Jonette Crowley Der Adler und der Kondor: Eine wahre Geschichte von einer unerwartet mystischen Reise

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Adler und der Kondor: Eine wahre Geschichte von einer unerwartet mystischen Reise“ von Jonette Crowley

Diese Geschichte gibt dir die Schlüssel und Inspiration, um den Pfad deiner eigenen Seele zu erleuchten. Wir sind so viel mehr als wir uns vorstellen können. Diese wahre Geschichte bringt dich weiter auf dem vertrauten Pfad der spirituellen Einweihung. Es ruft die Mythen der Indios und Inka und die Legenden über den verloren gegangenen Kontinent Lemurien hervor. In Peru entdeckt die Autorin, dass ein Anden-Schamane die Zwillingsflamme ihrer Seele ist. Mit Hilfe von geistigen Führern und mystischen Visionen bringt sie altes Wissen und spirituelle Kraft ans Licht. Du wirst lachen und weinen und lernen. Du wirst berührt und erweitert sein. „Wir können alle von diesem unglaublichen Buch lernen. Es ist dazu bestimmt, ein Klassiker für spirituelle Abenteuer zu werden.“ Henry Leo Bolduc, Autor von The Journey Within „Das Buch ist faszinierend und fesselte mich. Als ich Emissary of Light (Abgesandter des Lichtes, Anm.d.Übers.) schrieb, fragte ich mich, wie ich eine solch erstaunliche Geschichte mitteilen sollte. Ich spüre dieselbe Qualität und das tiefe Wissen, das Jonette ausdrückt. Sie wurde dazu berufen, diese Lehren weiterzuführen, und das hat sie mit großer Fachkenntnis getan.“ James Twyman, Autor von Emissary of Light „Der Adler und der Kondor ist die allgemein gültige Geschichte vom Erwachen einer neuzeitlichen Medizinfrau. Crowley beleuchtet das schamanische Wissen auf eine Weise, die sowohl fesselnd als auch zugänglich ist. Ihre visionäre Erzählung veranschaulicht, dass es so viel mehr im Leben gibt als man sieht.“ Lynn Andrews, Autorin von Medicine Woman „Mit diesem Buch setzt Jonette ihre Leidenschaft für das Anheben der Menschen zu den absoluten Grenzen des menschlichen Bewusstseins fort. Sie tut dies mit Anmut und Humor, was dich weiterlesen lässt… und lächeln.“ Geoffrey Hoppe, Autor des Tobias Materials „Jonette ist kein gewöhnliches spirituelles Wesen. Ich sah einen spirituellen Führer, noch ehe sie mir von ihrer Lebensreise erzählte. Jonette ist eine weise Großmutter in einer jugendlichen Persönlichkeit. Sie ist eine Auserwählte - um uns auf unserem wahren Weg des Vorwärtsschreitens in eine zukünftige Welt zu erwecken, zu lehren und zu führen. Ihr Buch enthält eine Botschaft für alle Menschen - weiß, rot, gelb und schwarz - deren spirituelle Reisen bestätigend.“ Großer Häuptling Woableza, Rat der Einheimischen Spirituell Ältesten

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen