Jonathan Phillippi Mary Island Band 3

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mary Island Band 3“ von Jonathan Phillippi

Wer steckt hinter den Diebstählen, die die Insel Mary Island während der Sommerferien heimsuchen? In einer abgebrannten und verfallenen Ruine am Strand entdeckt Julie ein Geheimnis, das nicht nur sie, sondern auch ihre Freunde in höchste Gefahr bringt.

Tolle Geschichte mit einem neuen Abenteuer... :D

— Solara300
Solara300

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gewinne Lesestoff für deinen perfekten Lesetag im Sommer!

    Zeig mir, was Liebe ist
    TinaLiest

    TinaLiest

    Dein perfekter Lesetag im Sommer Du und dein Buch, Sonnenschein und ... ? Du liebst es doch auch so wie wir, dir einen Tag lang nichts vorzunehmen als zu lesen, dein Buch zu genießen und einfach in der Geschichte zu versinken, oder? Doch was muss ein perfekter Sommerlesetag für dich noch bereithalten? Ein leckeres Eis und einen weißen Sandstrand oder vielleicht kühle Getränke und den heimischen Balkon? Oder etwa doch etwas ganz anderes? Für die passende Lektüre für einen solchen Tag voller Buchliebe und Lesezeit haben drei besonders charmante Autorinnen, die gerade ihre neuen Romane im Piper Verlag veröffentlicht haben, jedenfalls gesorgt: Adriana Popescu mit "Ewig und eins", Gaby Hauptmann mit "Zeig mir, was Liebe ist" und Gisa Pauly mit "Sonnendeck". Bei diesen Büchern sind unterhaltsame Sommerstunden vorprogrammiert! Mehr über die drei sommerlichen Romane erfährst du bei unserem Special zum perfekten Lesetag im Sommer! Wir verlosen gemeinsam mit dem Piper Verlag 10 Buchpakete mit allen drei Büchern für deinen perfekten Sommerlesetag! Wenn du am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, verrate uns einfach wie ein solcher Sommerlesetag für euch im besten Fall aussieht! Hier kannst du nachlesen, wie die drei Autorinnen ihre Sommertage mit einem guten Buch verbringen! Ich drücke dir die Daumen!

    Mehr
    • 796
  • Ein neues Abenteuer beginnt...

    Mary Island Band 3
    Solara300

    Solara300

    15. March 2015 um 07:36

    Kurzbeschreibung Auf Mary Island geht es wieder rund und die Kids Steven, Julie, und Justus erleben mit ihren Freunden nicht nur mit einem Besuch aus Deutschland. Denn Jasmin kommt zu Besuch, sondern müssen auch noch mit der eigenen Pubertät und der ersten Liebe fertig werden. Dabei macht ihnen ein neuer Fall Sorgen, denn es gibt Diebe und dabei geraten die Freunde in große Gefahr.... Cover Für mich ein tolles Cover das Lust auf mehr macht, da würde ich mich am liebsten aufmachen nach Mary Island und dort ein paar Urlaubstage verbringen. Der Titel ist irgendwie so verträumt und macht Lust auf Abenteuerliches mit dem Titel und ist für mich hervorragend zum Inhalt gewählt. Charaktere Steven Seidel ist mittlerweile Vierzehn Jahre alt und mitten in der Pubertät. Er sieht sich vor Aufgaben gestellt die er vorher gar nicht wahr genommen hat und gerät in manch peinliche Situation. Julie hat ihren eigenen Kopf und denkt sie könnte Steven Ratschläge geben, auf die er aber gar keine Lust hat, denn er will seine eigenen Erfahrungen machen. Justus ist auch wieder mit von der Partie und zusammen mit Dana und Jasmin, Vally und den anderen runden sie das Gesamtbild ab.   Schreibstil Der Autor Jonathan Philippi  hat hier wieder einmal einen tolle Geschichte mit einem Abenteuer versehen das einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen lässt und das ich begeistert gelesen habe. Es macht Spaß den Kids dabei zuzusehen wie sie erwachsen werden und was sie in Mary Island erleben. Für mich Klasse gelungen und ich freue mich schon auf mehr von dem Autor. Meinung Ein neues Abenteuer beginnt... Steven ist sich in seinem Leben noch nie so dämlich vorgekommen als bei dem Versuch bei Valentine ein Rasierwasser zu kaufen. Nun man denkt ''Aha'' die Pubertät fängt an und er rasiert sich. Aber ich musste so lachen denn Valentine ist wirklich einmalig. Da geht sie hin und fährt ihm ohne Vorwarnung ans Kinn nur um ihm dann bedeutungsvoll mitzuteilen das sie es genau verstehen würde und Steven genauso wie ich denkt ''Häh...'' Und dann kommt es. Valentine sagt ihm ins Gesicht Na für die Intimrasur, denn einen Bartwuchs hast Du ja nicht. Das Steven da der Mund offen steht kann ich nachvollziehen und ich musste laut lachen.  :D Das ist schon mal die Einleitung und gekonnt geht es weiter in der Geschichte, denn ja auch wenn es der 14 Jährige Steven Seidel nicht wahr haben will er ist mitten in der Pubertät und ja er hat sich auch verliebt. Allerdings wehrt er sich am Anfang noch mit der Erkenntnis die ihn aber doch sehr schnell einholt. Nein nicht wie ihr denkt in Valentine, die zwei sind wirklich super Freunde. Es ist jemand anderes und das heißt wenn ihr genauso Lust habt wie ich das Buch zu lesen, dann erfahrt ihr schon bald mehr. Aber nicht nur die Pubertät, sondern auch ein Besondere Gast aus Deutschland und zwar Jasmin die ihren Spitznamen Jessy bekommt besucht die Freunde und erzählt was es neues gibt und das sind Nachrichten. Aber auch die Diebstähle die sich dann auf einmal in Mary Island einstellen und etwas das Julie entdeckt und das sehr gefährlich werden könnte ist ein Abenteuer ganz nach meinem Geschmack. Aber auch die beiden Raufbolde Rouwen und Stan haben es auf Steven abgesehen und lassen nicht locker. Ich bin zwar nicht mehr jung, aber mit dem Buch hat mich der Autor wieder in meine Jugend versetzt und mich involviert in eine spannende Story die ich einfach nur begeistert mitverfolgen kann. Für mich für Jung und Alt was.... :D Fazit Für mich sehr empfehlenswert und eindeutig Klasse geschrieben und bitte mehr... 5 von 5 Sternen

    Mehr