Jone Heer Krimikätzchen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krimikätzchen“ von Jone Heer

Katzen – die geheimnisvollsten und unergründlichsten aller Tiere. Sie kommen auf leisen Samtpfoten angeschlichen, und das Jagen liegt ihnen im Blut. Wenn Sie sich zusammen mit ihren zweibeinigen Gefährten auf Mörderjagd begeben, siegt Eleganz über Grobheit und Raffinesse über rohe Gewalt. Doch der größte Vorteil der pelzigen Detektive: Sie haben neun Leben. „Krimikätzchen“ vereinigt 14 mörderisch gute Geschichten mit Charme und Stil für alle Katzenliebhaber und Krimibegeisterte.

Meist sehr ähnliche Geschichten.

— extremehappy

Stöbern in Krimi & Thriller

Aus nächster Nähe

Was das Buch zu einem Thriller macht leider erst am Schluß dazu gekommen.

Katzenmicha

Wie Wölfe im Winter

Eine Geschichte, die viel Spielraum bietet, dessen Potenzial aber leider nicht genutzt wurde.

denise7xy

Sturm

Ganz großes Kino! die Handlung läuft wie ein Film ab und das Thema macht nachenklich.

tweedledee

Strandgut

Ebbe und Flut der Gefühle

buchstabensuechtig

Licht in tiefer Nacht

Spannende Geschichte über Liebe und Familie mit einigen Krimi-Elementen

Liala

Die Rache der Polly McClusky

Schnell schießender Gangsteroadmovie mit leider kindlicher Sprache und unglaubwürdiger Figurenentwicklung.

Schurkenblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Krimikätzchen...

    Krimikätzchen

    MissRose1989

    28. April 2015 um 16:36

     "Krimikätzchen" vereinigt 13 Kurzgeschichten in einem Band. Namenhafte Autoren haben sich in diesem Buch versammelt, unter anderem Patricia Highsmith, Andrea Schacht, Stephen King, Sophie Winter und vielen mehr. Nich nur das Cover ist wahnsinnig schön gemacht, auch zu Beginn jeder Kurzgeschichte ist eine Katze im Schattenriss gezeichnet, die vor jeder Geschichte etwas anders ist. Das rundet die Gestaltung des Buches wirklich sehr gut ab. Jede Kurzgeschichte umfasst zwischen 10 - 20 Seiten und man kann sie auch wirklich gut lesen, auch die Stil der verschiedenen Autoren passen sehr gut zusammen, finde ich. Also ist die Auswahl der Geschichten wirkich gut gewählt.   Beeindruckt hat mich die Kombination aus menschlichen Gespür und der Eleganz der Katzen, vor allem ist es auch so, dass man immer wieder lesen kann, wie klug die Katzen eigentlich sind und was man von ihren Eigenschaften so alles lernen kann.   Das Buch ist für Katzenliebhaber, aber auch für Krimiliebhaber wirklich ein Schmaus, weil die Geschichten wirklich sehr spannend sind und man sie wirklich schnell gelesen hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks