Hygge

von Jonny Jackson und Elias Larsen
4,2 Sterne bei29 Bewertungen
Hygge
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

SigiLovesBookss avatar

Inspirierende und vielseitige Ideen für's eigene Wohlbefinden zu jeder Jahreszeit :)

peedees avatar

Keine weltverändernden Dinge, aber es hat mich einiger kleinen Dinge, die den Alltag verschönern, wieder bewusst werden lassen - schön.

Alle 29 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hygge"

Die Dänen sind eines der glücklichsten Völkchen der Erde. Ihr Geheimrezept zum Glücklichsein? Hygge!Hygge ist kein Wort, das sich leicht übersetzen lässt. Hygge ist ein Lebensgefühl, das die Magie der kleinen Dinge feiert. Es bedeutet Gemütlichkeit, Zusammensein, Picknicks an Sommerabenden und heiße Schokolade in Winternächten. Hygge ist schlicht ein kleines Gegengewicht zu unserer schnellen Welt. Dieses kleine Wohlfühlbuch gibt einen Einblick in die dänische Lebensphilosophie und bietet viele praktische Rezepte, Basteltipps und Anleitungen zum Glücklichsein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783845823829
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:arsEdition
Erscheinungsdatum:18.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne17
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Blacksallys avatar
    Blacksallyvor 7 Monaten
    Gemütlichkeit für zu Hause


    Meine Meinung
    Seitdem der Trend "Hygge" zu uns nach Deutschland kam, war ich begeistert von dieser Lebensweise und lese immer wieder gerne Bücher zu dem Thema. Dieses hier hat mich aufgrund der tollen Illustrationen besonders angesprochen.


    Bereits das Cover zeigt eine Gemütlichkeit, die man im ganzen Buch spüren kann. Auch beim Lesen kam dieses Gefühl sehr gut rüber und ich habe mich sehr wohl gefühlt. 


    Das Buch beinhaltet aber nicht nur die Botschaft was Hygge bedeutet sondern hat noch viele wunderschöne Bilder, Anleitungen zu Bastelarbeiten, Rezepte und Ideen um sein eigenes Leben hyggeliger zu machen.


    Einige Tips kannte ich bereits, aber es gab auch viele Ansätze, dir mir neu waren und die ich gerne angenommen habe. Besonders gut hat mir der Bastelteil in dem Buch gefallen, da es so einfache Sachen sind, die man selbst schnell zaubern kann und alles direkt gemütlicher wirkt (wie wäre es zum Beispiel mit einem Mäntelchen für die Lieblingstasse?).


    Mich konnte das Buch begeistern und ich bin fast traurig das ich das ganze nur als Ebook habe. Ich werde mir das Buch auf jeden Fall noch als Printexemplar bestellen, da es mich einfach unheimlich fasziniert und immer ein schönes Nachschlagewerk für mich sein wird. 


    Autoren
    Leider habe ich über die Autoren des Buches nichts herausfinden können, außer das die Autoren bereits weitere Bücher geschrieben haben.


    Fazit
    Ein tolles Buch, das mir genau das gegeben hat, was ich erwartet hatte. Ich freue mich, diesen tollen Schatz entdeckt zu haben

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    SigiLovesBookss avatar
    SigiLovesBooksvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Inspirierende und vielseitige Ideen für's eigene Wohlbefinden zu jeder Jahreszeit :)
    Inspirierende und vielseitige Wohlgefühl-Ideen in prächtigem Bild & Text!

    "Hygge" oder wie dänische Gemütlichkeit dein Leben glücklicher macht (Untertitel) erschien (HC, gebunden) 2017 im arsEdition-Verlag, München.

    In diesem handlichen, wundervoll illustrierten Buch finden sich zahlreiche Anleitungen, Basteltipps, Inspirationen und auch tolle Rezepte, die allesamt geeignet sind, die "Magie der kleinen Dinge", die das Leben schöner und wertvoller machen, zu feiern: Das Glück in einfachen Freuden des Alltags zu finden, vermutlich leitet sich das Wort von "Wohlbefinden" ab - und um genau zu sein, genau um jenes geht es hier im Buch:

    Mit bezaubernden Ideen, die von jedem aufgegriffen werden können und zudem nicht mit immensen Kosten verbunden sind, wird beschrieben, wie man sich z.B. "Hygge" ins Haus holt:
    Durch Sonne und Licht, die Herz und Seele durchfluten, stimmungsvolle Tischdekorationen, Gemütlichkeit mit weichen Stoffen, Kerzenlicht etc. über verschiedene einfache Handarbeiten, deren Anfertigung selbst schon zur Entspannung beiträgt, bis hin zu Wohlfühlrezepten für gemütliche Abende (als Bsp. Früchtepunsch, Schokofondue oder gewürztes Bananenbrot).

    Ein weiteres Kapitel (Spaß im Freien zu jeder Jahreszeit) stellt die Tatsache heraus, dass man im ganzen Jahreszyklus "hygge" leben kann; von Spaß im Schnee über Picknicks und Radtouren, deren Umsetzung die auch für mich schönste Art ist, "rollend von A nach B" zu kommen und mir besonders gefallen haben. Die ansprechenden Fotos ergänzen die jeweiligen Texte und inspirieren, begeistern und machen Laune, sogleich aufs Rad zu steigen oder einen winterlichen Spieleabend mit Freunden in gemütlicher, "hyggeliger" Atmosphäre zu vereinbaren.

    Fazit:

    Sechs "Wohlfühl"kapitel mit inspirierenden Ideen, die sowohl motivierende Texte als auch wunderbare Fotos beinhalten, die eigene Welt - das Zuhause - etwas hyggeliger zu machen! Kreativitätsfördernd und mit einfachsten Mitteln umsetzbar, daher 5* - gerne empfehle ich dieses Büchlein weiter!





    Kommentieren0
    43
    Teilen
    peedees avatar
    peedeevor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Keine weltverändernden Dinge, aber es hat mich einiger kleinen Dinge, die den Alltag verschönern, wieder bewusst werden lassen - schön.
    Kleine Dinge, die den Alltag verschönern

    Hygge – mir scheint, es war das Wort des Jahres 2017. Den Dänen sagt man nach, dass sie zu den glücklichsten Nationen gehören. Wie kommen sie dazu? Ihre Antwort: Hygge. Jonny Jackson und Elias Larsen bringen die dänische Gemütlichkeit und Lebensphilosophie in unsere Stuben mit Anleitungen zum Glücklichsein, Rezepten und Basteltipps.

    Erster Eindruck: Ein sehr hochwertiges Hardcover in einem ungewöhnlich kleinen, quadratischen Format. Das Buch ist durchgängig mit tollen Fotografien versehen – nur schon zum Anschauen schön.

    „Hygge“ [Hü-geh] – lange habe ich mich regelrecht gesperrt, ein Buch zu diesem Thema von den Auslagen in den Buchhandlungen in die Hand zu nehmen, denn mir schien es einfach so ein Modetrend. Aber dann hat die Neugierde doch überwogen. Die Autoren erklären, dass hinter dem Begriff Hygge eine Lebensphilosophie steckt, „die das Glück in den einfachen Freuden des Alltags findet, ob man nun einen Sonnenaufgang geniesst oder mit Freunden zusammen isst und plaudert.“ Das finde ich sehr sympathisch.

    Das Buch ist in sechs Kapitel unterteilt:
    1. „So holst du Hygge in dein Haus“ (z.B. durch eine schöne Tischdekoration oder Kerzenlicht)
    2. „Handarbeiten sorgen für Gemütlichkeit“ (z.B. Lavendelsäckchen oder Lichterketten-Laternen)
    3. „Wohnungsdekoration“ (z.B. Blumen, Kunstwerk aus Fundstücken)
    4. „Wohlfühl-Rezepte für gemütliche Abende daheim“ (z.B. Vanilleplätzchen oder gewürztes Bananenbrot)
    5. „Spass im Freien zu jeder Jahreszeit“ (z.B. Strandspaziergänge, Picknicks)
    6. „Einfache Freuden“ (z.B. luxuriöses Bad bei Kerzenlicht, Spieleabend)

    Als ich die Anleitung für Lavendelsäckchen (S. 40) gesehen habe, kamen bei mir gleich Erinnerungen aus meiner Kindheit hoch. Damals haben wir auch solche Säckchen gefüllt und in die Kleiderschränke gelegt. Ich denke, dass ich das kurzum auch wieder mal machen werden (natürlich kann man die auch fertig kaufen, aber es ist nicht das Gleiche).
    Ein Rezept beschreibt heisse Maronen (S. 80). Ich habe zu Hause noch nie heisse Maronen gemacht, liebe es aber, an kalten Tagen draussen solche zu essen. Also werde ich auch das mal ausprobieren – viel braucht es dazu nicht. Dazu gleich den Glühwein (S. 92), warm anziehen und auf dem Balkon geniessen, mmmhhh…
    Ein weiteres Rezept, das ich gerne ausprobieren werde, ist Butternut-Kürbiscremesuppe (S. 96) – ich liebe Suppen!

    Das Buch hat mir keine weltverändernden Dinge übermittelt, aber es hat mich einiger kleinen Dinge, die den Alltag verschönern, wieder bewusst werden lassen. Dafür bin ich dankbar. Aufgrund der wunderschönen Gestaltung des Buches vergebe ich 4 Sterne. Für mich hätte das Buch ein grösseres Format verdient.

    Kommentare: 1
    22
    Teilen
    Gwennileins avatar
    Gwennileinvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Schön, jedoch nicht mehr
    Schön, jedoch nicht mehr

    Ein schönes Buch über die Kunst des Glücklichseins. Glück als Lebensgefühl mit allerhand Anregungen, Tipps, Tricks, Gestaltungsmöglichkeiten, Rezepten und wunderschönen Bildern, alles darauf ausgelegt, die Kleinigkeiten des Alltags zu genießen und wahres, tief erfüllendes Glück zu finden. Mir hat das Buch zwar gefallen, jedoch würde ich wohl kein Geld in die Hand nehmen um dies zu kaufen. Man hat doch schnell durchgeblättert, wirklich Neues erzählt es nicht, sondern bündelt eher die Dinge, die man schon des Öfteren hörte. Als Geschenk vielleicht ganz nett.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Hygge halt
    ganz schön hyggelig

    Das Buch kann ich wärmstens empfehlen. Es bekommt von mir 4 Sterne.

    Da ich aber Lovelybooks verlassen werde, weil die Seite momentan nicht userfreundlich ist, ziehe ich meine Rezensionen hier ab.
    Die ausführliche Rezension auf anderen, wichtigen Verkaufs-Plattformen bleiben jedoch erhalten.
    Vielen Dank für das Verständnis an den Verlag.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    ausz3its avatar
    ausz3itvor 9 Monaten
    Toller Start in das Thema Hygge

    Allein schon das Cover verströmt eine wohlige Atmosphäre und lädt direkt ein, es sich auf der Couch gemütlich zumachen, ein paar Kerzen anzuzünden und in dem Buch zu verweilen. Es ist in mehrere Abschnitte unterteilt und enthält Rezepte, Dekoideen, Bastelanleitungen, Ideen für Draußen und lenkt den Blick auf die einfachen Freuden des Lebens. 

    Die Texte beschränken sich auf das Wesentliche und ufern nicht aus, was es sehr angenehm macht zu lesen. Dazu kommen die zahlreichen Bilder, die einen inspirieren und zum immer wieder drin Blättern einladen. Es ist ein zwar kleines Büchlein, aber mit vielen Ideen und um einen ersten Eindruck von Hygge zu vermitteln einfach sehr empfehlenswert. Natürlich waren mir nicht alle Ideen vollkommen neu, aber dennoch hatte es seine Vorteile auch altbekanntes wieder in Erinnerung gerufen zu bekommen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Lovely_Lilas avatar
    Lovely_Lilavor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Buch wie ein Leseabend vor dem knisternden Kamin, während draußen ein Schneesturm tobt...
    Ein Buch wie ein knisterndes Kaminfeuer...

    ~ Ein süßes, besinnliches Buch, das die schönen, kleinen Momente des Alltags und die Wunder der Natur zelebriert und uns einlädt, unser Zuhause zu einem Ort der Gemütlichkeit zu machen und jeden einzelnen Tag zu genießen. Beim Durchblättern findet man eine liebevolle, wunderhübsche, graphische Gestaltung, die sofort den Puls verlangsamt, eine angenehme innere Ruhe einkehren lässt und das Herz wärmt wie ein knisterndes Kaminfeuer. ~

    Inhalt & Info


    Was bedeutet eigentlich dieses Wort, das so groß auf diesem Buch prangt? Was ist „Hygge“? Hinter dem Wort steckt eine Lebensphilosophie, die „Glück in den einfachen Freuden des Alltags findet“, das schreiben die Autoren in der Einleitung. Wie man sein Zuhause und überhaupt sein Leben „hyggelig“ gestalten kann, das wird in diesem Buch verraten.

    Zitat

    „Ich liebe das Geräusch eines Sturms in der Nacht. Wie herrlich, wenn man sich gemütlich in Decken kuscheln kann in der Gewissheit, in Sicherheit zu sein.“ L.M. Montgomery

    Meine Meinung

    Ein Buch wie ein Leseabend vor dem knisternden Kamin, während draußen ein Schneesturm tobt

    Schon durch das Buchcover wird man als Leserin auf das eingestimmt, was folgt. Man spürt, wie wohlige Gemütlichkeit langsam die Finger nach einem ausstreckt. Das kleine Büchlein ist in mehrere Abschnitte unterteilt und enthält Dekoideen, Rezepte, Handarbeitsanleitungen und Vorschläge, wie man den Alltag zu etwas Besonderem macht, indem man den Blick schärft für die kleinen Wunder, die uns jeden Tag umgeben.

    Nicht alle Vorschläge waren vollkommen neu für mich, manche schienen selbstverständlich und alltäglich. Hier hätte ich mir manchmal etwas kreativere, innovativere Geheimtipps gewünscht, die wirklich meinen Horizont erweitern. Doch das Zeigen von Bekanntem hat auch Vorteile: So werden einem durch die hübsche Präsentation Beschäftigungen und Dekoideen wieder in Erinnerung gerufen, die man in der Hektik des Alltags aus den Augen verloren hat. „Nein“, sagt das Buch hier zur Hektik des Alltags, zum Stress, der uns das Leben oft schwer macht: „Schau genau hin, sei wieder ein Kind! Vergiss nicht zu staunen und die kleinen, schönen Momente des Alltags zu zelebrieren und zu genießen. Genieße und bewundere gebührend!“ Auch die Wunder der Natur werden in diesem Buch in all ihrer Schönheit und Faszination thematisiert und gefeiert.

    Außerdem enthält dieses kleine Büchlein, das sich übrigens perfekt als Geschenk eignet, neben den wenigen bekannten Tipps auch viele neue, anregende Vorschläge und Ideen. Besonders gut gefallen haben mir das mit Lichterketten gefüllte Einmachglas, das eine märchenhafte Stimmung in jeden Raum zaubert, die kleine „Winterjacke“ für die Teetasse und die Rezepte für Apfelpunsch und Früchtepunsch. Ein kleiner Tipp von mir: Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, was für einen riesigen Einfluss das Licht auf die Stimmung und Heimeligkeit eines Raumes hat. Entscheidet euch gegen grelles Licht und für schummriges, probiert Stehlampen und buntes Licht aus und zaubert so ein gemütliches Heim. Eine Lichterkette, die für sanftes, indirektes Licht sorgt und wunderschön aussieht, hat übrigens noch nie einem Raum geschadet – im Gegenteil, sie ist mein Patentrezept, wenn ein Raum noch gemütlicher, noch kuscheliger werden soll.

    Graphische Gestaltung

    Nicht die Texte sind es jedoch, die beim Durchblättern sofort den Puls verlangsam und nach einer Weile eine angenehm-träge Ruhe hervorrufen – nein, es sind die einladenden, besinnlichen Fotos, die einem beim Durchblättern sofort das Herz wärmen. Hier ein farbenprächtiger Sonnenuntergang und ein knisterndes Feuer, da eine schlummernde Katze und eine dampfende Teetasse – wenn da beim Lesen keine Gemütlichkeit aufkommt, dann weiß ich auch nicht weiter! Nach der Lektüre dieses Buches wird man die Schönheit der kalten Jahreszeiten ebenso schätzen wie die Wärme des Sommers. Denn: Erst das eisige, stürmische Wetter macht das Lesen vor dem Kamin, das Teetrinken und Schneeflockenbeobachten, das Keksebacken und Punschtrinken schließlich überhaupt erst so schön.

    Mein Fazit

    Ein süßes, besinnliches Buch, das die schönen, kleinen Momente des Alltags und die Wunder der Natur zelebriert und uns einlädt, unser Zuhause zu einem Ort der Gemütlichkeit zu machen und jeden einzelnen Tag zu genießen. Beim Durchblättern findet man eine liebevolle, wunderhübsche, graphische Gestaltung, die sofort den Puls verlangsamt, eine angenehme innere Ruhe einkehren lässt und das Herz wärmt wie ein knisterndes Kaminfeuer.

    Meine Leseempfehlung für alle, die es schätzen, wenn ihnen neue Ideen präsentiert und alte wieder in Erinnerung gerufen werden.

    Bewertung:

    Idee: 5 Sterne
    Inhalt: 4 Sterne
    Graphische Gestaltung: 5 Sterne ♥

    Insgesamt:

    ❀❀❀❀

    Dieses Buch enthält von mir 4 Lilien!

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Buechergartens avatar
    Buechergartenvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Wunderschöne Bilder + Anregungen/Erinnerungen für Freude, Entspannung und Gemütlichkeit durch die "Magie der kleinen Dinge" im Leben!
    Die Magie der kleinen Dinge...

    INHALT:

    Die Dänen sind die glücklichsten Menschen der Welt. Ihr Geheimnis? Hygge!

    Hygge ist ein Lebensgefühl, das die Magie der kleinen Dinge feiert. Es bedeutet Gemütlichkeit, Zusammensein mit lieben Menschen, Picknicks an Sommerabenden und heiße Schokolade in Winternächten. Dieses Wohlfühlbuch gibt einen Einblick in die dänische Lebensphilosophie und bietet viele praktische Rezepte, Basteltipps und Anleitungen zum Glücklichsein.

     

    EIGENE MEINUNG:

    Wie bei allen „Sachbüchern“ habe ich auch hier den Originaltext auf der Rückseite des Buchdeckels als Inhaltsangabe übernommen. Ich finde dieser muss schon den richtigen Ton treffen und später auch dazu passen was man bekommen hat!

    Bei einer Stöberrunde durch eine meiner Lieblingsbüchereien ist mir dieses kleine Büchlein schon auf einem Tisch aufgefallen und hat mich durch die tolle Farbgebung des Covers angezogen! Das Cover zeigt 6 Bilder die für mich vor allem zum Herbst und Winter passen. Diese umschließen Titel und Autor des Buches in einem Kreis der bei genauem Betrachten im Hintergrund kleine Schneeflocken trägt. Auf mich wirkt alles wahnsinnig harmonisch, entspannend und warm!

    Auch nach Lesen des Buches und Betrachten der Bilder muss ich sagen, dass sich die Autoren zwar Mühe gegeben haben Hygge-Inspirationen rund um das Jahr zu finden, aber die meisten Dinge doch eher für die Herbst- und Wintermonate passend sind. Auch die Bilder sind vor allem auf diese Jahreszeiten ausgelegt. Mich hat das in diesem Fall überhaupt nicht gestört, weil sowohl Erscheinungstermin, als auch bei mir die Lesezeit, genau dazu gepasst haben!

    Das Buch ist in 6 Kapitel gegliedert, wobei ein Einführungskapitel vorangeht, in dem erklärt wird was Hygge überhaupt ist. Die weiteren Kapitel handeln von Handarbeiten, Wohnungsdekorationen, Wohlfühl-Rezepten, Spaß im Freien und einfachen Freuden.

    Schriftgröße und –art haben mir das ganze Buch hindurch sehr gut gefallen! Sie sind abwechslungsreich, aber nicht unruhig und wirklich modern. Das Buch hat keine normalen Taschenbuchmaße, sondern misst ca. 17 x 19 cm und hat 122 Seiten. Passend zu der ruhigen, gemütlichen und entspannenden Stimmung die das Buch verbreiten soll sind die Texte kurz gehalten und teilweise auch nur seitlich oder in kleinen Kästchen oder Kreisen um Bilder herum angeordnet. Überhaupt sind die Bilder für mich einfach ein Traum! Die Texte geben Anregungen, lassen einen Schmunzeln, sich an schöne Momente erinnern oder sich auf etwas freuen. Aber die Bilder bringen dazu die richtige Stimmung und ich habe jedes davon genossen! Mir gefallen die Kompositionen von beiden sehr gut! Ein schönes Lesebändchen hätte dem Buch sicher auch noch entsprochen! :)

    Ich habe jeden Tag ein Kapitel des Buches gelesen und mich auch von den Zitaten die zwischen diesen eingestreut sind hineingleiten lassen! Klar werden im Buch viele Dinge (wie Wärme, schöne Stoffe, Spaziergänge, etc.) angesprochen bei denen man weiß, dass sie einem gut tun oder dass es sie gibt. Für mich geht es in diesem kleinen Schatz auch nicht darum über vollkommen neue Ideen oder Gedanken zu stolpern, sondern sich vieles erst wieder bewusst zu machen und sich dieses für das eigene Leben wieder mehr vorzunehmen! Egal ob es dabei um eine Aktivität geht oder das aktive Wahrnehmen von kleinen Dingen!

    Abschließend finde ich, dass dieses Buch eine tolle Geschenkidee ist! Zusammen mit einer Kerze, einem guten Tee, Wollsocken oder passenden „Hygge-Artikeln“ schenkt man damit ein Stück Freude, Entspannung und Gemütlichkeit!

     

    FAZIT:

    Ein wundervolles Buch das nicht darin glänzt etwas „ganz Neues“ an Aktivitäten etc. aufzuzeigen, sondern einem die kleinen Dinge im Leben die einem gut tun wieder bewusst zu machen! Dieses Buch zaubert mit seinen Anregungen, den damit verbundenen Erinnerungen und guten Gefühlen und seinen wunderschönen Bildern Freude, Entspannung und Gemütlichkeit ins Leben. Und das mit der „Magie der kleinen Dinge“!

    Kommentieren0
    99
    Teilen
    bookgirls avatar
    bookgirlvor 10 Monaten
    Ein hyggeliger Genuss in der Herbstzeit

    Wohl jeder hat schon mal etwas von "Hygge" gehört. Es ist im Grunde kein Begriff, den man so leicht übersetzen kann, sondern mehr ein Gefühl, welches uns gerade in der hektischen Zeit, in der wir leben immer wieder daran erinnert, innezuhalten und der Freunde und Gemütlichkeit Raum zu schenken. Und so habe ich mit großer Freude das Buch "Hygge" gelesen. 

    Im Grunde genommen sprechen die Autoren mit ihrem Ratgeber nichts wirklich Neues an. Jeder weiß, dass die Herbstzeit sehr viel bietet, was sie zu etwas besonderem macht. Seien es die bunt verfärbten Blätter und insbesondere das Farbenspiel, wenn die Sonne auf sie fällt. Oder auch die Möglichkeit es sich mit Kissen und Decken auf dem Sessel oder Sofa bei einem leckeren Tee mit einem guten Buch gemütlich zu machen. Gerade dann, wenn es draußen regnet und stürmt, ist dies doch besonders schön. Mit den Kindern zu basteln, Marmelade herzustellen oder Freunde zum Essen einzuladen – all das ist Hygge.

    Absolut überzeugt hat mich die Aufmachung des kleinen Büchleins. Schöne Texte werden mit zauberhaften Bildern untermalt, die große Lust wecken es sich auch hyggelig zu machen.

    Die Dänen gelten als das glücklichste Volk der Welt und ich würde mir wünschen, dass auch wir Deutschen es lernen das Leben hyggeliger zu nehmen und nicht ganz so verkrampft und gehetzt sind. Vielleicht bietet "Hygge" den Lesern ja ein paar gute Anregungen das Leben leichter zu nehmen. Ich für meinen Teil hoffe, dass sich der Hygge-Virus so verbreitet, dass möglichst viele davon infiziert werden.

    Kommentare: 1
    9
    Teilen
    Engelchen07s avatar
    Engelchen07vor einem Jahr
    ein kleines Wohlfühlbuch

    Ein bezauberndes Buch über die dänische Lebensweise. 

    Das Buch ist ein kleines Kunstwerk mit leckeren Rezepten, kreativen Basteltipps und einer Anleitung zum Glücklichsein.

    Dieses kleine Meisterwerk ist gegliedert in verschiedene Kapitel:

    Gemütlichkeit im Haus

    Handarbeiten für jede Jahreszeit

    Dekorationsideen für die Wohnung

    Leckere Rezepte

    Tipps fürs Draußen sein

    Wohlfühlmomente

    Das Buch ist in allen Kapiteln sehr gut geschrieben und vorallem verständlich geschrieben. Es sind sehr schöne Fotoaufnahmen in das Buch eingearbeitet. Schon alleine die Bilder sind ein Augenschmaus. Mir allein hat schon das Durchblättern des Buches mit den tollen Bildern sehr viel Spaß gemacht und mich schon für vieles Inspiriert und mir tatsächlich ein glückliches Lächeln in mein Gesicht gezaubert.

    Wo es nicht ganz meinen Erwartungen getroffen hat: Ich habe mir mehr Handarbeitsanleitungen bzw. Ideen erwartet. Aber im Großen und Ganzen ist das Buch eine gute Mischung aus allem.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    arsEdition_Verlags avatar
    arsEdition_Verlag
    Liebe Leserinnen und Leser,

    in großen Schritten naht der Herbst, auch wenn wir hoffentlich noch einen goldenen Oktober genießen dürfen. Spätestens im November aber heißt es: Tee, einkuscheln, lesen, Spaziergänge, Kaminfeuer oder auch einfach: Hygge.

    Hier die Erklärung:

    Die Dänen sind eines der glücklichsten Völkchen der Erde. Ihr Geheimrezept zum Glücklichsein? Hygge!Hygge ist kein Wort, das sich leicht übersetzen lässt. Hygge ist ein Lebensgefühl, das die Magie der kleinen Dinge feiert. Es bedeutet Gemütlichkeit, Zusammensein, Picknicks an Sommerabenden und heiße Schokolade in Winternächten. Hygge ist schlicht ein kleines Gegengewicht zu unserer schnellen Welt. Dieses kleine Wohlfühlbuch gibt einen Einblick in die dänische Lebensphilosophie und bietet viele praktische Rezepte, Basteltipps und Anleitungen zum Glücklichsein.


    Um es sich mit diesem Buch warm eingemummelt am Lieblingsleseplatz gemütlich zu machen, möchten wir gerne von euch wissen: Mögt ihr den Herbst? Bitte jeweils begründen, was ihr daran liebt oder eben auch nicht mögt.

    Hyggelige Grüße
    das Team von arsEdition
    Zur Buchverlosung

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Hochwertiges Coffee Table Book mit Rezepten, Basteltipps und Anleitungen zum Glücklichsein

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks