Jonathan Littell Ein Sonntag im Sommer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Sonntag im Sommer“ von Jonathan Littell

Jonathan Littell, der Autor der Wohlgesinnten, zeigt sich in diesem Buch als Erbe seiner literarischen Väter Beckett und Blanchot, Kafka und Simon.
Die vier Erzählungen in "Ein Sonntag im Sommer" sind ebenso faszinierend wie Littells großer Roman und zeigen die Quellen seines literarischen Schaffens. Die sehr persönlichen Geschichten reflektieren Erfahrungen und Erlebnisse während seiner Einsätze in humanitären Hilfsaktionen u.a. in Tschetschenien.

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Ein wunderbares, warmherziges Buch mit tollen Charakteren. Gehört zu meinen Frühlinghightlights 2018!

Lilly83

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Fräulein Hedy ist lustig und hat Tiefgang. Sehr gerne gelesen!

Lilly83

Nackt über Berlin

Sehr interessante Story mit Witz und Gefühl

Kendall

Vier Schwestern

Was war das? Nicht Fisch, nicht Fleisch - leere, poetische Worthülsen reihen sich aneinander. Anstrengend und enttäuschend.

Schmiesen

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Kraft

Spannende Frage, die für mich unbeantwortet blieb.

LolitaBuettner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks