Jonathan Nasaw

(902)

Lovelybooks Bewertung

  • 855 Bibliotheken
  • 19 Follower
  • 9 Leser
  • 102 Rezensionen
(343)
(297)
(186)
(48)
(28)

Bekannteste Bücher

Der Sohn des Teufels

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geduld der Spinne

Bei diesen Partnern bestellen:

Angstspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutdurst

Bei diesen Partnern bestellen:

Reich der Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelenesser

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kuss der Schlange

Bei diesen Partnern bestellen:

The Boys from Santa Cruz

Bei diesen Partnern bestellen:

The Girls He Adored

Bei diesen Partnern bestellen:

When She Was Bad

Bei diesen Partnern bestellen:

Fear Itself

Bei diesen Partnern bestellen:

Twenty-Seven Bones

Bei diesen Partnern bestellen:

West of the Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadows

Bei diesen Partnern bestellen:

The World on Blood

Bei diesen Partnern bestellen:

Shakedown Street

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Kuss der Schlange

    Der Kuss der Schlange

    Julia2610

    25. March 2017 um 15:08 Rezension zu "Der Kuss der Schlange" von Jonathan Nasaw

    In dem Buch „Der Kuss der Schlange“ geht es um Lily und Lyssy, die sich beide in einer psychiatrischen Klinik treffen, da beide eine Persönlichkeitsstörung haben und mehrere Persönlichkeiten annehmen können. Beide haben Persönlichkeiten, die bereits gemordet haben. Sie beschließen aus der Klinik zu fliehen. Das Buch ist sehr spannend geschrieben, sodass man immer weiterlesen muss. Von der Story her ist es an einigen Stellen ganz schön doll beschrieben, sodass man mehr grausige Bilder im Kopf hat, als einem lieb ist. Für ...

    Mehr
  • Teil 3

    Seelenesser

    TheSilencer

    04. May 2016 um 10:44 Rezension zu "Seelenesser" von Jonathan Nasaw

    Eine Inselgruppe, ein zu Ritualen von Naturvölkern bekehrtes, in die Jahre gekommenes Wissenschaftlerpärchen, ein Eingeborener auf der Jagd nach der Absolution seiner Vorfahren, ein ehemüder Großgrundbesitzer, eine jointrauchende Masseurin mit Pflegekindern und eine untergetauchte Mörderin - sie alle leben im Paradies.Bis das Meer zwei Leichen freigibt. Beiden fehlt die rechte Hand.Da das Paradies vom Tourismus lebt, beschließt man den aufkommenden Verdacht, ein Serienmörder ginge um, unter den Tisch fallen zu lassen und ...

    Mehr
  • Ein absoluter Knaller!!!

    Die Geduld der Spinne

    ChrissisBücherchaos

    06. April 2016 um 17:08 Rezension zu "Die Geduld der Spinne" von Jonathan Nasaw

    Dies ist der Auftakt zur Reihe um Agent Pender und Nasaw schafft es wirklich mit einem Knaller. Zuallererst muss ich jedoch vorwarnen: Diese Bücherreihe ist wirklich nichts für zart besaitete. Sie ist ziemlich brutal, blutig und vor allem auf psychischer Ebene ganz schön heftig. Aber genau das macht sie auch so unglaublich spannend =) Man wird gleich mitten reingeworfen in die Geschichte. Die Psychiaterin Irene Cogan sitzt in einem Vernehmungsraum einem Häftling in orangenem Overall gegenüber. Dass es sich bei Max um keinen ...

    Mehr
  • Serienkiller oder nicht ...

    Die Geduld der Spinne

    TheSilencer

    31. March 2016 um 08:21 Rezension zu "Die Geduld der Spinne" von Jonathan Nasaw

    In einer Polizeikontrolle wird ein Mann festgenommen, der nicht nur den kontrollierenden Officer brutal verletzt, sondern der auch seiner Beifahrerin tödliche Verletzungen zufügt.Nach der Festnahme soll der unbekannte Mann, der sich lediglich „Max“ nennt, psychologisch begutachtet werden. Psychologin Dr. Irene Cogan attestiert ihm eine multiple Persönlichkeit.FBI-Special-Agent E.L. Pender – groß, dick, alt, glatzköpfig – hat noch zwei Jahre vor sich, bis er die Pension erreicht hat. Bis dahin plant er seinen Jahre alten Fall zu ...

    Mehr
  • Noch drei Wochen ...

    Angstspiel

    TheSilencer

    30. March 2016 um 08:41 Rezension zu "Angstspiel" von Jonathan Nasaw

    FBI-Special-Agent Ed Pender hat noch drei Wochen vor sich. Dann erreicht er endlich seinen Ruhestand.So wie ihm soll es auch seiner Abteilung ergehen. Die in den 70igern hochgejubelte Spezialeinheit zur Verfolgung von Serienkillern hat sich selbst überlebt und ist längst von einer Heerschar von Profilern ersetzt worden.Keinen der Beteiligten wundert es, daß ausgerechnet eine durch Multiple Sklerose eingeschränkte Agentin zu seiner Nachfolgerin ernannt wird. Das Endstadium der Krankheit und das Ende der Abteilung dürften ...

    Mehr
  • Wie weit eine PTBS gehen könnte...

    Der Kuss der Schlange

    Leseherz

    31. January 2016 um 19:15 Rezension zu "Der Kuss der Schlange" von Jonathan Nasaw

    Man erlebt in der Kindheit schreckliches und das es sich im Teenageralter mal rächt, ist ja meist so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber was ist, wenn aus einer PTSB (Posttraumatische Belastungsstörung), Alters bilden. Sprich, eine multiple Störung, wo sich mehrere Personen in einen aufhalten und teilweise sogar ausschalten. Und was ist, wenn ein Alter durchdreht und eine Mordserie loslässt? Ulysses Maxwell ist kalt, gefährlich und trägt Alters in sich – er sitzt in eine Art geschlossenen Anstalt und wird, so glaubt der ...

    Mehr
  • Viel Potenzial leider nicht genutzt - Schade

    Der Sohn des Teufels

    KatharinaJ

    05. November 2015 um 21:39 Rezension zu "Der Sohn des Teufels" von Jonathan Nasaw

    Seit Luke mitansehen musste wie seine tote Stiefmutter von Aasgeiern angefressen wurde, ist er mit Grauen erfüllt. Er kommt in eine Psychiatrie – Doch Luke schwört Rache an jedem der ihn in diese Lage gebracht hat. Dann passiert das Unvorstellbare – Luke gelingt die Flucht. Eine gute Geschichte mit leider viel zu vielen Rissen und Löchern. Am Ende der Geschichte frage ich mich ernsthaft ob Luke wirklich ein Psychopath war oder einfach nur ein unsicherer Junge der immer zur falschen Zeit am falschen Ort war. Auch hat mir der ...

    Mehr
  • Jonathan Nasaw - Angstpiel

    Angstspiel

    udolin

    11. July 2015 um 10:24 Rezension zu "Angstspiel" von Jonathan Nasaw

    "Hier werden die schlimmsten Albträume wahr" titelte die Washington Post ihre Ankündigung zu dem Buch und das trifft den Punkt. Simon Childs wächst zusammen mit seiner Schwester Missy, die am Down-Syndrom leidet, bei seinem Großvater auf. Er wird von diesem wegen jeder Kleinigkeit geschlagen, während seine Schwester verwöhnt wird. Als der Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt über nimmt Simon die Pflege seiner Schwester, die er über alles liebt. Er gründet eine Hilfsorganisation für Phobiker, da er sehr vermögend ist, mit ...

    Mehr
  • Einblicke in die multiplen Persönlichkeiten eines Killerpaares

    Der Kuss der Schlange

    Thommy28

    29. May 2015 um 16:01 Rezension zu "Der Kuss der Schlange" von Jonathan Nasaw

    Einen kurzen Einblick in die Handlung findet der Leser hier auf der Buchseite. Ich ergänze lediglich meine persönliche Meinung: Das vorliegende Buch ist die direkte Fortsetzung des ersten Bandes dieser Reihe (Die Geduld der Spinne). Ich empfehle dringend, diesen Band vorab zu lesen - das ist sehr hilfreich für das Verständnis des vorliegenden Bandes. Das Buch ist erneut in einer sehr eigenwilligen Sprache verfasst, an die sich der Leser erst gewöhnen muss. Dann habe ich sie aber als angenehm empfunden. Lediglich die ohne Not ...

    Mehr
  • Ein schrecklich, gutes Buch

    Der Sohn des Teufels

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Der Sohn des Teufels" von Jonathan Nasaw

    Rezension zu "Der Sohn des Teufels" von Jonathan Nasaw ER WARTET AUF DEN TAG DER ABRECHNUNG Seit Luke mitansehen musste, wie seine tote Stiefmutter von Aasgeiern aufgefressen wurde, ist sein Innerstes von Grauen erfüllt. Er wird in die Psychiatrie eingewiesen, doch fühlt er sich dort unschuldig eingesperrt. Mit jedem Tag, den seine Entlassung näherrückt, nimmt ein perfider Plan Gestalt an. Luke wird abrechnen, mit all jenen, die ihm Unrecht angetan haben. Ganz oben auf seiner Liste steht der Mann, der ihn in die Anstalt gebracht ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks