Jonathan Smith Fenster zur Nacht

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Fenster zur Nacht“ von Jonathan Smith

Einem Schuldirektor wird Unzucht mit Minderjährigen unterstellt. Kann er den wahren Täter finden? Thriller über einen Identitätsdiebstahl.§§Er steht auf dem Höhepunkt des Erfolgs. Patrick Balfour, gefeierter Direktor einer Londoner Privatschule, ist auf dem Weg zum Ruhm, als er sich plötzlich mit der Polizei konfrontiert sieht. Er wird verhört und verhaftet, und die Verbrechen, die er begangen haben soll, sind schrecklich schäbig und ebenso peinlich: Er soll Benzin gestohlen und pädophile Fotos gemacht haben. Die Beweise, die man ihm vorlegt, sind scheinbar unwiderleglich.§Hat er einen Doppelgänger? Oder hat er diese Dinge womöglich tatsächlich getan? Stecken irgendwelche Konkurrenten aus dem Lehrerzimmer dahinter? Oder will sich ein Schüler heimtückisch rächen? Und mit wem kann Balfour darüber reden? Mit seiner Ehefrau? Oder lieber mit seiner Geliebten? Und von wem stammen die eigenartigen Botschaften, die ihn von allen Seiten erreichen? Wird er von seinem Widersacher beobachtet?§§Jonathan Smith hat einen hochklassigen Psychothriller über Persönlichkeitsdiebstahl geschrieben, ein Verbrechen, das sich schneller ausbreitet als Viren - und fast genauso tödlich sein kann.

Stöbern in Krimi & Thriller

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein gelungenes Erstlingswerk von Daniel Cole, das mit Lesen gute Nerven voraussetzt.

lucyca

Grillwetter

Das ist leider nicht meine Art von Humor und von Spannung auch keine Spur ... schade!

MissStrawberry

Obsidian - Kammer des Bösen

Die Erzählweise ist fesselnd, denn es gibt viele Details in den Handlungen, ebenso wie genügend Action.

baronessa

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Krimi mit ungewöhnlichem Setting: Düster und sehr politisch

LinusGeschke

Geständnisse

Ein starkes, böses Buch … das unbedingt gelesen werden sollte.

BinavanBook

Flugangst 7A

Wer was spannendes sucht, ist bei diesem Buch richtig, aber ich bin ein bisschen von Fitzek enttäuscht.

Andinge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks