Neuer Beitrag

vormi

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

LR Eröffnung  Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden zusammengefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 11. September Zur Gruppe Serien-Leserunden geht's hier http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/

Autor: Jonathan Stroud
Buch: Bartimäus - Die Pforte des Magiers

PMelittaM

vor 3 Jahren

Ich freue mich drauf, wenn gleich ich auch hier erst etwas verspätet starten werde ...

Finesty22

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ich habe zwar zur Zeit einige angefangene Bücher die ich beenden möchte, aber ich will trotzdem versuchen hier mitzulesen :)

Evan

vor 3 Jahren

1. Abschnitt Teil 1
Beitrag einblenden

Bin nun die erste im Bunde die den ersten Abschnitt gelesen hat.

Mann ist schnell in der Geschichte drin und Baritmäus erzählt mit seiner Charmanten Art die Ereignisse der ersten beiden Teile.

Ansonsten weiss man noch nicht so recht wo alles hinführt, Bartimäus ist erschöpft, Nat sehr wichtig und Kitty macht sich schlau.

Mal sehen was da raus entspringt!

Evan

vor 3 Jahren

2. Abschnitt Teil 2
Beitrag einblenden

Kitty hat sich ein neues Leben aufgebaut und dazu gehört auch mehr über die Dämonenwelt zu erfahren.
Welchen Plan Sie am Schluss gemeint hat, darauf bin ich echt gespannt.

Bartimäus geht es zunehemend schlechter und ich habe echt Mitleid mit ihm, so geht es zum Glück auch Nat, denn er entlässt ihn bevor er stirbt.
Ich hoffe Nat kommt zur Vernuft und sieht ein das die Regierung so nicht funktionieren kann.

Evan

vor 3 Jahren

3. Abschnitt Teil 3 bis Kap 15 einschließlich
Beitrag einblenden

Unglaublich das Kitty das geschafft hat, den Bartimäus zu beschwören *boah* was Sie nun vorhat ist mir immer noch schleierhaft.

Makepeace wird mir ja immer unheimlicher und woher hat er die Formel und einen Dschin in einen Menschen zu bevördern???

Es bleibt spannend!

Evan

vor 3 Jahren

4. Abschnitt Teil 3 bis Ende
Beitrag einblenden

Ich bin baff ich hätte nie gedacht das Makepeace hinter dem ganzen komplott steht und Hopkins nur eine Marionette war?!?!

Nat weiss nun das Kitty noch lebt und stöbert sie auf, was woll noch passieren wird, den Tod ist die liebe Kitty sicher nicht, sie hat ja gottseidank Abwehrkräfte!4

Bin echt gespannt!

PMelittaM

vor 3 Jahren

1. Abschnitt Teil 1
Beitrag einblenden

Es sind einige Jahre seit dem letzten Band vergangen, was ich zunächst etwas verwirrend fand, den ich konnte das Geschehen nicht richtig einordnen, aber dann hat man endlich erfahren, das recht viel Zeit vergangen ist.

Es herrscht Krieg mit Amerika und Nathanael ist Informationsminister (die Plakatentwürfe haben mich sehr an Nazi-Plakate erinnert).

Bartimäus durfte lange nicht in seine Welt, seine Substanz hat darunter sehr gelitten, er ist schwach ...

Kitty lebt unter falschem Namen, arbeitet für Mr. Button, einen Zauberer, der sie offenbar auch lehrt, Dämonen zu beschwören.

Der Rückblick in die Vergangenheit geht diesmal bis 125 v. Chr. nach Alexandria, als Barti Ptolemäus gedient hat. War klasse erzählt, die Sache mit den Assassinen.

Die Fußnoten sind wieder klasse, besonders die zu den Assassinen ....

Wie gehabt, wird Bartis Perspektive in Ich-Form (erhöht den Humor), die beiden anderen in der dritten Person erzählt, für mich sehr gut gelöst ...

Ich bin gespannt, welche Geschichte uns erwartet und lese dann mal weiter.

PMelittaM

vor 3 Jahren

1. Abschnitt Teil 1
Beitrag einblenden

Evan schreibt:
Ansonsten weiss man noch nicht so recht wo alles hinführt, Bartimäus ist erschöpft, Nat sehr wichtig und Kitty macht sich schlau.

Klasse zusammengefasst ;-)

PMelittaM

vor 3 Jahren

2. Abschnitt Teil 2
Beitrag einblenden

Ich habe den Eindruck, als würde sich dieser Teil mehr ziehen als die Vorgänger ...

Kitty forscht über Bartimäus. Will sie ihn beschwören und auf ihre Seite ziehen?

Bartimäus wird im letzten Moment von Nathanael entlassen - und das, obwohl er ihm noch nichts über Hopkins sagen konnte. Sieht so aus, als bedeute Barti dem Jungen mehr als dieser wahrhaben möchte.

Nathanael würde gerne Gladstones Stab einsetzen, was der Premierminister aber nicht will. Mal sehe, was sich da noch tut.

Die Gewöhnlichen haben immer weniger Lust, sich von den Zauberern wie Menschen zweiter Klasse behandeln zu lassen, mal sehen, ob es noch eine richtige Rebellion geben wird.

PMelittaM

vor 3 Jahren

3. Abschnitt Teil 3 bis Kap 15 einschließlich
Beitrag einblenden

Kitty beschwört tatsächlich Barti, sie will dass Dschinn und Gewöhnliche sich gegen die Zauberer verbünden. Barti glaubt nicht, dass das klappt ...

Ptolemäus hat anscheinend eine Pforte entdeckt, mit der er in die andere Welt wechseln konnte. Ob Kitty auch dort hin geht? Oder gar Nathanael?

Makepeace beschwört Dämonen in Menschen fiese Sache ...

Evan

vor 3 Jahren

5. Abschnitt Teil 4 bis Kap 25 einschließlich
Beitrag einblenden

Unglaublich, die Dämonen übernehmen die Macht und nehmen Besitz von Menschlichen Körpern!

Ob Nat und Kitty die Dämonen Aufhalten können, jetzt da Bartimäus sie verlassen hat?!

Evan

vor 3 Jahren

6. Abschnitt Teil 4 bis Ende
Beitrag einblenden

Unglaublich Kitty hat es geschafft und sich getraut in den anderen Ort zu gehen und Bartimäus um hilfe zu bitten ob sie es unbeschadet übersteht?

Nat ist es gelungen den "Söldner" zu entkommen und den Stab an sich zu nehmen ob er ihn auch einsetzen kann?

Mann jetzt kommts echt zum Showdown :-)

PMelittaM

vor 3 Jahren

4. Abschnitt Teil 3 bis Ende
Beitrag einblenden

Jetzt kommt so langsam Spannung auf!

Ich hatte ja im letzten Band Quentin Makepeace in Verdacht, hier zeigt sich, dass er wirklich Dreck am Stecken hat! Er hat mit Hilfe von Dämonen die ganze Regierung gefangen genommen. Dass Faquard in Hopkins steckt, hat sicher auch mit ihm zu tun, er hat ja mit so etwas experimentiert bzw,. Ist Hopkins vielleicht Makepeace ...

Nathanael kommt sozusagen langsam zur Vernunft, für mich aber nicht unbedingt nachvollziehbar und ich weiß auch nicht, ob es mir gefällt, wenn er "gut" wird.

Dass Kitty nicht tot ist, ist klar, sie har Ähnliches auch schin vorher überlebt. Und Barti, der erzählt die Geschichte ja, bin aber gespannt, wie er da wieder rauskommt.

Gespannt bin ich auch so, mal sehen, wie sich die Geschichte noch so entwickelt ....

PMelittaM

vor 3 Jahren

5. Abschnitt Teil 4 bis Kap 25 einschließlich
Beitrag einblenden

Jetzt geht es den Zauberern und wohl auch den Gewöhnlichen an den Kragen ;-) bin gespannt, wie die Rettung aussehen wird.

Und auch bei Ptolemäus ist es spannend, was wird er am Anderen Ort erleben, ist er gar nicht wirklich gestorben, vielleicht nich dort?

Evan

vor 3 Jahren

7. Abschnitt Teil 5 bis Ende
Beitrag einblenden

Das Ende war wirklich grossartig, doch die Frage bleibt ist Nat wirklich tot? und was wird aus Kitty?

PMelittaM

vor 3 Jahren

6. Abschnitt Teil 4 bis Ende
Beitrag einblenden

Kitty ist nun am anderen Ort, was nicht nur für sie verwirrend ist. Ihr em Körper in London scheint es auch nicht gut zu tun.

Nathanael konnte sowohl Gladstones Stab als auch das Amulett von Samarkand an sich bringen, der Söldner ist Geschichte.

Dann also auf zum Showdown ...

PMelittaM

vor 3 Jahren

7. Abschnitt Teil 5 bis Ende
Beitrag einblenden

Man möchte ja gerne sagen, Ende gut, alles gut, aber leider .... Nathanael ist tot, Kitty ist gealtert, die übrig gebliebenen Zauberer und die Gewöhnlichen tun sich schwer, zusammenzuarneiten, nur Barti dürfte alles ganz gut überstanden haben. Realistisch zwar, aber auch ein bisschen unbefriedigend, hätte mir noch so etwas wie "ein Jahr später" gewünscht und etwas mehr Hoffnung.

Insgesamt konnte mich der Band weniger überzeugen als die Vorgänger, stellenweise hat es sich doch sehr gezogen, am besten haben mir die Fußnoten gefallen, da war auch der Humor wieder da.

PMelittaM

vor 3 Jahren

Fazit/Rezi

Und hier nun meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jonathan-Stroud/Die-Pforte-des-Magiers-46155498-w/rezension/1113451395/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks