Partnern bestellen:

16:32 - Gegen die Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

12:48:00. Die Katastrophe beginnt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Wünsch dich ins Märchen-Wunderland" von Mahandra Uwe Schmitt (Hrsg.)

    Wünsch dich ins Märchen-Wunderland

    stebec

    zu Buchtitel "Wünsch dich ins Märchen-Wunderland" von Mahandra Uwe Schmitt (Hrsg.)

    ~~~~~~~~ Hier gibt es KEINE Bücher zu gewinnen~~~~~~~~~~~~~~~Dies ist der Lesemarathon unserer „Zukunft vs Vergangenheits“-Gruppe und unserer Werwolfrunde ~~~~~~~~ Lesemarathon zum Thema „Märchen“ - 03.3.-05.03.2017 Um dabei zu sein, braucht ihr keine Märchenkenner zu sein oder Märchen zu mögen. Zu unserer Werwolfrunde hier auf Lovleybooks veranstalten wir immer einen Lesemarathon. Um dieser Tradition treu zu bleiben, findet auch dieses Mal wieder so ein Marathon statt. Größtenteils wird es sich thematisch um "Märchen" gehen, ...

    Mehr
    • 803
  • Rezension "16:32 Gegen die Zeit"

    16:32 - Gegen die Zeit

    Kathey

    10. May 2015 um 12:59 Rezension zu "16:32 - Gegen die Zeit" von Jonathan Lenz

    Klappentext: Los Angeles, 16 Uhr 32. Abby ist gerade in der U-Bahn, als es passiert: Metall kreischt, das Licht geht aus, über der Bahn bricht die Erde zusammen. Während eine Reporterin versucht herauszufinden, warum niemand vor dem Erdbeben gewarnt hat, kämpfen sich Andy und Binh durch die Labyrinthe des Vergnügungsparks. Die Angst, ob sie dem Sog der Tiefe entkommen können, ist ihr steter Begleiter. Aufbau: Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven erzählt. Für mich haben sich hauptsächlich zwei Protagonisten heraus ...

    Mehr
  • Das Erdbeben ist beeindruckend, aber das Buch ... ?

    16:32 - Gegen die Zeit

    oszillieren

    04. July 2014 um 20:06 Rezension zu "16:32 - Gegen die Zeit" von Jonathan Lenz

    [Kleine Spoiler – aber der Handlungsverlauf ist sowieso spätestens ab Seite 15 voraussehbar.] Zur Handlung: Ein schweres Erdbeben erschüttert Los Angeles. Etliche Leute sterben, noch mehr werden verletzt, Chaos bricht aus, manche werden durch das Beben getrennt, andere zusammengeführt. Erzählt werden die Ereignisse aus den Blickwinkeln diverser Romanfiguren: Da gibt es z.B. den Comicfan vom Lande, die karrieregeile Lokalreporterin oder den eigentlich schon pensionierten Koordinator des Katastrophenschutzes. Im Mittelpunkt der ...

    Mehr
  • Eine Abwechslung zwischen Spannung und Langeweile

    12:48:00. Die Katastrophe beginnt

    LeseratteXXL

    08. May 2014 um 15:13 Rezension zu "12:48:00. Die Katastrophe beginnt" von Jonathan Lenz

    Als Jenn und eine Gruppe anderer Jugendlicher mit dem Ranger Bosworth eine 4 tägige Wanderung zum seit Jahren stillen Vulkan antritt, ahnen sie noch nicht, dass dieser bereits in wenigen Tagen um 12:48 Uhr ausbrechen wird. Das sagen zumindest ein greiser Indianer und ein junger Vulkanologe, aber niemand schenkt ihnen Glauben. Bis die Erde unter den Füßen der kleinen Gruppe zu beben und damit ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt... Ich habe das Buch recht spannend gefunden, es war an vielen Stellen aber auch sehr schwer, voran zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "16:32 - Gegen die Zeit" von Jonathan Lenz

    16:32 - Gegen die Zeit

    Eowyn_6821

    15. December 2012 um 19:48 Rezension zu "16:32 - Gegen die Zeit" von Jonathan Lenz

    "Los Angeles, 16 Uhr 32. Abby ist gerade in der U-Bahn, als es passiert. Metall kreischt, das Licht geht aus, über der U-Bahn bricht die Erde zusammen. Matt - selbst gerade nur haarscharf einer aufbrechenden Erdscholle entkommen - macht sich auf die Suche nach Abby, weil er sie auf dem Handy nicht mehr erreichen kann. Erst in der Innenstadt werden ihm die entsetzlichen Ausmaße des Bebens bewusst. Andy und Binh kämpfen sich derweil unterirdisch durch den Vergnügungspark. Dabei wissen sie nicht einmal, ob überhaupt jemand nach ...

    Mehr
  • Rezension zu "12:48:00. Die Katastrophe beginnt" von Jonathan Lenz

    12:48:00. Die Katastrophe beginnt

    saba

    23. November 2011 um 18:07 Rezension zu "12:48:00. Die Katastrophe beginnt" von Jonathan Lenz

    Ein Vulkan, dessen Ruhe trügerisch ist. Eine Gruppe Jugendlicher, die zu einer Wanderung im Naturschutzgebiet rund um den Vulkan aufbrechen. Ein Politiker, bei dem Geld mehr zählt, als ein Menschenleben. Dies sind die Zutaten mit denen Jonathan Lenz seinen Katastrophenthriller „12:48“ würzt. Niemand schenkt dem alten Indianer und einem jungen Vulkanforscher Glauben, als diese vorhersagen, dass der Mount Hood im US-Bundesstaat Oregon kurz vor dem Ausbruch steht. Ein fataler Irrtum, wie sich schnell zeigen wird. Für die ...

    Mehr
  • Rezension zu "12:48:00. Die Katastrophe beginnt" von Jonathan Lenz

    12:48:00. Die Katastrophe beginnt

    BookFan_3000

    23. November 2011 um 16:30 Rezension zu "12:48:00. Die Katastrophe beginnt" von Jonathan Lenz

    Er holte tief Luft. "Nach meiner Berechnung... einer sehr vagen Berechnung, wie ich zugeben muss... bricht der Mount Hood heute um 12 Uhr 48 aus." Am anderen Ende herrrschte betretene Stille. Nur der Verkehrslärm im Hintergrund war zu hören. "Mrs. Nolan? Sind sie noch dran?", fragte er nervös. "Um 12 Uhr 48? Heute?", hakte Jenns Mutter nach. Nur eine vage Berechnung, wie gesagt." "Jennifer - mein Gott! Sie ist noch oben. Die Gruppe. Der Ranger." Im Hintergrund erklang die Sirene eines Streifenwagens. "Ich muss sie zurückholen! ...

    Mehr
  • Rezension zu "12:48:00. Die Katastrophe beginnt" von Jonathan Lenz

    12:48:00. Die Katastrophe beginnt

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    28. August 2011 um 14:22 Rezension zu "12:48:00. Die Katastrophe beginnt" von Jonathan Lenz

    »Möchte wissen, wen er noch alles mit seinem Hokuspokus nervt«, grummelt der Tankwart, als der greise Indianer zum Waldrand hinaufklettert. Er lachte. »Der Mount Hood bricht aus... so einen ausgemachten Blödsinn hab ich schon lange nicht mehr gehört...« Aber nicht nur der alte Indianer sondern auch der Vulkanologe David White ist davon überzeugt, dass der Mount Hood ausbrechen wird. Allerdings ist er noch recht neu am Cascades Volcano Observatory und seine Berechnung über den Zeitpunkt des Ausbruchs, erfreuen seinen Chef nicht ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks