Joni Eareckson Tada Joni, Die Biographie

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Joni, Die Biographie“ von Joni Eareckson Tada

Joni ist 17 Jahre alt und voller Lebensfreude, als sie sich bei einem tragischen Badeunfall das Genick bricht. Ein Leben im Rollstuhl liegt vor der jungen Frau. Doch obwohl sie zuerst an ihrem Schicksal zu zerbrechen droht, findet Joni in ihrem Glauben schließlich einen ganz neuen Sinn für ihr Leben.§In ihrer Autobiographie gibt Joni dem Leser ehrlich und bewegend Einblick in die schwere Zeit nach ihrem Unfall. Doch sie schildert auch, wie sie lernte, ihre Behinderung als Chance wahrzunehmen und sich tiefer in die Abhängigkeit von Gott hineinzubegeben ...

Stöbern in Biografie

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

Hier wird Spaß groß geschrieben!

DanielaMSpitzer

Der Serienkiller, der keiner war

Spannend, wie ein guter Thriller

Buchgeschnipsel

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Joni, Die Biographie" von Joni Eareckson Tada

    Joni, Die Biographie

    Buchperlentaucher

    06. April 2012 um 15:10

    Jung, schön und lebenslustig ist die Studentin Joni. Nach einem Badeunfall ist sie querschnittsgelähmt. Das Leben scheint für sie vorbei zu sein. Joni denkt an Selbstmord. Nach vielen inneren Kämpfen gibt ihr der Glauben ein tragendes Fundament. Mich beeindruckt wie Joni Eareckson Tada durch ihr Leben Tausenden von behinderten Mitmenschen neuen Lebensmut gegeben hat und gibt. Stark ist auch die Verfilmung ihres Lebens - sie selber als Hauptdarstellerin.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks